Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 03.05.2017 15:54

3. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Hilde Mattheis: Studiengebühren schaden Wissenschaftsstandort Ulm und Baden-Württemberg


Am heutigen Mittwoch stimmt der Landtag auf Vorschlag der grünen Wissenschaftsministerin Bauer über die Wiedereinführung von Studiengebühren für Ausländer und für das Zweitstudium ab. Die Ulmer SPD-Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis verurteilt diese bildungspolitische Wende als schädlich für den Wissenschaftsstandort Ulm.

 „Es ist erschreckend zu sehen, wie die grün-schwarze Regierung bildungspolitische Erfolge der Vorgängerregierung zurückdreht und damit das Ansehen der Hochschulen im Land beschädigt“, erklärte Mattheis. „Ein kostenfreies Studium ist ein Standortvorteil und zieht viele junge Menschen an, die den Wissensstandort Deutschland bereichern. Ihnen wirft Grün-Schwarz Knüppel zwischen die Beine.“
Im Wintersemester 2016/17 waren 1.143 Studierende an der Universität Ulm eingeschrieben, die nicht aus einem EU-Land kommen. Nach den Plänen der Landesregierung werden von den rund 10.000 Studierenden nun also über 10% mit Gebühren aufgrund ihrer Herkunft oder dem Wechsel des Studienfaches belegt. „Einmal mehr zeigt sich, wie die Grünen in der Regierung die Programmatik der eigenen Partei über Bord werfen. Die Leidtragenden dieser diskriminierenden Programmatik sind die Studierenden“, monierte Mattheis.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Dez 07

Zu schnell unterwegs und zu riskant überholt: Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall
 Überhöhte Geschwindigkeit und riskantes Überholen waren die Ursache einen Unfalls in Ulm am Mittwoch. weiterlesen


Dez 12

Frau verletzt sich in öffentlicher Toilette schwer
Eine Frau hat sich am Montag bei einem Sturz in einer Toilette in Ulm schwer verletzt. Die Frau war über...weiterlesen


Dez 15

Fahranfänger rutscht auf Glatteis in den Gegenverkehr
Zwei Verletzte forderte ein Glatteis-Unfall am Freitagmorgen zwischen Tomerdingen und der Bundesstraße 10. weiterlesen


Dez 06

Fußgänger läuft bei rot über die Straße - 20-Jähriger schwer verletzt
 Ein 20-jähriger Mann wurde am Mittwoch in der Söflinger Straße in Ulm von einem Auto angefahren und...weiterlesen


Dez 14

Junger Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß
 Tödliche Verletzungen hat ein junger Autofahrer bei Riedlingen bei einem Zusammenstoß seines Autos mit...weiterlesen


Dez 12

Polizei und Helfer suchen nach Mädchen - Neunjährige in Garten aufgefunden
Am Montag, um 17 Uhr, ging eine Vermisstensuche bei der Polizei Senden ein. Ein neunjähriges Mädchen war...weiterlesen


Dez 17

Streit um Kaffeemaschine auf Wertstoffhof eskaliert
 Gleich zwei Besucher des Wertstoffhofes Illerrieden hatten sich am Samstagmittag für die gleiche...weiterlesen


Dez 09

Geparktes Polizeiautos rutscht auf glatter Straße davon
Ein Streifenwagen ist auf eisglatter Straße in Biberach am Samstagmorgen trotz voll angezogener...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren