ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.12.2010 15:15

Hochschule Neu-Ulm bildet in Tansania Ärzte im Gesundheitsmanagement aus

Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) hat in diesem Jahr erstmals den Master-Studiengang „Business Administration for Doctors“ an der Mzumbe University in Tansania durchgeführt. 25 Ärzte und Krankenhausmitarbeiter aus Ost- und Zentralafrika haben teilgenommen und werden 2011 ihr Studium abschließen.

Bild in Originalgre anzeigen

Mit den Absolventen wird die HNU ein Experten-Netzwerk für Krankenhausmanagement in Ost- und Zentralafrika aufbauen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt das internationale Alumni-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für zwei Jahre mit rund 173.000 Euro.

Die Teilnehmer des Studiengangs kommen aus Kamerun, Kenia, Malawi, Ruanda und Tansania und nehmen dort Schlüsselpositionen in Kliniken und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens ein. Damit der fachliche Austausch der Experten untereinander und mit der Hochschule auch nach dem Studium erhalten bleibt, wird die HNU den Kontakt zu ihren Alumni pflegen. Dazu gehören auch Fortbildungen im internationalen, speziell im afrikanischen Gesundheitsmanagement. Geplant sind zwei einwöchige Treffen in Deutschland und in Tansania mit Fachvorträgen und Klinikbesuchen sowie regionale Treffen in den Heimatländern der Absolventen.

„Business Administration for Doctors“

An dem Studiengang nehmen Ärzte und Krankenhausmitarbeiter teil, die zuvor das „International Leadership Training“ in Deutschland absolviert haben. Mit diesem Programm haben die HNU und InWEnt (Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH) seit 2005 knapp 100 afrikanische Ärzte und Krankenhausmitarbeiter im Gesundheitsmanagement ausgebildet. Der Studiengang bietet die Möglichkeit, diese Weiterbildung in Tansania fortzusetzen und mit dem „Master of Businesss Administration“ abzuschließen. Deutsche, amerikanische und afrikanische Dozenten halten Seminare und betreuen die Masterarbeiten, die den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in afrikanische Krankenhäuser beinhalten.

Weiterbildung von Ärzten an der Hochschule Neu-Ulm

Seit über zehn Jahren bereitet die Hochschule Neu-Ulm deutschlandweit Ärzte auf Management-Tätigkeiten vor. Der MBA-Studiengang in Tansania ist das erste englischsprachige Studienangebot speziell für afrikanische Ärzte. Er basiert inhaltlich auf dem MBA-Studiengang „Betriebswirtschaft für Ärztinnen und Ärzte“, den die HNU seit 2000 anbietet, auch in Kooperation mit der Hochschule Hannover.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 09

Beim Wenden Straßenbahn übersehen - 79-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Schwerverletzt wurde eine 79-jährige Autofahrerin bei einem Zusammenstoß ihres Autos mit einer...weiterlesen


Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 06

Vom Lkw quer geschoben
Unverletzt überstand eine Autofahrerin einen Unfall am Montagnachmittag auf der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 07

Nachbar mag Musik nur, wenn sie laut ist -Polizei nimmt Musikanlage mit
Kurz nach 22 Uhr wandte sich ein Anwohner der Wileystraße in Neu-Ulm an die Polizei und beschwert sich...weiterlesen


Mai 07

Frau von Intercity erfasst und schwer verletzt
Eine Frau ist am Dienstag im Ulmer Hauptbahnhof durch einen einfahrenden Intercity-Zug erfasst und schwer...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 06

29-jähriger Mann greift Frau an
Eine 44-jährige Frau ist Freitagnacht, gegen 01.05 Uhr, in der Augsburger Straße Ecke Kantstraße in...weiterlesen


Mai 07

Polizei entdeckt drei Welpen, 13 Tauben und vier Wellensittiche in Autoanhänger
Am Montagmittag ging bei der Polizeiinspektion Weißenhorn die Mitteilung ein, wonach im Geranienweg in...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben