ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.04.2024 14:48

19. April 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Blitzermarathon wirkt


 schließen


Beschreibung: Den ganzen Freitag über wurde verstärkt die Geschwindigkeit überwacht, bayernweit.

Fotograf: Thomas Heckmann

Foto in Originalgröße



Wenig zu beanstanden gab es am Freitag im Rahmen des Blitzermarathon am Neu-Ulmer Harzerhof. Den ganzen Freitag über wurde verstärkt die Geschwindigkeit überwacht, bayernweit. Einige Bundesländer haben sogar eine komplett Kontrollwoche ausgerufen.
Text/Fotos für ulm-news: Thomas Heckmann

Rund eine Stunde standen die Beamten der Polizeiinspektion Neu-Ulm am Harzerhof zwischen den Stadtteilen Gerlenhofen und Ludwigsfeld. Hier ist die  Geschwindigkeit auf 80 km/h begrenzt, zusätzlich ist ein Überholverbot verhängt In früheren Jahren kam es hier immer wieder zu schwersten Unfällen, weil Linksabbieger zu den Pferdehöfen übersehen wurden oder zu schnelle Fahrer beim Überholen aus der Kurve getragen wurden.
Mit einem Lasermessgerät wurde der Verkehr aus Richtung Senden in einer Entfernung von rund 250 Metern gemessen. Auffallend wenige Fahrer überschritten die Geschwindigkeit, doch das war für die Beamten erklärbar. Radiosender warnten vor der Kontrolle genauso wie der entgegenkommende Verkehr. So kamen Autos mit 47 km/h bei erlaubten 80 angefahren.

Binnen einer Stunde wurde eine gute Handvoll Autofahrer angehalten, die Überschreitungen lagen nach Toleranzabzug bei höchstens 10 km/h, dafür wurden jeweils 20 Euro fällig. Die meisten Autofahrer haben sich dabei im Gespräch über ihre eigene Nachlässigkeit geärgert, nicht an den Blitzermarathon gedacht zu haben und fühlten sich „überschaubar schuldig“, im Gespräch klärten die Polizisten auch über die Gefahren auf, die sich aus den Geschwindigkeitsüberschreitungen ergeben, vor allem der Bremsweg wächst massiv an.

Eine weitere Kontrollstelle befand sich am Freitagvormittag auf der Bundesstraße 10 auf Höhe des Parkplatzes Muthenhözle in Fahrtrichtung Nersingen. Auch hier gab es nur wenige Autofahrer, die von dem dort aufgestellten Radargerät geblitzt wurden. Die Verwarngeldangebote kommen per Post an den Fahrzeughalter.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jun 28

Straße gesperrt nach Vorfahrt-Unfall
Zwei Verletzte sind die Folge einer Vorfahrtmissachtung am Donnerstagnachmittag an der B10-Ausfahrt...weiterlesen


Jun 27

Journalist, Musiker, Schauspieler, Genussmensch: Bernd Rindle hat die Bühne verlassen
Der Neu-Ulmer Musiker, Journalist und Genussmensch Bernd Rindle ist am Mittwoch verstorben.  weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jun 27

Kran kippt auf Haus
Wie die Polizei berichtet, fanden zur Mittagszeit Dachdeckerarbeiten an einem Rohbau eines...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben