ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.03.2013 17:30

25. März 2013 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Großartiger Sport bei der Thaibox-Gala “Thailand vs. Europe“ - 3000 Zuschauer in der ausverkauften ratiopharm arena


Großartigen Kampfsport bekamen am Samstag rund 3000 Zuschauer in der ausverkauften ratiopharm arena in Neu-Ulm geboten. Im Rahmen des Thaibox-Events „Thailand vs. Europe“ standen 25 Kämpfe auf dem Programm. Höhepunkt waren die ausgezeichneten Kämpfe zwischen Topathleten aus Thailand und Kämpfern aus Europa. Fotos vom Boxevent gibt es hier.

Großartigen Kampfsport bekamen am Samstag rund 3000 Zuschauer in der ausverkauften ratiopharm arena in Neu-Ulm geboten. Im Rahmen des Thaibox-Events „Thailand vs. Europe“ standen 25 Kämpfe auf dem Programm. Höhepunkt waren die ausgezeichneten Kämpfe zwischen Topathleten aus Thailand und Kämpfern aus Europa. > Die Freunde des Kampfsports kamen am Samstag in der ratiopharm arena in Neu-Ulm auf ihre Kosten. Sie sahen hervorragende, sehr intensive und immer faire Kämpfe, in einer Arena, die perfekt für die Boxveranstaltung gestaltet worden war. Auch die Sportler waren hellauf von der Atmosphäre in der Halle und vom fachkundigen Publikum begeistert, das die Aktionen im Ring lautstark kommentierte und die Kämpfer anfeuerte. In den Vorkämpfen konnten sich vor allem Thaiboxer aus Süddeutschland profilieren. Nach K1-Regeln wurde sehr guter Sport gezeigt, beispielsweise beim Kampf um die Deutsche Meisterschaft zwischen den beiden Ulmern Heiko Budin und Dominik Baur, den letzterer durch Knock Out für sich entschied, nachdem er selbst niedergeschlagen worden war. Dilara Yildiz (Singen) und Sabine Kern aus Heidelberg zeigten im einzigen Damenkampf ebenfalls hervorragende Leistungen. Viel Beifall erhielt der erst 15-jährige Maruf Ozcan aus Heidenheim, der Carlos Guerreiro aus Heidelberg ausknockte. Im Schwergewichtskampf behielt Waldemar Nachtigal (Langenau) gegenüber Konstantin Biegler (Neu-Ulm) die Oberhand. Klar mit 3:0 bezwang Lokalmatador Björn „Muci“ Schaufler aus Laichingen, der mittlerweile im Mutterland des Muay Thai lebt, in einem Kampf über drei Runden Alexander Epp aus Singen. Höhepunkte des siebenstündigen Kampfprogramms waren aber die Fights über fünf Runden a drei Minuten zwischen Topathleten aus Thailand und Spitzenkämpfern aus Europa. So gewann Normai Sor Sarryakorn im Muay Thai, dem Nationalsport Thailand, nach einem packenden Kampf gegen Steeve Valente aus Frank reich. Im nächsten Kampf gewann aber der Schweizer Christophe Pruvost für Europa gegen Changpuek KeawSuek. Marco Pique aus Holland unterlag SuriyaPrasathin Pimai. Abschluss und Highlight der langen Boxnacht war gegen Mitternacht der Sieg von Enriko „The Hurrican“ Kehl gegen Bernueung Topking Boxing, der als einer der weltbesten Muay Thai-Fighter gilt. Der 21-jährige Polizist aus Saalfeld ging im Lauf der fünf Runden zunächst zu Boden, schlug dann aber zurück. Mit einem gedrehten Ellenbogenschlag knockte unter dem Jubel der 3000 Fans den von dem Schlag völlig überraschten Thailänder aus. Kehl hat sich in der Arena in die absolute Weltspitze gekämpft. Veranstalter Serdar Karaca zeigte sich nach der Veranstaltung sehr zufrieden: „Den Zuschauern wurden sportlich hervorragende Kämpfe geboten. Es wurde fair gekämpft und die Stimmung war super, so hatten Kämpfer und Zuschauer beste Bedingungen und einen tollen Abend“. Karaca, selbst Thaiboxer, war noch aus einem weiteren Grund zufrieden. Er coachte sowohl Muci Schaufler als auch das Supertalent Maruf Özcan – beide gewannen. Gewinner war aber auch Karaca selbst, der für das Risiko, mit seiner Veranstaltung in die große ratiopharm arena zu wechseln, mit einem vollen Haus belohnt wurde.

FIGHT CARD ++++++++++++

 

Der Sieger ist fett markiert


Bernd Wilbold (Ulm/Team Dragan)        74,0              Alexander Strecker (Lahr)  3x2 K1   Ko 2. Runde

 

Reinhard Haller              94,0             Stefan Mössle   (Ulm)      3x2 K1          

 

Jerome Heinz (Heilbronn)              82,0             Marcel Michelfelder (Ulm) 3x2 K1      

 

Michael Wolfinger (Megesheim)      74,0             Tim Möbius (Ludwigsburg)  3x2 K1

 

Tobias Bräuning ( Lahr )              85,0             Badri Traore (Reutlingen)   unentschieden 3x2 K1

 

Walid Elharchouri (Mannheim)        87,0    Alexander Fehn (Lauingen) 3x2 K1

 

Dennis Haddad (Mannheim)        63,0             Canar Kacar (Tübingen)      3x2 K1

 

Vincent Foschiani (Singen)                 70,0    Ivan Pecher (Ulm)            3x2 K1

 

Trim Murati (Lauingen)                 95,0    Arnold Lint (Ulm)             3x2 K1

 

Heiko Budin (Ulm)             64,5    Dominik Baur (Ulm)    durch ko  3x2 K1

                     Deutsche Meisterschaft

 

Dilara Yildiz (Singen)                 59,0             Sabine Kern (Heidelberg)   3x2 K1

 

Ibrahim Karakoc (Landsberg)        95,0             Karim Jemai (Ulm)         3x2 K1

 

Sahin Sevindik (Mannheim)            85,0            Massimo De Lorenzo (     ) 3x2 K1

 

Carlos Guerreiro (Heidelberg)        67,0             Maruf Özcan (HDH/15 Jahre alt) 3x2 K1, durch ko                                                                  

Moe Panzu (Heilbronn)                  81,0           David Subjak         3x3 K1

Wassili Gebel (Megesheim)            75,0                      Amer Osmanhodzic (Ulm)

durch ko x3 K1

Pavol Vasko            91,0             Björn Blaschke  durch ko  3x2 K1

Waldemar Nachtigal (Langenau)           97,0             Konstantin Biegler (NU)  3x3 K1

 

Main Fights

 

Shkodran Veseli (Österreich/Wien)   75,0   Alexander Sakotic (Ger/Mainz)    3x3 K1      

 

Daniel Köhler (Ger/Heidelberg)        75,0  Ramon Kübler (Ger/Singen)         3x3 K1 

 

Nonsai Sor Sanyakorn (Thailand)      72,5  Steeve Valente (France)              5x3 MT

 

Chanpuek Sor.KeawSuek (Thai)        67,0  Christophe Pruvost   (France)     5x3 MT

 

Alexander Epp (Ger/Singen)             61,0  Björn Muci Schaufler (HDH/Ger)  3x3 K1

 

Suriya Prasathin Pimai (Thailand)     75,0      Marco Pique (Holland)                 5x3 MT

 

Bernueng Topking Boxing (Thailand)  72,5     Enriko The Hurricane Kehl (Ger)  durch ko 5x3 MT  



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 04

Grüne Brücke in Neu-Ulm: Die Öffnungszeiten zur Durchquerung der Glacis Galerie ausgeweitet
Fußgänger und Radler können die Glacis Galerie über die sogenannte Grüne Brücke jetzt wieder länger...weiterlesen


Jul 04

TV-Stars Sebastian Bezzel und Simon Schwarz backen Zuckerbrot beim Ulmer Zuckerbäcker
Die langjährigen Freunde  Sebastian Bezzel  und  Simon Schwarz , bekannt aus den Eberhofer-Krimis,...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben