ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.05.2017 12:19

19. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

UWS feiert Richtfest im Lettenwald und beginnt weiteres Bauvorhaben


Am Freitag feierte die UWS Richtfest im Baugebiet Lettenwald auf zwei Baufeldern. Im Peter-Ury- Weg 1 und im Heinz-Brenner-Weg 10 werden 35 moderne Mietwohnungen errichtet, die im Früh- jahr 2018 bezogen werden können. Ebenfalls im Lettenwald wird in der Otl-Aicher-Allee 22 ein weiteres Bauvorhaben mit 31 Wohnungen begonnen. 

Neben Oberbürgermeister Gunter Czisch als Aufsichtsratsvorsitzender der UWS und Geschäftsführer Dr. Frank Pinsler nahmen Vertreter des Aufsichtsrates, sowie die verantwortlichen Architekten des Büros ARP Architekten aus Stuttgart und Vertreter des Bauunternehmens Brotbeck GmbH aus Ehingen sowie weiterer beteiligter Bau- und Handwerksunternehmen teil. Geschäftsführer Dr. Frank Pinsler betonte die Notwendigkeit der Neubauten im Lettenwald für die Ulmer Stadtentwicklung. Dass sich dabei die UWS im Neubau so engagiert, unterstreiche ihre Rolle als Anbieter für bezahlbare Mietwohnungen in Ulm.  Oberbürgermeister Gunter Czisch unterstützte dies in seinem Grußwort ausdrücklich.
Geschäftsführer Dr. Frank Pinsler sagte, er  freue sich, dass die Bauarbeiten trotz des ehrgeizigen Zeitplans bislang planmäßig und vor allem unfallfrei abgelaufen seien. Er betonte, dass ein Drittel der Wohnungen als geförderte Wohnungen erstellt werden und so an Menschen mit geringen Einkommen vermietet werden können. Dafür werden Fördermittel des Landes Baden-Württemberg aus dem Landeswohnraumförderungsprogramm in Anspruch genommen. Das Unternehmensziel einer nachhaltigen Projektentwicklung findet seinen Niederschlag auch darin, dass alle Bauvorhaben barrierefrei und im Energiestandard „KfW-Effizienzhaus 55“ erstellt werden. Die Fertigstellung der ersten Wohnungen erfolgt im Frühjahr 2018. Die Wohnungen werden durch die UWS vermietet.
Die UWS investiert 16,2 Millionen Euro in 66 Wohnungen. Für die UWS sind die Projekte im Lettenwald ein weiterer Baustein, mit stetigem Neubau der erhöhten Nachfrage am Mietwohnungsmarkt zu begegnen. Jährlich investiert die UWS 15 bis 20 Millionen Euro in neue Wohnungen, um in den nächsten Jahren bis zu 100 Wohnungen jährlich zu realisieren.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen


Mai 21

Mit Messer bewaffneter Mann greift Mitarbeiter in Lokal an
Unter schwerem Verdacht steht seit Donnerstagabend ein 28-Jähriger. Er soll den Angestellten eines Lokals...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben