ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.12.2010 15:15

Hochschule Neu-Ulm bildet in Tansania Ärzte im Gesundheitsmanagement aus

Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) hat in diesem Jahr erstmals den Master-Studiengang „Business Administration for Doctors“ an der Mzumbe University in Tansania durchgeführt. 25 Ärzte und Krankenhausmitarbeiter aus Ost- und Zentralafrika haben teilgenommen und werden 2011 ihr Studium abschließen.

Bild in Originalgre anzeigen

Mit den Absolventen wird die HNU ein Experten-Netzwerk für Krankenhausmanagement in Ost- und Zentralafrika aufbauen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt das internationale Alumni-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für zwei Jahre mit rund 173.000 Euro.

Die Teilnehmer des Studiengangs kommen aus Kamerun, Kenia, Malawi, Ruanda und Tansania und nehmen dort Schlüsselpositionen in Kliniken und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens ein. Damit der fachliche Austausch der Experten untereinander und mit der Hochschule auch nach dem Studium erhalten bleibt, wird die HNU den Kontakt zu ihren Alumni pflegen. Dazu gehören auch Fortbildungen im internationalen, speziell im afrikanischen Gesundheitsmanagement. Geplant sind zwei einwöchige Treffen in Deutschland und in Tansania mit Fachvorträgen und Klinikbesuchen sowie regionale Treffen in den Heimatländern der Absolventen.

„Business Administration for Doctors“

An dem Studiengang nehmen Ärzte und Krankenhausmitarbeiter teil, die zuvor das „International Leadership Training“ in Deutschland absolviert haben. Mit diesem Programm haben die HNU und InWEnt (Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH) seit 2005 knapp 100 afrikanische Ärzte und Krankenhausmitarbeiter im Gesundheitsmanagement ausgebildet. Der Studiengang bietet die Möglichkeit, diese Weiterbildung in Tansania fortzusetzen und mit dem „Master of Businesss Administration“ abzuschließen. Deutsche, amerikanische und afrikanische Dozenten halten Seminare und betreuen die Masterarbeiten, die den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in afrikanische Krankenhäuser beinhalten.

Weiterbildung von Ärzten an der Hochschule Neu-Ulm

Seit über zehn Jahren bereitet die Hochschule Neu-Ulm deutschlandweit Ärzte auf Management-Tätigkeiten vor. Der MBA-Studiengang in Tansania ist das erste englischsprachige Studienangebot speziell für afrikanische Ärzte. Er basiert inhaltlich auf dem MBA-Studiengang „Betriebswirtschaft für Ärztinnen und Ärzte“, den die HNU seit 2000 anbietet, auch in Kooperation mit der Hochschule Hannover.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Mai 04

Impfzentrum Ulm geht der Impfstoff aus
Schlechte Nachrichten für die Impfwilligen und die Verantwortlichen des Impfzentrums Ulm (IZU): Entgegen...weiterlesen


Apr 28

Tod zweier Kinder: Erstes Ergebnis nach Obduktion
 Nach dem Tod zweier Kinder in Oberstadion gibt es nun erste Ergebnisse der Obduktion.  weiterlesen


Apr 29

Junge Frau aus Ulm vermisst
 Seit Dienstag fehlt die 21-jährige Celine Chantalle Henriot aus Ulm. Zuletzt war die Vermisste am...weiterlesen


Mai 11

27-Jähriger ohne Wohnsitz lädt Handy in Sparkasse auf
Am Sonntag hat ein Mann sein Handy in einer Sparkasse in Senden unerlaubt geladen. Es handelte sich dabei...weiterlesen


Apr 30

Zahl der Neuinfektionen im Landkreis Neu-Ulm weiterhin hoch
Im Landkreis Neu-Ulm ist die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 211,2.  weiterlesen


Mai 05

Inzidenz-Wert im Landkreis Neu-Ulm sinkt
Inzidenz-Wert im Landkreis Neu-Ulm ist am Sinken. Aktuell ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm bei...weiterlesen


Apr 29

Rauch aus dem höchsten Kirchturm der Welt
Auf einer Streifenfahrt bemerkten Mitarbeiter der Ulmer Stadtpolizei am Mittwochabend Rauch am Ulmer...weiterlesen


Mai 07

Jugendlicher wird vermisst
Seit Donnerstagmittag, 6. Mai, wird ein 15-Jähriger aus Kellmünz vermisst.  weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben