Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 17.07.2017 12:59

17. Juli 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Gemeinderat entscheidet über Millionen-Projekt OrangeCampus erst Ende September


Der Ulmer Gemeinderat entscheidet über Millionen-Projekt OrangeCampus erst Ende September. Das wurde nach einer nicht öffentlichen Sitzung bekanntgegeben. "Ein klares Votum hätte uns Sicherheit gegeben", bedauerte BBU-Vorstand Andreas Oettel die Entscheidung. Der Basketballclub hatte eine schnelle Entscheidung gefordert. 

Vergangene Woche wurde im Ulmer Rathaus ein weiteres Mal über die Realisierung und Finanzierung des OrangeCampus, dem geplant vormals 13 Millionen Euro, jetzt 23 Millionen Euro teuren Trainings-und Dienstleistungszentrum der Ulmer Basketballer mit allein drei Trainingshallen, Verwaltungs- und Dienstleistungsräumen, beraten.
Während die Neu-Ulmer Verwaltung und der Neu-Ulmer Gemeinderat das Projekt klar unterstützen und für finanziell machbar halten, bestehen auf Ulmer Seite größere Zweifel vor allem bezüglich der Finanzierung. Die Ulmer sind wohl auch vorsichtiger, da - wie bei allen gemeinsamen Großprojekten - die Ulmer Seite zwei Drittel, die Neu-Ulmer Seite nur ein Drittel der Kosten und Risiken zu tragen hätte. Genauso wie bei der erfolgreichen Multifunktionshalle in Neu-Ulm, die vor allem auf Wunsch der Ulmer Basketballer gebaut wurde und bei bislang über 100 Heimspielen von Per Günther und Co ausverkauft war.
Im Vorfeld der Sitzung hatten die Vorstände von BBU ’01 e.V. Andreas Oettel und Dr. Thomas Stoll - nach über zwei Jahren Projektplanungsphase und rund 1,25 Millionen  Euro Investition in die Projektplanung – auf ein klares Votum der Politik gehofft, heißt es in einer Pressemitteilung von Basketball Ulm (BBU 01). Doch dieses Votum gab es nicht.
Oberbürgermeister Gunter Czisch erklärte gegenüber der SÜDWEST PRESSE, dass noch kein Beschluss für oder gegen den OrangeCampus gefasst worden sei. Stattdessen forderte er, "alle,  die die Basketballer unterstützen, müssen sich nun zeigen." Er spielte dabei auf Geldgeber an, die der Club im Rahmen seinen Finanzierungskonzepts zwar auflistetet und einrechnet, aber nicht namentlich nennt.  
Dem Basketball Club wurde mitgeteilt, dass ein Bedingungskatalog mit teilweise bekannten, jedoch laut ersten Informationen auch neuen Auflage erstellt wurde.
„Ein klares Votum hätte uns Sicherheit gegeben und uns die Erfüllung der bereits bekannten harten Bedingungen deutlich erleichtert. Stattdessen weiterhin im Trüben fischen zu müssen und gleichzeitig Unterstützer zu begeistern, ist schwierig. Wir müssen jetzt den vollständigen Bedingungskatalog abwarten und anschließend bewerten. Sobald wir selbst mehr Klarheit über diese Anforderungen haben, können wir überlegen, ob und wie wir weitermachen. Wenn das feststeht, informieren wir selbstverständlich weiter“, so BBU ’01 Vorstand Andreas Oettel.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Apr 18

Autofahrer ignorieren Sperrungen
Unverständliche Situationen spielen sich am Mittwoch rings um den Kreisverkehr bei Böfingen in Ulm ab. ...weiterlesen


Apr 12

Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren wird seit eineinhalb Jahren vermisst
Nach dem 25-Jährigen  Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren sucht seit Oktober  2016 die Kriminalpolizei. weiterlesen


Apr 10

Erneut 500 Kilo Fliegerbombe in Neu-Ulm gefunden - Entschärfung am Freitag geplant - Evakuierung der Häuser beginnt um 8 Uhr
Am Dienstagnachmittag wurde auf dem Baustellengelände des Südstadtbogens in der Neu-Ulmer Innenstadt ein...weiterlesen


Apr 10

Erneut Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Neu-Ulm gefunden
Auf dem Gelände der Baustelle Südstadtbogen in Neu-Ulm wurde heute Nachmittag erneut ein Blindgänger...weiterlesen


Apr 16

Florian Fuchs wird neuer Citymanager in Neu-Ulm
 Die Stelle des Citymanagements in Neu-Ulm wird neu besetzt:  Florian Fuchs   (Event-, Projekt- und...weiterlesen


Apr 18

Der Avenio ist nachts auf Testfahrt
Ein Fahrzeug mit Blaulicht fährt langsam die Wagnerstraße in Ulm entlang und dahinter zwei...weiterlesen


Apr 13

Evakuierung der Innenstadt und Entschärfung der Fliegerbombe in Neu-Ulm verlaufen ohne Probleme
Am Freitag wurde in Neu-Ulm nach den Entschärfungen am 2. und 18. März eine weitere, dritte Fliegerbombe...weiterlesen


Apr 06

Verkaufsoffener Sonntag: Märkte, Autos und Show am "ulmer familien sonntag"
Auch in diesem Frühjahr steht der beliebte verkaufsoffene Familiensonntag, 8. April, in Ulm unter dem...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren