ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.04.2012 12:19

13. April 2012 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Hellmut Hattler feiert Geburtstag mit Marathonkonzert im Roxy


 schließen


Beschreibung: Hellmut Hattler Fola Dada

Fotograf: Ralf Grimminger

Foto in Originalgröße



Hellmut Hattler feiert am Donnerstag seinen 60. Geburtstag, da wo ein Vollblutmusiker daheim ist: Auf der Bühne. Hattler spielte vor über 1000 Zuhörern mit allen seinen derzeit aktiven Musikprojekten. Das sind immerhin fünf Bands. "Das war der geilste Geburtstag meines Lebens", freute sich der Ausnahmebassist spätnachts nach dem kompletten Konzert mit der Band "Hattler".

Der Ulmer Bassist, Pop- und Jazzrockmusiker Hellmut Hattler hatte unter dem Motto "Hell`s Party" alle seine Musikbands nach Ulm ins Roxy gebracht. Der 60-Jährige absolvierte bis zwei Uhr morgens ein Mammutprogramm am Bass und auf der Bühne. Los ging es im sehr gut gefüllten Roxy mit seinem jüngsten Projekt, mit "Siyou n Hell", das Duo mit Isabelle Ngoumbamdjum.  Es folgte "Kraan". Mit der zum Trio gesund geschrumpften Krautrock-Band schrieb Hattler in den 70er Jahren deutsche Musikgeschichte. Der Sound von Kraan wurde auch international sehr beachtet und geschätzt. Vital und energiegeladen wie Hattler mit 60 präsentierte sich "Kraan" im 40. Bandjahr. Nach wie vor dabei und wichtige musikalische Weggefährten: Jan Fride und Peter Wohlbrand, die Freunde aus der Waldorfschule. Weitere Waldorf-Mitschüler standen im Publikum. Radio-Chef und Veranstalter Carlheinz Gern und IHK-Präsident  Dr. Peter Kulitz, der am Mittwoch seinen runden Geburtstag unter anderem mit Oettinger, Schavan und Schmid - und dam Abend privat mit Live- Musik von Siyou feierte. Kulitz und Hattler sind seit der Kindheit befreundet. Ein weiterer Hattler-Fan, Alexander von Schaumburg-Lippe, saß im Backstage-Bereich mit den Musikern zusammen.
Mit Spannung erwartet wurde nach der Pause der erste gemeinsame Auftritt von Joo Kraus und Hellmut Hattler nach 13-jähriger Trennung als  "Tab Two". "Tab Two" veröffentlichen am 27. April ihre remasterte 3er Best Of-CD mit einigen neuen Songs und begeisterten die Fans im Roxy mit drei Liedern. Ein komplettes Konzert geben "Tab Two" am 23. Mai im Ulmer Zelt.
Nach "Tab Two" spielte Hellmut Hattler mit seiner Band "Hattler" mit den dem famosen Oli Rubow am Schlagzeug, Thorsten DeWinkel (Gitarre) und der Sängerin Fola Dada. "Das war der geilste Geburtstag meines Lebens", freute sich der Ulmer Musiker. das fanden auch die 1000 Geburtstagsgratulanten, denen en musikalisch hochklassiges und abwechslungsreiches Programm geboten wurde - eben die komplette musikalische Vielfalt von Hellmut Hattler, der danach CDs und Plakate unterschrieb und dann mit der Formation "Deep Dive Cooperation" (mit Jürgen Schlachter, Oli Rubow und Peter Musebrink)- seinem wohl modernsten und tanzbarsten Musikprojekt -  erneut auf die Bühne ging.     



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 21

Sechs Verletzte bei Schlägereien in Ulmer Innenstadt
 Sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis von zwei Schlägereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag in...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 23

Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in Ulm - Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro
Einen Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro hat ein Großbrand am Dienstagmorgen in einem...weiterlesen


Apr 14

Betrunkener Fahrer versteckt sich unter Auto
Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Samstagabend in Ulm unter einem Auto versteckt.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben