ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.05.2017 07:30

17. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

650 Inhofer-Mitarbeiter feiern IN-Party - Unternehmerfamilie ehrt 180 langjährige Mitarbeiter


Über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Möbel Inhofer haben am Freitag ihre „IN-Party“ gefeiert. Im Rahmen der Betriebsfeier wurden auch über 180 langjährige Mitarbeiter geehrt. 

Die Unternehmerfamilie Inhofer begrüßte über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur großen Party, die unter dem Motto „Zeitreise durch Europas größte Wohnwelt“ stand. Für die Betriebsfeier war der Saal in Europas größter Wohnwelt festlich und liebevoll mit vielen Details geschmückt und die über 85-jährige Unternehmensgeschichte großflächig an den Wänden dargestellt. Für die Gäste der Party gab es ein großes Vorspeisenbuffet mit Delikatessen, vielseitige Hauptspeisengerichte, Streetfood und ein leckeres Nachspeisenbuffet. Alles wurde vor- und zubereitet vom hauseigenen Gastroteam unter der Leitung von Küchenchef Alexander Riederer, das für Essen, Buffetpräsentation und Service von allen Gästen hoch gelobt wurde.
„Meine Mama macht die Tiramisu nicht besser“, urteilte beispielsweise der italienische Mitarbeiter Graziano Fraccaroli begeistert. Auch die gut besuchte Cocktailbar wurde von Mitarbeitern des Hauses fachkundig betreut. Durchs Programm führte Moderator Marc Hermann und die Band „Weekend“ aus Burgau sorgte für Riesenstimmung im Saal sowie eine stets gut gefüllte Tanzfläche.
Außerdem konnten sich die Gäste bei einer großen Tombola tolle Gewinne, Hauptpreis war eine Fotokamera, sichern. Weitere Höhepunkte der Party waren ein Spaßkellner und eine Fotobox, die lustige Erinnerungsfotos von den Gästen, die sich für den Schnappschuss auch originell verkleiden konnten, schoss.
Im Rahmen der „IN Party“ ehrte die Familie Inhofer über 180 Mitarbeiter für deren 10-, 25- und 40-jährige Betriebstreue mit Urkunden und attraktiven Sachpreisen. Über 50 Jahre im Betrieb war Josef Günzer, der – seit kurzem in Rente – immer noch bei Bedarf als Aushilfe einspringt. „Alle, die so viele Jahre bei Möbel Inhofer arbeiten, beweisen damit auch, wie gut die Zusammengehörigkeit und das Betriebsklima im Unternehmen sind. Vielen Dank“, freute sich Edgar Inhofer bei der Ehrung, in deren Anschluss und nach einem Mitternachtsnack noch lange gefeiert, gelacht und getanzt wurde. Damit alle ausgelassen feiern konnten, brachte auf Wunsch ein Heimfahrservice die Besucher in der Nacht sicher nach Hause.
Nach dem Fest ist vor dem Fest: Das gesamte Gastro-Team und viele Mitarbeiter, die zum Gelingen der großartigen Party beigetragen haben, werden zum Dank für ihren Einsatz zu einem Inhofer-Helferfest eingeladen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen


Mai 21

Mit Messer bewaffneter Mann greift Mitarbeiter in Lokal an
Unter schwerem Verdacht steht seit Donnerstagabend ein 28-Jähriger. Er soll den Angestellten eines Lokals...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben