ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 28.03.2010 22:28

28. März 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Weißenhorner Panthers gewinnen mit 74 : 69 Punkten gegen Stahnsdorf


Am 25. Spieltag in der 2. Basketball-Bundesliga ProB war der BC Scholz Recycling Weißenhorn heute Abend bei der Eintracht Stahnsdorf / Teltow / Kleinmachnow zu Gast. Die Panthers, die ohne dem verletzten Flügelspieler Mario Simic antreten mussten, konnten sich am Ende mit 74:69 durchsetzen und damit für die bittere 70:91 Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren.

Mit einer echten Überraschung wartete Co-Trainer Mirko Soyer, der Dario Jerkic in Kleinmachnow vertrat, zu Beginn der Partie auf: Tobias Waitzinger durfte in der Starting-Five ran und rechtfertigte seinen Einsatz auch gleich mit einem Assist für Greg Miller, welcher den BCW durch einen Dreier mit 3:2 in Führung brachte.
Diese konnten die Panthers jedoch nur in den ersten vier Minuten beibehalten, danach wurden die Stahnsdorfer zunehmend stärker und Liga-Topscorer Jackson Capel zeigte zunehmend sein Können. 24:17 für den RSV stand es nach dem ersten Spielabschnitt. Das zweite Viertel begann aus Weißenhorner Sicht alles andere als optimal: die Ballverluste nahmen zu, außerdem gingen einige Würfe daneben.
Das wussten die Stahnsdorfer zu nutzen, indem sie ihren Vorsprung auf elf Punkte (28:17 nach 5:35 Min.) ausbauten. Die Panthers erholten sich aber schnell von ihrer kleinen Schwächephase und kamen durch einen 8-0 Run wieder an die Stahnsdorfer heran. Bezahlt machte sich die Einwechslung von Frank McCollum, der fünf Punkte zu dem Weißenhorner Lauf beisteuerte.
Trotzdem gab der RSV seine Führung bis zum Ende des zweiten Viertels nicht mehr aus der Hand, zur Halbzeit führten die Brandenburger mit 32:27.

Nach der Pause änderte sich zuerst nicht wirklich viel am Spiel, Weißenhorn spielte zwar munter mit, konnte aber von Stahnsdorf auf Distanz gehalten werden. Im Laufe des dritten Viertel holten sich die Weißenhorner jedoch immer mehr Rebounds, was sich auch in der Punkteausbeute widerspiegelte. Bei Stahnsdorf lief in der Offense kaum noch etwas zusammen, Weißenhorn schloss dagegen seine Angriffe konsequent ab. Cody Töpper sorgte mit einem Dreier für den zwischenzeitlichen 45:45 Ausgleich und auch der Beginn des letzten Viertels lief ganz nach dem Geschmack der Panthers ab. Florian Möbius brachte den BCW mit 48:45 in Führung, im Folgenden bauten Cody Töpper, Calvin Brock und Mirko Soyer jeweils mit Distanzwürfen den Vorsprung auf  59:52 aus (3:15 vor Spielende).
In der Schlussphase ließen die Weißenhorner nichts mehr anbrennen und behielten auch an der Freiwurflinie einen kühlen Kopf. Den Panthers war es gelungen, den Stahnsdorfer Überflieger Jackson Capel nicht zur Entfaltung kommen zu lassen, was sicherlich neben einer tollen Mannschaftsleistung ausschlaggebend für den 74:69 Überraschungserfolg war.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jun 28

Straße gesperrt nach Vorfahrt-Unfall
Zwei Verletzte sind die Folge einer Vorfahrtmissachtung am Donnerstagnachmittag an der B10-Ausfahrt...weiterlesen


Jun 27

Journalist, Musiker, Schauspieler, Genussmensch: Bernd Rindle hat die Bühne verlassen
Der Neu-Ulmer Musiker, Journalist und Genussmensch Bernd Rindle ist am Mittwoch verstorben.  weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jun 27

Kran kippt auf Haus
Wie die Polizei berichtet, fanden zur Mittagszeit Dachdeckerarbeiten an einem Rohbau eines...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben