ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.10.2012 12:23

19. Oktober 2012 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Otto Sälzle: Wirtschaft setzt andere Prioritäten als die Politik beim Ausbau von Landstraßen


 „Mit Erstaunen“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle, „hat die regionale Wirtschaft auf die Pläne des Landes zum Ausbau der Landesstraßen in der Region reagiert.“

So basierten die Priorisierungslisten, die das Verkehrsministerium im Rahmen des Anhörungsverfahrens veröffentlicht hat, „auf reiner Zahlenarithmetik“. Konkret macht sich die regionale Wirtschaft bei der Priorisierung von Landesstraßen für die Konzepte zum Anschluss des Containerbahnhofs an die A 8 mit der Ortsumgehung Beimerstetten sowie für den Bereich Biberach-Warthausen mit der Verlegung der L 280 ( Ortsdurchfahrt Mettenberg ) stark. Sowohl die Ortsumfahrung Beimerstetten als auch die Verlegung der L 280 seien unter den prioritären Maßnahmen des Landes nicht zu finden, jeweils aber elementare Bausteine für die genannten Gesamtkonzepte. Dagegen seien die Ortsumgehungen für Albeck und Asselfingen hoch bewertet, obwohl die dafür notwendigen Daten mangels Voruntersuchungen schwerlich zur Verfügung stehen könnten. Mangels konkreter Planungen sei die Realisierung dieser Projekte in weiter Ferne. Kommunalpolitik und Wirtschaft in der Region seien sich in der Einschätzung weitgehend einig, wie die Beschlüsse des Stadtrats von Langenau und des Regionalverbands zeigten. „Der Eindruck eines Placebos drängt sich auf, denn das Geld soll andernorts ausgegeben werden“, kritisiert Otto Sälzle die Pläne des Landes. Man frage sich, wer diese zwei Projekte überhaupt ins Spiel gebracht habe. In diesem Zusammenhang weist die IHK auch darauf hin, dass bei den Bundesstraßen die Ortsumgehung Unlingen und die Querspange bei Erbach im Zuge der B 311 ebenfalls nicht in den Priorisierungslisten des Landes berücksichtigt seien. Staatssekretärin Gisela Splett hatte kürzlich bei einem Verkehrsgespräch die Verantwortung dafür dem Bund zugewiesen. „Wenn Bundesfernstraßen Angelegenheiten des Bundes sind, wie Frau Splett sagte, dann sollte das Land auch keine Priorisierungslisten dazu machen“, kommentiert Sälzle die Aussage der Staatssekretärin. Überrascht zeigt er sich von der Aussage des Abgeordneten Martin Rivoir, wonach die Querspange bei Erbach in diesem Jahrzehnt nicht mehr komme. "So schnell sollte man die Flinte nicht ins Korn werfen", so Sälzle. Schließlich sei noch vor jeder Bundestagswahl ein Bauprogramm gekommen. „Wir wollen die regionalen Kräfte bündeln und uns für den Ausbau der beiden Projekte entlang der B 311 stark machen", sagte Sälzle und kündigte weitere Aktivitäten der IHK dazu an.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 22

Kalendarischer Herbstanfang: Jahreszeiten am Grenzpunkt und Tag-und-Nacht-Gleiche
Am Samstag beginnt kalendarisch der Herbst 2023. Das Wetter pendelt in den kommenden Tagen zunächst noch...weiterlesen


Sep 26

Streit ums Erbe: Adoptivkinder des Ulmer Drogeriemarkt-Unternehmers Erwin Müller fordern 500 Millionen Euro
Erwin Müller , Chef des gleichnamigen Dorgeriemarkt-Imperiums mit Sitz in Ulm, hält sich normalerweise...weiterlesen


Sep 26

Drei Männer schlagen junges Paar auf Parkplatz
Nach einem tätlichen Angriff auf ein junges Pärchen am vergangenen Samstagabend sucht die Polizei nun...weiterlesen


Sep 19

Großer Polizeieinsatz: 37-Jähriger verbarrikadiert sich in Wohnung in Neu-Ulm
Ein großer Polizeieinsatz sorgte am Dienstagvormittag im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld für Aufsehen.  weiterlesen


Sep 21

Im Drogenrausch zugestochen?
Vor dem Ulmer Landgericht hat am Donnerstag der Prozess gegen eine 41-jährige Frau begonnen, die im März...weiterlesen


Sep 22

16-Jähriger nach brutalem Angriff in Ulm schwer verletzt
Nach einem brutalen Angriff mit einem abgebrochenen Flaschenhals auf einen Jugendlichen in Ulm ist der...weiterlesen


Sep 25

Ausgebrochener Nandu erschossen
 Am Sonntag, um 18.20 Uhr, ging bei der Polizei Weißenhorn eine Mitteilung über einen freilaufenden...weiterlesen


Sep 18

Mehr Sicherheit in Ulm: An der Schule gibt es jetzt die Schulstraße
Wer bei der Straße an einer Schule an die Schulstraße denkt, hat oft einfach nur den Straßennamen im...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben