Sparkasse Ulm links

Ulm News, 17.05.2017 07:30

17. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

650 Inhofer-Mitarbeiter feiern IN-Party - Unternehmerfamilie ehrt 180 langjährige Mitarbeiter


Über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Möbel Inhofer haben am Freitag ihre „IN-Party“ gefeiert. Im Rahmen der Betriebsfeier wurden auch über 180 langjährige Mitarbeiter geehrt. 

Die Unternehmerfamilie Inhofer begrüßte über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur großen Party, die unter dem Motto „Zeitreise durch Europas größte Wohnwelt“ stand. Für die Betriebsfeier war der Saal in Europas größter Wohnwelt festlich und liebevoll mit vielen Details geschmückt und die über 85-jährige Unternehmensgeschichte großflächig an den Wänden dargestellt. Für die Gäste der Party gab es ein großes Vorspeisenbuffet mit Delikatessen, vielseitige Hauptspeisengerichte, Streetfood und ein leckeres Nachspeisenbuffet. Alles wurde vor- und zubereitet vom hauseigenen Gastroteam unter der Leitung von Küchenchef Alexander Riederer, das für Essen, Buffetpräsentation und Service von allen Gästen hoch gelobt wurde.
„Meine Mama macht die Tiramisu nicht besser“, urteilte beispielsweise der italienische Mitarbeiter Graziano Fraccaroli begeistert. Auch die gut besuchte Cocktailbar wurde von Mitarbeitern des Hauses fachkundig betreut. Durchs Programm führte Moderator Marc Hermann und die Band „Weekend“ aus Burgau sorgte für Riesenstimmung im Saal sowie eine stets gut gefüllte Tanzfläche.
Außerdem konnten sich die Gäste bei einer großen Tombola tolle Gewinne, Hauptpreis war eine Fotokamera, sichern. Weitere Höhepunkte der Party waren ein Spaßkellner und eine Fotobox, die lustige Erinnerungsfotos von den Gästen, die sich für den Schnappschuss auch originell verkleiden konnten, schoss.
Im Rahmen der „IN Party“ ehrte die Familie Inhofer über 180 Mitarbeiter für deren 10-, 25- und 40-jährige Betriebstreue mit Urkunden und attraktiven Sachpreisen. Über 50 Jahre im Betrieb war Josef Günzer, der – seit kurzem in Rente – immer noch bei Bedarf als Aushilfe einspringt. „Alle, die so viele Jahre bei Möbel Inhofer arbeiten, beweisen damit auch, wie gut die Zusammengehörigkeit und das Betriebsklima im Unternehmen sind. Vielen Dank“, freute sich Edgar Inhofer bei der Ehrung, in deren Anschluss und nach einem Mitternachtsnack noch lange gefeiert, gelacht und getanzt wurde. Damit alle ausgelassen feiern konnten, brachte auf Wunsch ein Heimfahrservice die Besucher in der Nacht sicher nach Hause.
Nach dem Fest ist vor dem Fest: Das gesamte Gastro-Team und viele Mitarbeiter, die zum Gelingen der großartigen Party beigetragen haben, werden zum Dank für ihren Einsatz zu einem Inhofer-Helferfest eingeladen.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Jun 25

Sondereinsatzkommando stürmt Wohnung in König-Wilhelm-Straße in Ulm
Am Freitagmorgen gegen 6.25 Uhr hat es in der Ulmer Innenstadt in der König Wilhelm Straße haben nach...weiterlesen


Jun 26

Salto vom "Zehner" geht daneben
Ein versuchter Salto vom "Zehner" im Donaufreibad ging gehörig schief. Der 20-Jährige landete auf dem...weiterlesen


Jun 20

Autofahrerin betrunken: Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß getötet
Die Autofahrerin, die am vergangenen Donnerstag auf der B 30 bei Biberach auf die Gegenfahrbahn geraten...weiterlesen


Jun 26

Arbeiter stirbt nach Unfall
Folgenschwer war ein Arbeitsunfall am Montag in Ehingen.  weiterlesen


Jun 13

Rottweiler verletzt Frau und beißt Terrier tot
Ein Hund hat am Montag in Ulm auf dem Kuhberg bei der Westtangente eine Frau mit ihrem Terrier angegriffen. weiterlesen


Jun 17

Mann mit Baseball-Mütze masturbiert zehn Minuten am Badesee
Am Freitag kam es am Ludwigsfelder Badesee in Neu-Ulm gegen 14:15 Uhr für eine 50-jährige Frau aus Ulm...weiterlesen


Jun 21

Sturmböen, Hagel und Starkregen nach großer Hitze
Auf die Sommerhitze am Tag folgten am frühen Mittwochabend in Ulm und im Alb-Donau-Kreis Sturmböen,...weiterlesen


Jun 20

Polizei unterbindet Wohnungsprostitution - Kripo ermittelt gegen 59-jährigen Neu-Ulmer
Die Kriminalpolizei Neu-Ulm führt derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen des Ausübens der verbotenen...weiterlesen



Filmkritik


PartyReutlingen
hat am 16.06.17, Get Out
kommentiert:
Bewertung:


Wow, was für ein Film. Was für ein Ende! weiter

lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOKHirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren