Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 16.04.2017 20:14

16. April 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ratiopharm ulm besiegt Gießen 46ers mit 72:63 Punkten


ratiopharm ulm besiegte am Ostersonntag die Gießen 46ers mit 72:63 Punkten und bleibt damit souveräner Tabellenführer. Ulmer Topscorer in einem Spiel, in dem beide Teams intensiv verteidigten, war Chris Babb mit 22 Punkten. 

Die Ulmer Basketballer starteten fulminant mit einem 8:0 Lauf ins das Spiel in der ausverkauften ratiopharm arena gegen die Gießen 46ers. Die Gäste reagierten mit einer Auszeit auf die Dominanz der Hausherren. Daar auch der Lauf der Ulmer beendet. Vorerst. Denn bis eine Minute vor Vietelende sollte den Hausherren kein Pukt mehr gelingen. Doch dann traf Karsten Tadda den ersten Dreier für Ulm und h Neuzugang Casey Prather präsentierte sich den Ulmer Fans mit vier wichtigen Punkten. Die Ulmer waren nun wieder auf 21:13 Punkte zum Ende des ersten Viertels davongezogen.
Im zweiten Viertel lief es offensiiv und defensiv kontinuierlicher für die Ulmer, die ihre Fehlwürfe durch zahlreiche Offensivrebounds dennoch im zweiten Anlauf zu Punkte verwerten konnten. Mitte des Viertels gelang Per Günther, der vor seiner Verletzung Distanzwürfe fast nach Belieben versenkte, seit der Genesung aber mit Ladehemmungen zu kämpfen hat, sein erster Dreier nach längerer Zeit. Die Erleichterung war ihm anzusehen und die Fans bejubelten den Dreier mit Mut machenden Sprechchören. Die Gießen 46ers konnten das zweite Viertel ausgeglichen mit 19:19 gestalten, dennoch ging ratiopharm ulm mit einer 40:32 –Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte spielte der Tabellenführer konzentriert und routiniert und verteidigte noch etwas härter. Nur die Zielgenauigkeit fehlte ein wenig, meint man jedenfalls als verwöhnter Ulmer Zuschauer. War man bisher gewohnt, dass die gegnerischen Teams mit 90 Punkten aus der Halle gefegt wurden, waren es gegen jetzt 20 Punkte weniger. Die Gäste verteidigten aber sehr stark, so dass Raymar Morgan nur bei 8 Punkten oder etwa Braydon Hobbs nur bei 3 Punkten blieben. Der Ulmer Vorsprung wäre noch deutlicher gewesen, wenn die Hausherren in den letzten Sekunden nicht noch 8 Punkte der Gäste zugelassen hätten. Dominierend im Ulmer Team war Chris Babb, der 22 Punkte machte, davon drei Dreier traf. Sehr gut führte sich Neuzugang Casey Prather, der für den mit dickem Fingerverband am Spielfeldrand sitzenden DaSean Butler ersetzte, mit 10 Punkten ein. Augustine Rubit erzielte 13 Punkte und holte 8 Rebounds. ratiopharm ulm bleibt damit ungefährdet an der Tabellenspitze, die  Trainer Thorsten Leibenath auch nicht mehr hergeben möchte. "Ich hätte nichts dagegen, wenn wir als Tabellenführer in in die Playoffs starten“.  Die Verfolger gaben sich am Sonntag freilich keine Blöße. Bamberg siegte gegen Berlin mit 88:71  Punkten und Bayern München fegte Vechta mit 101:57 Punkten vom Parkett. 



Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

16.04.2017 : 18: Uhr

ratiopharm ulm - Gießen 46ers



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Okt 08

Mit Auto frontal gegen Bäume: Zwei junge Leute kommen ums Leben - Zwei junge Menschen schwer verletzt
Ein schrecklicher Unfall, bei dem eine 24 Jahre alte Frau und ein 15-Jähriger ums Leben kamen, ist am...weiterlesen


Okt 12

Vorfahrt missachtet: Zwei Autofahrer kommen bei Unfall ums Leben
 Bei einem schweren Unfall auf der Landstraße 1230 von Blaubeuren nach Machtolsheim sind am...weiterlesen


Okt 05

Mädchen fürchtet sich
Am Dienstagabend, kurz vor 18 Uhr, befand sich eie elfjähriges Mädchen am Bahnsteig an der Hummelstraße...weiterlesen


Okt 08

Auto kollidiert frontal mit Roller - Junge Frau wird schwerst verletzt - Autofahrer flüchtet
Ein Autofahrer hat am Samstagabend in der Blaubeurer Steige mit seinem Fahrzeug eine 19-Jährige...weiterlesen


Okt 06

Polizei stellt kiloweise Rauschgift in Senden sicher
 Nicht schlecht staunte am Donnerstag vor einer Woche ein Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft, als er...weiterlesen


Okt 09

Bewaffnete Männer überfallen Passanten
 Ein 25-Jähriger und eine 76-Jährige wurden am Sonntagabend in Ulm beraubt. Die Polizei fahndet nach...weiterlesen


Okt 04

Auto gegen Baum: 23-jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall bei Ehingen ums Leben gekommen.  weiterlesen


Okt 15

19-Jähriger nackt, verletzt und unterkühlt neben Bahngleisen aufgefunden
 Am Samstagmorgen wurde gegen 7.30 Uhr auf der Bahnstrecke (Schemmerberg-Friedrichhafen) etwa  300 Meter...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

InhoferKSM VerlagHirsch Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren