Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 06.11.2017 16:08

6. November 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Big Data-Workshop im Verschwörhaus in Ulm


Die Stadt Ulm fördert die Bereitstellung von Open Data aktiv im Rahmen ihres Projekts Zukunftsstadt 2030. Bei einem öffentlichen Workshop am Donnerstag, 9. November, von 17 bis 19 Uhr soll es im "Verschwörhaus" am Weinhof 9 um Impulse und Wünsche der Zivilgesellschaft zum nachhaltigen Aufbau einer Open Data-Kultur in Ulm gehen.

Die Bereitstellung von Open Data, also Daten , die von jedermann ohne jegliche Einschränkungen genutzt, weiterverbreitet und weiterverwendet werden dürfen, wird als eine Voraussetzung für Open Government angesehen. Die Stadt Ulm fördert diese Entwicklung aktiv im Rahmen ihres Projekts Zukunftsstadt 2030. Bei einem öffentlichen Workshop am kommenden Donnerstag, 9. November, von 17 bis 19 Uhr soll es im "Verschwörhaus" am Weinhof 9 um Impulse und Wünsche der Zivilgesellschaft zum nachhaltigen Aufbau einer Open Data-Kultur in Ulm gehen. Mit dabei sind mehrere Interessengruppen aus dem Bereich Open Data wie Open Data Love, Code for Ulm und OK Lab Ulm, außerdem Teilnehmer eines Gesprächskreises zu Smart Government, der bereits früher am Tag zusammenkommt. Die Teilnehmer aus der Schweiz, Österreich und Liechtenstein können sicherlich aus der Sicht ihrer Länder Interessantes beisteuern. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Jan 12

52-jährige Frau aus Neu-Ulm kommt bei Unfall ums Leben - Autofahrer verursacht zwei Unfälle in wenigen Minuten
Tödliche Verletzungen erlitt eine 52-jährige Frau aus Neu-Ulm  bei einem schweren Verkehrsunfall am...weiterlesen


Jan 07

Von Einbrecher niedergeschlagen - 59-jähriger Hausbewohner stirbt im Krankenhaus
Der 59 Jahre alte Hausbewohner, der am Samstag Einbrecher in seiner Wohnung ertappt hat und von diesen...weiterlesen


Jan 17

Polizei nimmt Einbrecher-Ehepaar fest - Duo wird für Tod eines 59-Jährigen in Ulm verantwortlich gemacht
 Im Zusammenhang mit dem Tod eines 59-Jährigen nach einem Einbruch in seiner Wohnung am Veltlinerweg in...weiterlesen


Jan 14

Verwahrloste Frau leicht bekleidet beim Einkaufen
 Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger...weiterlesen


Jan 09

Ergebnis der Obduktion: 59-jähriges Einbruchsopfer verstarb in Folge schwerer Kopfverletzungen
Nach dem Tod des 59-Jährigen am Samstag in einer Ulmer Wohnung ist die Obduktion mittlerweile...weiterlesen


Jan 11

Prominenter Zuwachs bei Donau 3 FM: Andi Scheiter verstärkt die „Morningshow“
 Paukenschlag zum Jahresanfang bei Donau 3FM: Der im süddeutschen Privatradio bestens bekannte Moderator...weiterlesen


Jan 05

Ulm und Neu-Ulm bleiben von größeren Schäden durch Hochwasser verschont
 Die für den Freitag angekündigte Hochwasserwelle von Donau und Iller fiel wesentlich geringer aus als...weiterlesen


Jan 07

Christbaum brennt: Älteres Ehepaar kommt durch Rauchvergiftung ums Leben
Ein älteres Ehepaar ist an Dreikönig in Vöhringen ums Leben gekommen. Todesursache ist vermutlich eine...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren