Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 06.02.2017 15:06

6. Februar 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Lkw-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt - 720 000 Euro Schaden - A 8 gesperrt


 Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag auf der A 8 bei Merklingen. Dabei erlitt ein Lastwagenfahrer tödliche Verletzungen. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von 720 000. Die Autobahn ist gesperrt.   
Foto: Thomas Heckmann

Kurz vor 12 Uhr fuhren zwei Lastwagen in einer Kolonne in Richtung München. Sie nutzten den rechten Fahrstreifen. In Höhe der Anschlussstelle Merklingen stockte der Verkehr. Der Autotransporter musste deshalb bremsen. Den Lkw-Fahrer hinter ihm konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf. Der Aufprall was so heftig, dass der Lkw-Fahrer in seiner Kabine eingeklemmt wurde. Er erlitt schwerste Verletzungen. Diesen erlag er noch an der Unfallstelle. Die Autos auf dem Transporter wurden verschoben und ragten aus dem Fahrzeug. Deshalb war ein Vorbeikommen nicht mehr möglich. Die Autobahn ist seither blockiert. Die Feuerwehr barg den Leichnam des Getöteten aus der Kabine. Ein Bestattungsdienst kümmerte sich um ihn. Der Fahrer des anderen Lkw blieb unverletzt. Derzeit ist ein Abschleppdienst damit beschäftigt, die Fahrbahn zu räumen. Dazu müssen die Elektrofahrzeuge auf dem Transporter geborgen werden. Die sind teils stark beschädigt.
Den Gesamtschaden an den Neufahrzeugen und den beiden Lastwagen schätzt die Polizei auf rund 720.000 Euro. Momentan kann die Polizei noch nicht abschätzen, wie lange die Sperrung der Autobahn noch dauert. Sie empfiehlt, die Verkehrsnachrichten zu verfolgen



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Apr 18

Autofahrer ignorieren Sperrungen
Unverständliche Situationen spielen sich am Mittwoch rings um den Kreisverkehr bei Böfingen in Ulm ab. ...weiterlesen


Apr 12

Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren wird seit eineinhalb Jahren vermisst
Nach dem 25-Jährigen  Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren sucht seit Oktober  2016 die Kriminalpolizei. weiterlesen


Apr 10

Erneut 500 Kilo Fliegerbombe in Neu-Ulm gefunden - Entschärfung am Freitag geplant - Evakuierung der Häuser beginnt um 8 Uhr
Am Dienstagnachmittag wurde auf dem Baustellengelände des Südstadtbogens in der Neu-Ulmer Innenstadt ein...weiterlesen


Apr 10

Erneut Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Neu-Ulm gefunden
Auf dem Gelände der Baustelle Südstadtbogen in Neu-Ulm wurde heute Nachmittag erneut ein Blindgänger...weiterlesen


Apr 16

Florian Fuchs wird neuer Citymanager in Neu-Ulm
 Die Stelle des Citymanagements in Neu-Ulm wird neu besetzt:  Florian Fuchs   (Event-, Projekt- und...weiterlesen


Apr 18

Der Avenio ist nachts auf Testfahrt
Ein Fahrzeug mit Blaulicht fährt langsam die Wagnerstraße in Ulm entlang und dahinter zwei...weiterlesen


Apr 13

Evakuierung der Innenstadt und Entschärfung der Fliegerbombe in Neu-Ulm verlaufen ohne Probleme
Am Freitag wurde in Neu-Ulm nach den Entschärfungen am 2. und 18. März eine weitere, dritte Fliegerbombe...weiterlesen


Apr 20

18-Jähriger rast mit 105 km/h durch den Ort
Beim 24-Stunden-Blitzer-Marathon im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mussten am Mittwoch...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren