ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.02.2024 13:00

16. Februar 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Gossip mit Sängerin Beth Ditto gastiert in Ulm im Wiblinger Klosterhof


2023 versetzte die Band Gossip umd Sängerin Beth Ditto ihre Fans in helle Aufregung, als sie nicht nur ihre Wiedervereinigung, sondern auch neue Musik ankündigten. Mit der Single „Crazy Again“ meldete sich die Band eindrucksvoll zurück. Und im Sommer dürfen sich die Fans dann auf Live-Konzerte freuen, so auch am Freitag, 16. August, um 19.30 Uhr in Ulm-Wiblingen im Klosterhof.

Wer es als queere Punkband von den Bühnen der Kellerclubs bis in große TV-Shows mit Millionenpublikum schafft, ohne dabei sein Standing in der Szene zu verlieren – der macht irgendwas richtig. Aber Gossip waren in dieser Hinsicht schon immer besonders.
Sängerin Beth Ditto, Gitarrist und Bassist Nathan Howdeshell sowie Drummerin Hannah Blilie waren spätestens seit 2006 Grenzgänger:innen, nachdem ihr Album „Standing In The Way Of Control“ und der gleichnamige Titeltrack in England heiß gehandelt und ihre mitreißenden Konzerte immer größer wurden. Das von Rick Rubin produzierte, 2009 veröffentlichte „Music For Men“ und die Leadsingle „Heavy Cross“ machten Gossip dann endgültig zu Weltstars und brachten ihrem damals vorerst letzten Album „A Joyful Noise“ (2021) noch höhere Charts-Platzierungen ein.

2016 trennte man sich dennoch – auch weil Beth Ditto in der Modeszene Fuß fassen und solo durchstarten wollte. Was mit ihrem Solodebüt „Fake Sugar“ (2017) und der zwischen Soul, Blues und Pop changierenden Single „Fire“ auch gut klappte. Trotzdem war die Freude groß, als sich Gossip im letzten Jahr als Band zurückmeldeten – in der Besetzung, in der sie ihre größten Erfolge feierten. Bei ersten Auftritten in zwei großen deutschen TV-Shows zeigte die 1999 in Arkansas, Washington gegründete Band, dass sie live noch immer alles gibt. Und dass sie starke neue Songs dabeihat. Die Comeback-Single wurde das zu Beginn fast zärtlich gesungene „Crazy Again“, in dem Ditto zwar über die Liebe singt, zu tollen „Who-who- who!“-Chören und melancholischen New-Wave-Gitarren im Chorus aber verspricht: „And I might go crazy / Crazy over you / Again.“ Eine Line, die man auch als Versprechen an das Publikum für die bald startende Tournee verstehen kann. Mitte Januar kam dann der Titeltrack ihres Comeback-Albums, das am 22. März veröffentlicht wird: „Real Power“. Hier ist Dittos Stimme kämpferisch, Howdeshells Riffs sägen herausfordernd und Hannah Blilie treibt die beiden mit ihrem tighten Drumbeat voran. Die Lyrics und das Musikvideo sind eine einzige Liebeserklärung an die gesellschaftsverändernde Kraft der Musik: „Music in my head, my ears are ringing / Always been like this and always will / Rhythm in my blood, my heart is pounding / Do you feel what I feel? (Do you feel what I feel?).“ Im Clip dazu sieht man die schweißüberströmte, alles gebende, sich ins Publikum werfende Beth Ditto und ihre Band, die vor einer bunten, queeren Crowd spielen, wie man sie bei den ersten Gossip- Shows antreffen konnte. „Es fühlt sich nicht nach einer Reunion an“, sagt Ditto, „eher so, als würden wir endlich wieder ein Album aufnehmen. Wir haben die Band gegründet, als ich 18 war, frisch aus Arkansas. Als 42-Jährige die Chance zu haben, noch einmal etwas gemeinsam zu schaffen, ist wirklich unglaublich. Wenn man Leute verliert, auf welche Weise auch immer, dann weiß man, wer die Menschen sind, die einen wirklich am Leben halten. Und das sind definitiv wir drei.“ Eine Attitude und eine Liebeserklärung, die man auch auf ihren kommenden Konzerten spüren wird – denn Gossip hatten live schon immer das, was ihr Album verspricht: „Real Power“.

Tickets gibt es ab dem 22. Februar exklusiv im Ticketmaster Presale. Der Allgemeine Vorverkauf für das Gossip-Konzert beginnt am 23. Februar; Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und online auf www.provinztour.de.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Apr 04

47-Jähriger verletzt: Angriff mit Schlagstöcken und Messer in Ulmer Innenstadt
Am Mittwoch kam es in der Ulmer Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren bewaffneten...weiterlesen


Apr 13

Frontal gegen Baum: 21-jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Samstagmorgen bei einem Unfall bei Amstetten ums Leben gekommen....weiterlesen


Apr 12

Ripple (XRP) Prognose 2024
Ripple (XRP) ist eine Kryptowährung, die 2012 entstand. Die von dem Unternehmen Ripple Labs eingeführte...weiterlesen


Apr 01

15-Jähriger auf Parkplatz von Auto überrollt
 Am Samstagabend überrollte ein Pkw in Ulm einen 15-jährigen Jungen. Dieser wurde bei dem Unfall auf...weiterlesen


Apr 05

Drei Schwerverletzte nach Zusammenstoß mit Straßenbahn
Am Donnerstag erlitten drei Personen bei einem Unfall in Ulm teils schwere Verletzungen.  weiterlesen


Mär 30

Zwei Männer bedrohen und filmen Busfahrer
 In der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag, gegen 01:00 Uhr, kam es in Weißenhorn,...weiterlesen


Apr 01

Busfahrer geschlagen und beleidigt
Am Ostersonntag, gegen 7 Uhr, ist in einem Linienbus der SWU in Neu-Ulm ein Busfahrer geschlagen und...weiterlesen


Apr 09

Autobahn fünf Stunden gesperrt: Zwei Unfälle mit sechs Autos und vier Verletzten
Rund fünf Stunden musste in der Nacht zu Dienstag die Autobahn 8 zwischen Merklingen und Ulm-West nach...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben