ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.06.2023 09:27

5. Juni 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Großeinsatz wegen Schlägerei in Unterkunft


Am Samstag befand sich eine uniformierte Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Illertissen gegen 19:00 Uhr bei einem Einsatz in der Robert-Koch-Straße in Illertissen.  

Plötzlich näherte sich ein 27-jähriger Mann den Beamten. Dieser wies blutende Verletzungen in seinem Gesicht auf. Er erklärte in der nahegelegenen Asylunterkunft zu wohnen und kurz zuvor von einem ihm bekannten, ebenfalls dort lebenden, Landsmann im Schlaf mit einem Messer angegriffen, sowie mit der Faust geschlagen worden zu sein. Daraufhin war der Geschädigte aus der Unterkunft geflüchtet und zu den Polizisten gerannt. Da zu diesem Zeitpunkt von einem möglichen versuchten Tötungsdelikt ausgegangen wurde, wurden zahlreiche Unterstützungskräfte, genauer eine Diensthundeführerin, Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn, sowie des Zentralen Ergänzungsdienstes (Einsatzzug) angefordert. Letztere waren rasch vor Ort, da sie zuvor beim Fußballspiel FV Illertissen gegen FC Ingolstadt eingesetzt waren. Der ebenfalls 27-jährige Beschuldigte konnte in seinem Zimmer angetroffen und widerstandslos festgesetzt werden. Er wurde zur weiteren Abklärung zur Polizeiinspektion Illertissen verbracht. Es konnte schließlich mit Hilfe der Aussage von mehreren Zeugen und der Spurenlage vor Ort ermittelt werden, dass es sich lediglich um eine körperliche Auseinandersetzung zwischen dem Beschuldigten und dem Geschädigten gehandelt hatte, bei der zwar die Fäuste, aber kein Messer eingesetzt wurden. Der Beschuldigte wurde nach seiner Vernehmung wieder entlassen. Am 04.06.2023, gegen 01:00 Uhr, eskalierte die Situation erneut. Der ursprünglich Geschädigte suchte den zuvor Beschuldigten in seinem Zimmer auf und beleidigte und bedrohte ihn verbal. Um die Situation zu beruhigen, wurde der jetzige Aggressor in Sicherheitsgewahrsam genommen. Er sieht einer Anzeige wegen Beleidigung und Bedrohung entgegen. Seinen Kontrahenten erwartet eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Apr 13

Frontal gegen Baum: 21-jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Samstagmorgen bei einem Unfall bei Amstetten ums Leben gekommen....weiterlesen


Apr 12

Ripple (XRP) Prognose 2024
Ripple (XRP) ist eine Kryptowährung, die 2012 entstand. Die von dem Unternehmen Ripple Labs eingeführte...weiterlesen


Apr 15

Frau lässt Mann nackt und ohne Wertsachen zurück
 Ein Mann stand am Samstag in Göppingen  ziemlich blank und ohne Wertsachen da. Der Grund war eine...weiterlesen


Apr 15

Zeitungsausträger findet Kleinkind auf Straße
Ein 29-jähriger Zeitungsausträger staunte am frühen Samstagmorgen nicht schlecht, als er gegen 03.50...weiterlesen


Apr 05

Drei Schwerverletzte nach Zusammenstoß mit Straßenbahn
Am Donnerstag erlitten drei Personen bei einem Unfall in Ulm teils schwere Verletzungen.  weiterlesen


Apr 09

Autobahn fünf Stunden gesperrt: Zwei Unfälle mit sechs Autos und vier Verletzten
Rund fünf Stunden musste in der Nacht zu Dienstag die Autobahn 8 zwischen Merklingen und Ulm-West nach...weiterlesen


Apr 09

Mit Handschuhen und Zangen ins Gebüsch: Uni-Mitglieder säubern Wald und finden Kurioses
Bei einer gemeinsamen Waldputzaktion von Universität Ulm und ForstBW haben rund 60 Freiwillige im...weiterlesen


Apr 15

Motorradfahrer Vorfahrt genommen und schwer verletzt
Schwer verletzt wurde eine 23-jährige Sozia bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag bei Neuhausen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben