Sparkasse Ulm links

Ulm News, 30.04.2017 14:00

30. April 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Grachmusikoff gastiert auf Abschiedstournee in der Gemeindehalle Merklingen


Die Band Grachmusikoff spielt am Samstag, 13. Mai, in der Gemeindehalle in Merklingen. Die legendäre schwäbische Band um die Brüder Georg und Alexander Köberlein befindet sich auf Abschiedstournee und auf dem Weg in die Rente. Das Kontert beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei AlbErnte Merklingen, Buchhandlung AEGIS, Laichingen, Volkshochschule Laichingen und Bücherpunkt Blaubeuren.    

Waren es in den 80 er Jahren Blues, Rock, Gebläse und viel Show, sind es heute cool arrangierte Gracher-Songs und die alten Hits von Schwoißfuaß (Paule Popstar, Oinr isch emmr dr Arsch), die ein Konzert zum besonderen Erlebnis machen. Rasende Bongowirbel, gespuckte Flötentöne oder ein melancholisches Akkordeon sorgen für musikantische Würze. Schlagzeug und Bass grooven! - ob Balkan-Polka, 70er-Gitarren- Rock oder Downtempo-Beat. Die Grachmusikoffs mit Alex und Georg Köberlein, Hansi Fink, dem Tübinger Schlagzeuger Martin Mohr, und dem schwäbisch-Singen- müssenden Engländer Paul Harriman, spielen nicht nur einfach ihre Songs ab, sondern sie erzählen Geschichten. Lieder über schräg-fiktive Altersheime am Rande der Legalität („Party im Hause Sonnenschein“), die Sauberkeit von Jugendlichen, oder schwäbische Countrysongs wie: "Sie isch aus Bad Buchau" (ond i be vo Schussariad - koinr hod se wella, aber i han se griagd), – das sind die neuen, letzten Themen der Alten. Die instrumentale und stilistische Vielseitigkeit der Musiker, die "philosophische" Tiefe bzw. Leichtigkeit der manchmal mit derbem Witz getränkten Texte und Ansagen, aber auch die ewige Suche nach defekten Gitarrenkabelstellen, garantieren einen kurzweiligen Abend. Die Kapelle lebt - behaupten die REHA-gestählten Über-Sechzigjährigen - und einzelne Zuhörer flüstern: "Sie sind wie guter, alter Wein". Doch diesen alten Wein gibt es nur noch bis Ende Dezember 2017 zu kosten, weil die „Grachmusikoff's“ dann „in Rente“ gehen wollen. -- -- -- Grachmusikoff – das sind: Georg Köberlein (Gesang, Gitarre, Percussion, Keyboard und Posaune), Hansi Fink (Gitarre, Akkordeon u. Gesang), Alexander Köberlein (Gesang, Saxofon, Flöte und Keyboard), Martin Mohr (Schlagzeug), Paul Harriman (Bass, Gesang).



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Mai 24

Toter im Erbacher See ist ein Albaner - Brutale Gewalt Ursache für Tod des 19-Jährigen
Der Mann, der am Montag in einem See bei Erbach tot gefunden wurde, ist jetzt identifiziert. Es handelt...weiterlesen


Mai 17

Hund beißt Kind
Gestern Nachmittag, um 16.30 Uhr, wartete ein Fünfjähriger vor dem Eingang eines Supermarktes im Saumweg...weiterlesen


Mai 23

Leiche in Anglersee bei Erbach entdeckt
Am Montagabend fanden Zeugen in einem Anglersee bei Erbach eine Leiche. Diese wurde noch im Laufe der...weiterlesen


Mai 14

Vermisste 79-jährige Frau aufgefunden
 Eine seit Samstagabend vermisst gemeldete Frau wurde am Sonntagmorgen wohlauf wieder aufgefunden  weiterlesen


Mai 12

Ulmerin Mesale Tolu in der Türkei festgenommen - Bundesregierung setzt sich für Freilassung ein
Die in Ulm geborene Mesale Tolu ist in der Türkei festgenommen worden. Die 33-Jährige arbeitete für...weiterlesen



Filmkritik


lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOKHirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren