ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 30.11.2023 14:43

30. November 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mitschülerin mit dem Tode bedroht - 15-Jähriger in Haft


Ein 15-jähriger Jugendlicher in Nersingen einer Mitschülerin mit dem Tod gedroht. Der Jugendliche wurde festgenommen. 

 Aufgrund eines bereits laufenden Ermittlungsverfahrens gegen ihn und wegen Verdunkelungsgefahr nahmen Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm ihn vorläufig fest, eine Haftrichterin erließ einen Haftbefehl. Seit mehreren Monaten bereits ermitteln Beamte der Kriminalpolizei Neu-Ulm gegen einen 15-jährigen Jugendlichen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handels mit Cannabis in nicht geringer Menge. Am Montag bedrohte der Jugendliche im Beisein mehrerer Zeugen eine Tatbeteiligte mit dem Tode – vermutlich aufgrund einer mit dem Ermittlungsverfahren im Zusammenhang stehenden Aussage. Nachdem die Zeugen, welche die Bedrohung als ernstzunehmend einstuften, die örtliche Polizei verständigt hatten, nahmen Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Neu-Ulm den 15 Jahre alten Schüler zunächst vorläufig fest und übergaben ihn im weiteren Verlauf an die Kripo. Nach sorgfältiger Prüfung des Sachverhalts, auch unter Zugrundelegung des Alters des Jugendlichen, beantragte die sachleitende Staatsanwaltschaft Memmingen beim Amtsgericht Memmingen schlussendlich einen Haftbefehl gegen den 15-jährigen Beschuldigten wegen Verdunkelungsgefahr. Im Rahmen einer Vorführung vor der Haftrichterin am Amtsgericht wurde dieser in Vollzug gesetzt. Die Ermittler lieferten den 15-Jährigen in eine altersgerechte Justizvollzuganstalt ein.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben