ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.11.2013 11:54

19. November 2013 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neu-Ulmer fechten in München und Stuttgart


Die Neu-Ulmer Degen-Spezialisten Julia Jahn und David Stahl verpassten knapp den Sprung aufs Podest und wurden beim bayerischen Ranglistenturnier der A-Jugendlichen (U17)in München jeweils fünfter Platz.

Julia Jahn startete souverän mit einer fehlerlosen Vorrunde. In der Direktausscheidung folgten zwei weitere klare Siege. Nach einer 12:15 Niederlage gegen die spätere Turniersiegerin Viktoria Hilbrig (TV Augsburg) marschierte Jahn weiter durch den Hoffnungslauf bis ins Viertelfinale. Dort unterlag sie mit 13:15 erneut der starken Augsburgerin und wurde Fünfte. Ihre Neu-Ulmer Kolleginnen Jenny Schröder und Regina Moll belegten im Feld der 33 Starterinnen die Plätze 16 und 25. Unter die 29 startenden Herren mischten sich auch die Brüder David und Jonathan Stahl. David Stahl erreichte dabei mühelos die Runde der letzten acht, dem Viertelfinale. Dort traf er auf den Ingolstädter Stefan Koppenhofer, der eine Runde zuvor seinen Bruder Jonathan Stahl aus dem Turnier warf und damit auf Platz neun verwies. Nach einem spannenden Gefecht auf Augenhöhe bezwang Koppenhofer auch David Stahl knapp mit 13:15. David Stahl wurde Fünfter. Auch die Neu-Ulmer Florettfechter waren dieses Wochenende aktiv. Die Geschwister Elena und Moritz Becker versuchten sich beim bayerischen Ranglistenturnier der Erwachsenen in München und schlossen auf den Plätzen 15 und 18 ab. Die Florettfechter des Schülerjahrganges 2002 waren in Stuttgart zugange. PierpaoloDeriu, Christian Kibik und Riccardo Deriu belegten dabei die Plätze neun, 16 und 32. (rst)



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Dez 05

Messerangriff auf Schulweg: 14-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen
Eine 14-Jährige, die am Montagmorgen in Illerkirchberg von einem Mann unvermittelt und brutal angegriffen...weiterlesen


Dez 05

Tödliche Messerattacke in Oberkirchberg: Polizei nimmt 27-jährigen Mann fest
Nach einem Messerangriff auf zwei Schülerinnen am Montag im Illerkirchberger Ortsteil Oberkirchberg ist...weiterlesen


Dez 05

Nach Messerangriff in Oberkirchberg: Stadt Ulm sagt Beratungen in Ortsteilen über Unterbringung Geflüchteter ab
Nach der tödlichen Messerattacke auf zwei Mädchen am Montagmorgen in Oberkirchberg sagt die Stadt die...weiterlesen


Nov 26

Wieder schwerer Alkoholunfall in der Nacht
Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden...weiterlesen


Dez 05

Brutaler Angriff: Mann verletzt Mädchen auf Schulweg schwer - SEK vor Ort
Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind am Montagmorgen von einem Mann im Illerkirchberger...weiterlesen


Dez 06

Verdächtiger schweigt nach Bluttat - Innenminister Strobl und türkischer Botschafter am Tatort in Oberkirchberg
Nach der schrecklichen Bluttat in Oberkircbberg befindet sich der mutmaßliche Täter in einer Klinik. Der...weiterlesen


Nov 29

Frau pinkelt an Synagoge in Ulm
Am Montag pinkelte eine Frau in den Eingangsbereich der Ulmer Synagoge. Und das am helllichten Tag. weiterlesen


Dez 05

Flüchtender 26-Jähriger verursacht mehrere Unfälle - Polizist schießt auf Auto
Eine folgenschwere Unfallserie in Ulm hat ein flüchtender Autofahrer am Sonntag  in Ulm verursacht. Ein...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben