ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.02.2024 16:22

9. Februar 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Unangemeldete Demo: Bauern blockieren mit Traktoren Ministerpräsident Winfried Kretschmann


Die Wagenkolonne des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann ist am Freitag in Berghülen blockiert worden. Kretschmann hatte den dortigen Windpark besichtigt. Über 20 Bauern behinderten mit einer nicht angemeldeten Deomnstration die Weiterfahrt des Landespolitikers und beleidigten Kretschmann übel. Der Ministerpräsident musste daraufhin sein Besuchsprogramm im Alb-Donau-Kreis kürzen.   

Der Alb-Donau-Kreis ist beim Ausbau der erneuerbaren Energien einer der
Spitzenreiter in Baden-Württemberg. Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte in Begleitung von Landrat Heiner Scheffold den Landkreis, um sich über die bisherigen Maßnahmen, aktuelle Hemmnisse sowie die Strategien für den weiteren Ausbau vor Ort zu informieren. Nach der Besichtigung des E-Ladeparks am Bahnhof in Merklingen stand am Freitag der genossenschaftliche Windpark in Berghülen auf dem Programm. Ein Vorzeigeprojekt im Alb-Donau-Kreis und im Land. Denn mit  Windrädern, PV-Anlagen und Biogasanlagen produziert die Gemeinde Berghülen das 60-fache des eigenen Strombedarfs und -verbrauchs.
Doch Schlagzeilen machten nicht der Alb-Donau-Kreis mit seiner Topbilanz, nicht der Windpark und die engagierten Bürger aus Berghülen, sondern eine ungenehmigte und unangekündigte Blockadeaktion von Landwirten. Angeblich spontan und ohne Wissen des Bauernverbands. 

Etwa 20 Bauern hinderten den Ministerpräsidenten mit ihren Traktoren an der Weiterfahrt. An einem Traktor hing ein Schild "Die Regierung macht Mist". Die Bauern hupten und brüllten "Wir sind hier, wir sind laut, weil die Regierung Scheiße baut“ und beleidigten den beliebten, grünen Landeschef mit "Scheiß Grüne".  Kretschmann ließ sich zunächst in aller Ruhe über den Windpark informieren und sprach danach mit jenen Landwirten, die die Landirtschaftspolitik sachlich kritisierten und nicht brüllten. Kretschmann erinnerte die Bauern daran, dass sie sich mit ihrer Kritik an die EU und den Bund wenden müssten. Ihm und seiner Regierung seien die Probleme schon lange Zeit bekannt.  

Schließlich ließen die Bauern den Landeschef weiterfahren. Allerdings musste nun aufgrund der erzwungenen Verspätung die Rundreise verkürzt und die Besichtigung der Photovoltaikanlage in Allmendingen vom Tagesprogramm gestrichen werden. Die Allmendinger warteten wegen der Blockade der Bauern vergeblich auf den Ministerpräsidenten, denn auch dort blockierten Bauern mit ihren Treckern unangemeldet das Gelände. 

Ministerpräsident Winfried Kretschmann fuhr direkt nach Blaubeuren, wo Gespräche mit Bürgern und Fachleuten mit anschlißendem Bürgerempfang auf dem Programm stehen. 

 

 

@Kleinstadtheldenroman



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben