ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 27.10.2011 14:50

27. Oktober 2011 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Fritz & Macziol präsentiert Entwicklungen auf großer Konferenz in Jordanien


Mit den VAS iPhone Apps können die Akteure im logistischen Prozess der ZGK- und Schüttgutindustrie ab sofort auch mobil in die Abläufe eingebunden werden. Die neuen Apps, die auf der internationalen Ausstellung und Konferenz der Arab Union for Cement and Building Materials (AUCBM) vom 28. bis 30. November in Amman, Jordanien, erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden, bieten eine breite Funktionalität – sowohl für das Management, als auch für das Werkspersonal und die Kunden.

„Mit den VAS iPhone Apps wird VAS Version 5 nun endgültig mobil. Auf diese Weise können nicht nur die Prozesse in den Werken vor Ort optimiert werden, sondern vor allem auch die Informationsflüsse für das Management. Damit bauen wir den technologischen Vorsprung für die VAS-Anwender weiter aus“, fasst Claus Jordan, Direktor Business Development & Marketing für VAS, die Alleinstellungsmerkmale zusammen. Via VAS iPhone Apps können sich Fahrer und Kunden nun vorab über Wartelisten und Parkplatz-Stati im Werk informieren, die disponierten Lieferungen einsehen, Lieferscheininformationen abrufen oder Fahrzeugdaten erfassen und übermitteln. Die Mitarbeiter haben jederzeit einen aktuellen Überblick über die LKWs, die aktuell im Werk unterwegs sind, auch wenn sie sich nicht am Arbeitsplatz befinden. Die App versorgt sie zudem mit allen wichtigen Statusmeldungen von den Terminals und Waagen über Software und Systeme bis hin zur Parkplatzsituation. Für das Management schließlich stehen zahlreiche Statistikfunktionen und Auswertungen zur Verfügung, mit denen es sich schnell einen Überblick über einzelne Kunden oder Regionen verschaffen kann. Aber auch Auswertungen zu allen Standorten sind jederzeit und aktuell auf dem iPhone abrufbar. „Wir werden diese Funktionalität weiter ausbauen, so dass künftig auch Funktionen wie etwa ein ‚Mobiler Check-in’ zur Verfügung stehen, die dazu beitragen, die logistischen Abläufe in den Werken weiter zu beschleunigen“, gibt Claus Jordan einen Ausblick auf die weitere Entwicklung



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 15

Verkäuferin zusammengeschlagen: Mann randaliert, onaniert und prügelt in Bäckerei
Am Samstag wurde der Poilizei Neu-Ulm gegen 06.45 Uhr durch die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums...weiterlesen


Jan 21

Frontal gegen Baum gekracht
Noch ist unklar, warum am Samstagabend ein Pkw mitten in der Neu-Ulmer Innenstadt frontal auf einen Baum...weiterlesen


Jan 16

Kanzler Olaf Scholz bei Hensoldt in Ulm: Unternehmen sagt Unterstützung beim Ausbau der Bundeswehr zu
Der Sensor-Spezialist HENSOLDT hat Bundeskanzler Olaf Scholz kurz- und mittelfristige Lieferungen zum...weiterlesen


Jan 28

Fremde Frau im Bett - Mann ruft Polizei um Hilfe
 Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, meldete sich ein 56-jähriger Mann bei der Polizei. Er hatte eine fremde...weiterlesen


Jan 23

Auto erfasst Fußgänger: 92-Jähriger wird tödlich verletzt
Am Montag erlitt ein 92-Jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Ulm tödliche Verletzungen. weiterlesen


Jan 16

Auf ein Bier! Bundeskanzler Olaf Scholz zu Gast bei Brauerei Gold Ochsen
Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Montag die Brauerei Gold Ochsen in Ulm besucht. Er besichtigte die...weiterlesen


Jan 24

17-jähriger Gliedvorzeiger belästigt 78 Jahre alte Frau in Neu-Ulm
Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen Gliedvorzeiger ein. weiterlesen


Jan 16

Brandrauch in Lüftungsschächten: Ulmer Feuerwehr rettet Bewohner aus Hochhaus
 Rund 60 Bewohner mussten am Montagmorgen gegen halb drei Uhr aus einem zehnstöckigen Hochhaus in...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben