ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.10.2023 15:20

10. Oktober 2023 von roberto benjamini
0 Kommentare

Spartans-Jugend: Bilanz der regular season positiv


Die Jugend-Arbeit der TSV Neu-Ulm trägt Früchte - 19er-Flag und U16 (6 vs. 6) Tackle besonders erfolgreich: Diesen beiden Teams der insgesamt fünf am Spielbetrieb teilnehmenden Jugendmannschaften der TSV Neu-Ulm Spartans könnte die Teilnahme des jeweiligen Finalturniers winken.

Die reguläre Saison konnten diese beiden Tteams als Tabellenerster abschließen. Die Altersklasse U19 im Flag-Football Spielbetrieb des Landesverbands (AFVBy) hofft nun auf den Einzug in das Final- Turnier. Der Spielbetrieb fand in drei Gruppen statt; am kommenden Wochenende steht der letzte Spieltag an - ohne die Spartans, die dann nämlich spielfrei sind. Hier kann noch einiges passieren, nur die jeweils Ersten der drei Gruppen und der beste Zweite der Abschlusstabellen qualifizieren sich – es kann also nochmal spannend werden.

Für die Junioren der Altersklasse U16, die in der Verbandsliga 6er Tackle an den Start gegangen sind, sieht es sogar noch besser aus. Auch sie ist die reguläre Saison am vorletzten Spieltag beendet. Da allerdings die Verbandsliga aus nur zwei Gruppen besteht, werden sich die Junioren im schlechtesten Fall auf Platz 2 der Tabelle wiederfinden. Das Finale am 28. Oktober in Bamberg bestreiten die ersten beiden jeder Gruppe.

Die TSV Neu-Ulm Spartans haben, trotz der jungen Vereinsgeschichte, ein sehr erfolgreiches Footballprogramm vorzuweisen. Nach der Gründung im Jahr 2012 wurde schon bald erkannt, dass es ohne eigene, gut funktionierende Jugendarbeit kein Weiterkommen gibt. Inzwischen blicken die Spartans auf fünf Jugendteams in drei Altersklassen, welche sich im regelmäßigem Spielbetrieb befinden (U13-Flag / U16-Flag / U16-Tackle / U19-Flag / U19-Tackle) und ein weiteres Jugendteam im Aufbau (U11-Flag). Das Ziel der Spartans ist es, einen nahtlosen Übergang der einzelnen Jugendprogramme in die nächste Altersklasse und schließlich durch eine gute sportliche Ausbildung den Sprung ins Herrenteam zu gewährleisten. Um diese Ziele zu erreichen, wird unter anderem darauf geachtet, dass allen die für Sparta propagierten Werte vorgelebt werden – PASSION - PRIDE - COMMITMENT.

Jedes Jahr steht das Trainerteam der Jugendprogramme vor der Aufgabe, aus erfahrenen Spielern und Neulingen ein Team zu formen, das an einem Strang zieht und den größtmöglichen sportlichen Erfolg erzielt.

Im Laufe der letzten Jahre haben einige unserer Spieler den Sprung in die Jugendauswahl des Landes Bayern (Bayern Warriors) geschafft. Einige konnten sogar bereits erfolgreich Football an einer High School in Amerika spielen. - Ziele sind dazu, da unterstützt zu werden! In diesem Zusammenhang bedanken sich die TSV Neu-Ulm Spartans bei allen ehrenamtlichen Helfern, Betreuern und natürlich Trainern für ihre großartige Arbeit ohne dieses enorme Engagement wäre der Erfolg 2023, dem bisher erfolgreichsten Jahr der Junioren, nicht möglich gewesen.




Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 27

Lehrer in Wiblingen niedergeschlagen - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes
Am Montag, gegen 16 Uhr, wurde ein Mann von einem bislang unbekannten Täter im Benediktinerweg im Ulmer...weiterlesen


Feb 26

Stopp für Elterntaxis am Ulmer Schulzentrum St. Hildegard
Seit Montag ist die Kleine Zinglerstraße in Ulm direkt vor dem Schulzentrum St. Hildegard während der...weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben