Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 03.01.2018 16:19

3. Januar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neubauten "Im Wiblinger Hart 4" und Kemptener Straße 15 - Entscheidung im Gutachterverfahren und Infoveranstaltung


Im Ulmer Stadtteil Wiblingen plant die UWS insgesamt 52 Wohnungen und eine Kindertagesstätte auf zwei Baufeldern. Die Projekte Kemptener Str. 15 und Im Wiblinger Hart 4 wurden dabei bereits vorab mit der Bürgerschaft vor Ort diskutiert.

 Der zuständige Ausschuss hat im vergangenen Jahr die Rahmenbedingungen für die Planungen konkretisiert. Die UWS hat in der Entwicklung der beiden Projekte die Anregungen aufgenommen und in der Planung umgesetzt. Für das Projekt Im Wiblinger Hart 4 hat sich das Ulmer Büro Hullack-Rannow im Rahmen eines Gutachterverfahrens durchgesetzt, an dem sieben namhafte Architekturbüros teilnahmen.
Im vorliegenden Entwurf wurden nach Ansicht der Jury Wohnungen und Kindertagesstätte am besten kombiniert und in die umgebende Bebauung integriert. Hohe Entwurfsqualität und Fassadengestaltung sowie attraktive und funktionale Wohnungsgrundrisse waren weitere Gründe für die Entscheidung. Alle Beteiligten sind davon überzeugt, dass das Projekt auch durch die 4-gruppige KiTa eine Bereicherung für das Quartier sein wird. Dem Mangel an verfügbaren Plätzen in Kindertageseinrichtungen in Ulm kann mit diesem Vorhaben entgegengewirkt werden.
In der Kemptener Straße 15 sollen auf dem ehemaligen Parkdeck in zwei Baukörpern insgesamt 28 Wohnungen auf einer zweigeschossigen Tiefgarage entstehen. Mit dem Stuttgarter Architekturbüro wabe-Plan wurde dieses Bauvorhaben als BIM-Pilotprojekt entwickelt. Building Information Modeling (BIM) ermöglicht es, Planungsprozesse vorab in virtueller Umgebung zu realisieren und die Entwürfe als dreidimensional Gebäude in eine virtuelle Umgebung einzubetten. Das viergeschossige Projekt wurde im vergangenen Jahr bereits im Gestaltungsbeirat diskutiert 03.01.2018 / Projektentwicklung Ulm-Wiblingen Seite 2/2 Mit diesen Projekten kann vorhandenes Bauland besser ausgenutzt und dadurch ein Beitrag zur notwendigen Ressourcenschonung geleistet werden. Die Einbindung der vorhandenen Erschließung (Fernwärme, Wasser, Abwasser, Strom) stellt eine bessere Ausnutzung der Infrastruktur sicher. Darüber hinaus sichert die vorhandene Anbindung an den ÖPNV eine hohe Attraktivität der Wohnungen. Bei beiden Bauvorhaben sind eine hohe energetische Qualität und Barrierefreiheit für die UWS selbstverständlich.
Ein Drittel der Wohnungen sollen als geförderte Wohnungen mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg gebaut werden. Die UWS hat insbesondere Mietergruppen im Blick, die Schwierigkeiten haben, sich am allgemeinen Wohnungsmarkt zu versorgen. Um eine ausgewogene Sozialstruktur sicher zu stellen, werden zwei Drittel der Wohnungen dem allgemeinen Mietwohnungsmarkt zur Verfügung stehen.

Öffentlichkeitsveranstaltung und Ausstellung

Am 10. Januar, ab 18:30 Uhr findet mit Beteiligung von Bürgermeister Tim von Winning eine öffentliche Informationsveranstaltung im Bürgerzentrum Wiblingen statt, zu der alle Interessierten herz- lich eingeladen sind. Alle Beiträge des Gutachterverfahrens sind von Montag, 08.01. bis Donnerstag, 11.01 im Bürgerzentrum Wiblingen ausgestellt. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils von 13 Uhr bis 16 Uhr.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Jan 12

52-jährige Frau aus Neu-Ulm kommt bei Unfall ums Leben - Autofahrer verursacht zwei Unfälle in wenigen Minuten
Tödliche Verletzungen erlitt eine 52-jährige Frau aus Neu-Ulm  bei einem schweren Verkehrsunfall am...weiterlesen


Jan 07

Von Einbrecher niedergeschlagen - 59-jähriger Hausbewohner stirbt im Krankenhaus
Der 59 Jahre alte Hausbewohner, der am Samstag Einbrecher in seiner Wohnung ertappt hat und von diesen...weiterlesen


Jan 17

Polizei nimmt Einbrecher-Ehepaar fest - Duo wird für Tod eines 59-Jährigen in Ulm verantwortlich gemacht
 Im Zusammenhang mit dem Tod eines 59-Jährigen nach einem Einbruch in seiner Wohnung am Veltlinerweg in...weiterlesen


Jan 14

Verwahrloste Frau leicht bekleidet beim Einkaufen
 Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger...weiterlesen


Jan 09

Ergebnis der Obduktion: 59-jähriges Einbruchsopfer verstarb in Folge schwerer Kopfverletzungen
Nach dem Tod des 59-Jährigen am Samstag in einer Ulmer Wohnung ist die Obduktion mittlerweile...weiterlesen


Jan 11

Prominenter Zuwachs bei Donau 3 FM: Andi Scheiter verstärkt die „Morningshow“
 Paukenschlag zum Jahresanfang bei Donau 3FM: Der im süddeutschen Privatradio bestens bekannte Moderator...weiterlesen


Jan 07

Christbaum brennt: Älteres Ehepaar kommt durch Rauchvergiftung ums Leben
Ein älteres Ehepaar ist an Dreikönig in Vöhringen ums Leben gekommen. Todesursache ist vermutlich eine...weiterlesen


Jan 15

Mit fast 100 km/h im Stadtgebiet geblitzt - Über 50 Autofahrer zu schnell unterwegs
Am Sonntag in den Vormittagsstunden fand eine Geschwindigkeitsmessung in Neu-Ulm, Memminger Straße, in...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren