ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.12.2011 00:00

25. Dezember 2011 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Alte Orgel der Langenauer Martinskirche wird abgebaut - Orgel erklingt letztmals am 31. Dezember


Großaktion zwischen den Feiertagen in der Martinskirche: Zahlreiche Helfer bauen innerhalb von zwei Tagen die alte Martinskirchen-Orgel aus dem Jahr 1907 komplett ab.

Eine ganze Reihe von Fundraising-Aktivitäten sind im zu Ende gehenden Jahr für das Projekt „Neue Orgel Martinskirche“ gelaufen, erinnert sei nur an das Weinfest im Hof des Steigerhauses oder die Aktion Orgelgroschen beim Novemberfest. Zahlreiche Pfeifenpatenschaften in einem Volumen von weit über 50.000 Euro  wurden in den zurückliegenden Monaten gezeichnet. Im Februar bereits wurde der Orgelbauvertrag mit der Firma Lenter aus Sachsenheim unterzeichnet. Nun ist es soweit, dass die alte Orgel abgebaut werden kann und muss. Unter Federführung von Kantor Conrad Schütze und Kantor und Orgelbauer Hans-Martin Braunwarth werden am Montag, 2. Januar 2012, ab 8.30 Uhr rund zwölf Freiwillige daran gehen, die alte Orgel zu zerlegen. Bis Dienstagabend soll der Abbau abgeschlossen sein. Ein Teil der alten Orgelpfeifen wird erstmals am 14. Januar als Souvenir zum Verkauf angeboten. Der Gottesdienst zum Neujahrsempfang am 8. Januar wird dann bereits ohne große Orgel gefeiert werden. Der Zeitplan sieht vor, dass im Sommer 2013 die neue Orgel in Dienst genommen werden kann. Wer die alte Orgel nochmals hören möchte: 26. Dezember, 19 Uhr, letztes festliches Konzert mit Conrad Schütze, Christina Dürr und Andreas Schulz. Altjahrsabend-Gottesdienst, 31. Dezember, 18 Uhr, wird die Orgel beim Choral „Großer Gott, wir loben dich“ immer weiter zurückgenommen werden, bis sie am Ende ganz verklingt – für immer.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben