Sparkasse Ulm links

Ulm News, 19.05.2017 13:01

19. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Über 70 internationale Gruppen und Vereine präsentieren sich beim Internationalen Fest der Kulturen


Am Samstag, 20. Mai, beginnt das Internationale Fest wie in den vergangenen Jahren mit der Parade der Kulturen durch die Ulmer Innenstadt. 500 Teilnehmende aus rund 30 Vereinen tanzen von der Wengenkirche bis zum Ulmer Marktplatz, auf dem um 14 Uhr das Fest feierlich durch Oberbürgermeister Gunter Czisch eröffnet wird. Über 70 Vereine und Organisationen werden sich beim diesjährigen Internationalen Fest präsentieren und über sich und ihre Arbeit informieren. 

Köstlichkeiten aus aller Welt erwarten die Besucher auf dem Marktplatz, auf dem die Vereine die unterschiedlichsten Speisen und Getränle anbieten. Außerdem wird es ein buntes Bühnenprogramm geben, bei dem über zwanzig Vereine sich jeweils zehn Minuten lang auf der Bühne präsentieren.
Anschließend, um 18 Uhr, beschert uns das „Taikozentrum Deutschland“, ansässig in Ulm, eine unvergessliche Show von beeindruckender Energie. Um 20 Uhr gibt es dann das Highlight auf der Bühne mit der Freiburger Band „Äl Jawala“. Kein unbekannter Name in Ulm und auf jeden Fall tanzbar und passend zum Fest - bunt und nicht in eine Schublade zu stecken.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Mai 24

Toter im Erbacher See ist ein Albaner - Brutale Gewalt Ursache für Tod des 19-Jährigen
Der Mann, der am Montag in einem See bei Erbach tot gefunden wurde, ist jetzt identifiziert. Es handelt...weiterlesen


Mai 17

Hund beißt Kind
Gestern Nachmittag, um 16.30 Uhr, wartete ein Fünfjähriger vor dem Eingang eines Supermarktes im Saumweg...weiterlesen


Mai 23

Leiche in Anglersee bei Erbach entdeckt
Am Montagabend fanden Zeugen in einem Anglersee bei Erbach eine Leiche. Diese wurde noch im Laufe der...weiterlesen


Mai 14

Vermisste 79-jährige Frau aufgefunden
 Eine seit Samstagabend vermisst gemeldete Frau wurde am Sonntagmorgen wohlauf wieder aufgefunden  weiterlesen


Mai 12

Ulmerin Mesale Tolu in der Türkei festgenommen - Bundesregierung setzt sich für Freilassung ein
Die in Ulm geborene Mesale Tolu ist in der Türkei festgenommen worden. Die 33-Jährige arbeitete für...weiterlesen



Filmkritik


lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOKHirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren