Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 18.02.2010 23:20

18. Februar 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Bildungsmesse Ulm: Universität mit gesamtem Angebot präsent


Die Universität Ulm wird bei der Ulmer Bildungsmesse vom 25. bis zum 27. Februar auf dem Messegelände ihr gesamtes Studien- und Ausbildungsangebot präsentieren.

Über die klassischen und neuen Studiengänge hinaus also auch eine Vielzahl an Ausbildungsberufen in Verwaltung, Technik und Handwerk. Nicht zu vergessen die Akademie für Gesundheitsberufe, die für Interessierte auch mit mittlerem Bildungsabschluss allein rund 800 Schul- und Ausbildungsplätze anbietet.

„Die Bildungsmesse hat für uns einen hohen Stellenwert“, unterstreicht Universitätspräsident Professor Karl Joachim Ebeling die Bedeutung des Messeauftritts für den größten Arbeitgeber der Region. „Wir wollen damit auch die starke regionale Verankerung der Universität neben unserer nationalen und internationalen Ausrichtung signalisieren“, sagt Ebeling. Zudem wolle die Uni ihren Auftrag zur Ausbildung junger Menschen dokumentieren, „weit über unser breites und attraktives Studienangebot als Kernaufgabe hinaus“. Vor allem aber werde das speziell ausgewählte Messe-Team vermitteln: „Bildung, Ausbildung und Studium lohnen sich.“ Eben dieser Aspekt lasse sich in persönlichen Gesprächen noch immer besser vermitteln als in gedruckter Form oder über das Internet.

So sieht es auch Dr. Karl-Heinz Tomaschko, Direktor der Akademie für Gesundheitsberufe des Universitätsklinikums. Er setzt mit Blick auf Schülerinnen und Schüler mit Abitur oder mittlerem Bildungsabschluss auch auf einen Messebesuch der Eltern: „Sie können die Jugendlichen bei der Berufswahl nach wie vor ganz wesentlich unterstützen.“

Dabei haben diese Tomaschko zufolge bei der Akademie in der Tat die Qual der Wahl, zwischen neun Berufen nämlich im pflegerischen, technischen und therapeutischen Bereich. „Wir werden bei der Messe fast ausschließlich Fachlehrkräfte zur Beratung einsetzen“, so der Akademie-Chef, der mit seinem Vortrag am Freitag selbst über das Ausbildungsangebot informieren wird: „Zukunftsmarkt Gesundheit: Karriere mit Gesundheitsberufen.“

Auch die Universität wird das Vortragsprogramm mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten bereichern, darunter Professor Axel Groß, Dekan der Fakultät für Naturwissenschaften, Professor Michael Kühl („Medizin studieren im Spannungsfeld von Human- und Zahnmedizin und biomedizinischer Forschung“) sowie die Studiendekane Professor Carl Krill (Ingenieurwissenschaften) und Professor Franz Hauck (Informatik). Weiteres unter www.uni-ulm.de

 



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Dez 07

Zu schnell unterwegs und zu riskant überholt: Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall
 Überhöhte Geschwindigkeit und riskantes Überholen waren die Ursache einen Unfalls in Ulm am Mittwoch. weiterlesen


Dez 12

Frau verletzt sich in öffentlicher Toilette schwer
Eine Frau hat sich am Montag bei einem Sturz in einer Toilette in Ulm schwer verletzt. Die Frau war über...weiterlesen


Dez 15

Fahranfänger rutscht auf Glatteis in den Gegenverkehr
Zwei Verletzte forderte ein Glatteis-Unfall am Freitagmorgen zwischen Tomerdingen und der Bundesstraße 10. weiterlesen


Dez 06

Fußgänger läuft bei rot über die Straße - 20-Jähriger schwer verletzt
 Ein 20-jähriger Mann wurde am Mittwoch in der Söflinger Straße in Ulm von einem Auto angefahren und...weiterlesen


Dez 14

Junger Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß
 Tödliche Verletzungen hat ein junger Autofahrer bei Riedlingen bei einem Zusammenstoß seines Autos mit...weiterlesen


Dez 12

Polizei und Helfer suchen nach Mädchen - Neunjährige in Garten aufgefunden
Am Montag, um 17 Uhr, ging eine Vermisstensuche bei der Polizei Senden ein. Ein neunjähriges Mädchen war...weiterlesen


Dez 17

Streit um Kaffeemaschine auf Wertstoffhof eskaliert
 Gleich zwei Besucher des Wertstoffhofes Illerrieden hatten sich am Samstagmittag für die gleiche...weiterlesen


Dez 09

Geparktes Polizeiautos rutscht auf glatter Straße davon
Ein Streifenwagen ist auf eisglatter Straße in Biberach am Samstagmorgen trotz voll angezogener...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren