centron
Sparkasse Ulm

Ulm News, 06.11.2016 09:00

6. November 2016 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

17 Vorstellungen beim Festival Baden-Württembergischer Privattheater in Herrlingen und Blaustein


 Das Festival Baden-Württembergischer Privattheater findet in diesem Jahr in Blaustein/Herrlingen (Alb-Donau-Kreis) statt. Veranstalter ist die Theaterei Herrlingen unter der Leitung von Wolfgang Schukraft. Insgesamt 15 private Bühnen aus dem ganzen Land werden vom 11. bis 27. November in 17 Vorstellungen ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm bieten. 

Es ist das erste Mal, dass die Privattheater-Tage in der sogenannten „Provinz“ stattfinden. Veranstaltungsorte waren bisher ausschließlich große Städte wie Stuttgart, Karlsruhe, Heidelberg oder Freiburg. Theaterei-Leiter Wolfgang Schukraft sieht sich dadurch in seiner Meinung bestätigt, dass „Provinz“ kein regionaler, sondern ein geistiger Begriff ist, und dass künstlerische Qualität überall geboten werden kann.
Für das Festival stehen die Theaterei in Herrlingen, das (gut beheizte) Theaterei-Zelt in Blaustein sowie drei weitere Spielstätten zur Verfügung. Das Programm reicht vom bekannten Klassiker über moderne Stücke zeitgenössischer Autoren und Comedy bis zum Musiktheater. Auftakt der Theatertage ist eine Eröffnungsgala am 11. November im Theaterei-Zelt, bei der es keine langen Reden, dafür aber viel Musik geben wird. Außerdem laden Ensemblemitglieder der Theaterei mit einschlägigen Texten zu einem vergnüglichen Spaziergang durch die Theatergeschichte ein. Sie werden sich dabei nicht scheuen, auch Lästermäuler, Theaterverhunzer und Spaßmacher zu Wort kommen zu lassen.
Zum Abschluss des Festivals ziehen am 27. November in der Theaterei Herrlingen Schauspieler, Theaterleiter und das Publikum unter dem Titel „Was bleibt?“ ein Resümee der Theatertage. Das 12. Festival Baden-Württembergischer Privattheater fällt in das 30. Jubiläumsjahr der Theaterei Herrlingen. Wolfgang Schukraft, selbst Autor, Regisseur und Schauspieler, hatte 1986 sein privates Theater gegründet. In dieser Zeit hat sich die Theaterei mit mehr als 150 Inszenierungen als eine weit über die Region hinaus bekannte und geschätzte Kulturinstitution etablieren können.
Karten für alle Einzelveranstaltungen sind im Vorverkauf erhältlich bei der Theaterei Herrlingen, Geschäftsstelle, Lindenhof 1, Torhaus, 89134 Blaustein/Herrlingen, Dienstag bis Freitag: 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, Samstag: 10 bis 13 Uhr. Telefon: 0731 – 268177, www.theaterei.de, www.privattheaterfestival.de



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 07

11 000 Euro Rekordjahresprämie für Mitarbeiter bei Liqui Moly - Jahresumsatz 2016 etwas unter einer halben Milliarde Euro
Ernst Prost , geschäftsführender Gesellschafter der LIQUI MOLY GmbH, belohnt das Rekordjahr 2016 mit...weiterlesen


Feb 17

Wechsel in der Billbar: Tom Kemmer verabschiedet sich, Anna-Lisa Thanner übernimmt
Im September 2009 übernahm Tom Kemmer die Billbar in der Kunsthalle Weishaupt. Jetzt ist Schluss. Tom...weiterlesen


Feb 11

Zwei Schwerverletzte nach Unfall im Nebel
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Samstagmittag bei...weiterlesen


Feb 12

17-Jähriger stirbt nach Messerstich
Eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen endete am Samstagabend in Mittelbiberach tödlich. Der...weiterlesen


Feb 06

Lkw-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt - 720 000 Euro Schaden - A 8 gesperrt
 Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag auf der A 8 bei Merklingen. Dabei erlitt ein...weiterlesen



Filmkritik


Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



PartyReutlingen
hat am 30.10.16, The Accountant
kommentiert:
Bewertung:


Rain Man mit Waffen. Hervorragend verkörpert von Ben Afflack in einer spannennden, stimmigen Story weiter







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOK FebruarHirschInhoferulmer pressedienst Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren