Sparkasse Ulm links

Ulm News, 14.07.2017 13:06

14. Juli 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Prosecco zur Belohnung: 2000 Teilnehmerinnen beim 4. Ulmer Frauenlauf - Auf High Heels über die Kurzstrecke


 Strahlende Gesichter rundherum: Bei idealen sommerlichen Bedingungen gingen am Donnerstag 2000 Frauen auf die Strecke vom Münsterplatz durch die Ulmer Altstadtgassen an den Start des 4. City-wax Frauenlaufs. Den "Ratter High Heel Run" gewann Carola Heck. Der Ratter High Heel Run sorgte ebenso wie die Modenschau von Mey und Sportfreund bei den Zuschauern für gute Stimmung. Fotos vom 4. Ulmer Frauenlauf gibt es in der Bildergalerie. 

Erstmals starteten die Teilnehmerinnen in zwei Gruppen und trugen damit zur Entspannung auf der manchmal engen Strecke bei. Der reibungslose Ablauf und die optimalen Witterungsbedingungen förderten die ausgelassene Stimmung rund um das Ziel auf dem Münsterplatz, es wurde ausgiebig gefeiert und der mit jeder absolvierten Runde "erlaufene" Sekt genossen.
 Auf einer 1,7 Kilometer langen Strecke mitten durch die Ulmer Altstadt wurde am Donnerstagabend eine gute Stunde lang gerannt, gejoggt oder auch gegangen. Pro Kilometer gab es ein Bändchen, das anschließend in ein Gläschen Sekt umgewandelt werden konnte. Auf eine Zeitmessung und die Feststellung einer Siegerin wurde dieses Jahr ganz verzichtet - beim etwas anderen Ulmer Lauf spielt der Wettbewerbsgedanke keine Rolle.
Den meisten Frauen war auch am Donnerstag egal, ob sie eine oder sieben Runden absolvieren, sie hatten Spaß mit ihren Laufpartnerinnen und genossen, dass sie bei dem seit Monaten ausgebuchten Event dabei waren.
Zum zweiten Mal gab es in diesem Jahr einen Ratter High Heel Run. Zwölf  Teilnehmerinnen rannten die etwa 60 Meter lange Strecke vom Schuhhaus Ratter bis zum Ziel auf dem Münsterplatz in einem unglaublich hohen Tempo in High Heels, die mindestens 7,5 cm hohe Absätze hatten. Siegerin war Carola Heck, die sich über einen Gutschein vom Schuhhaus Ratter im Wert von 200 Euro freute.
Der Ratter High Heel Run sorgte ebenso wie die Modenschau von Mey und Sportfreund bei den Zuschauern für gute Stimmung. 50 Cent pro Startgebühr wurde gestern an den Fachbereich Brusterkrankungen des Neu-Ulmer Krankenhauses gespendet, so dass bei insgesamt 2000 Läuferinnen schon eine Summe von 1000 Euro zusammengekommen ist. Das Geld wird für eine Kaffeemaschine im Gemeinschaftsraum verwendet, um die Patientinnen in der Behandlungszeit auf andere Gedanken zu bringen und ihnen den Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten.
2018 wird es auf jeden Fall wieder einen Frauenlauf geben. Der Termin steht zwar noch nicht fest, aufgrund der großen Nachfrage gibt es die Möglichkeit einer Vorreservierung



Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

13.07.2017 : 18: Uhr

4. Ulmer Frauenlauf



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Jul 24

23-Jähriger nach Unfall gestorben
 Trotz aller ärztlicher Bemühungen ist ein ein 23 Jahre alter Mann nach einem Unfall und nach Tagen im...weiterlesen


Jul 16

Schwarz-Weiß Narr Florian Fausel gewinnt erstes Ulmer Fischerstechen - Über 15 000 Zuschauer an den Ufern der Donau
Der Schwarz-Weiß Narr Florian Fausel hat das erste Ulmer Fischerstechen gewonnen. Er setzte sich im...weiterlesen


Jul 18

Auto stößt mit Motorrad frontal zusammen - Kradfahrer schwer verletzt
Am Montag, gegen 18.40 Uhr, ereignete sich auf der B 10 ein schwerer Verkehrsunfall. Fotos: Thomas...weiterlesen


Jul 14

Wieder ein Unfall mit Lkw am Tunneleingang - Porsche kaputt, langer Stau
Auch diesen Freitagnachmittag kam es zu einem Unfall auf der B10 in Ulm am Westringtunnel in Richtung...weiterlesen


Jul 17

Lkw fährt vor dem Tunnel rückwärts
 Am Montagmittag gegen 13 Uhr kam es wieder einmal zu einem Verkehrsunfall am Westringtunnel der...weiterlesen


Jul 18

Junger Volksfestbesucher fällt aus Kofferrraum
Warum darf man keine Personen im Kofferraum transportieren? Diese Frage beantwortete die Physik...weiterlesen


Jul 25

Betrunkener Vater liegt neben Sohn
 Bereits gegen 22 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei in Ulm und teilte einen auf der Straße...weiterlesen


Jul 26

20-jähriger Iraker wegen acht Sexualdelikten in Untersuchungshaft
Der Polizei Weißenhorn und Kripo Neu-Ulm gelang nach den jüngsten Übergriffen auf Frauen  die...weiterlesen



Filmkritik


M_Mey
hat am 26.07.17, Wir kaufen einen Zoo
bewertet
Bewertung:



PartyReutlingen
hat am 16.06.17, Get Out
kommentiert:
Bewertung:


Wow, was für ein Film. Was für ein Ende! weiter

lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

HirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren