ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, Heute, 11:30

17. März 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Informationstag am Zentrum für Personalisierte Medizin an der Uniklinik Ulm


Das Zentrum für Personalisierte Medizin (ZPM) am Universitätsklinikum Ulm unter der ärztlichen Leitung von Prof. Dr. med. Thomas Seufferlein wird um den Bereich der immunvermittelten Erkrankungen erweitert. 

PD Dr. Jochen Klaus, Sprecher des Zentrums für Personalisierte Medizin Inflammation, lädt dazu zu einem Informationstag am Samstag, 18. März von 10 bis 14 Uhr an den Oberen Eselsberg ein. In der Personalisierten Medizin wird die Einzigartigkeit verschiedener Erkrankungen betrachtet. Bislang liegt der Fokus des Zentrums auf innovativen, zielgerichteten Diagnose- und Therapieverfahren für Patient*innen mit fortgeschrittenen Krebserkrankungen. Das Zentrum für Personalisierte Medizin öffnet sich nun auch für Patient*innen mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen. Diese können unterschiedliche Bereiche des Körpers betreffen, beispielsweise den Verdauungstrakt, die Haut oder die Gelenke. Oftmals sind auch mehrere Organe gleichzeitig betroffen. „Wir möchten hier für unsere Patientinnen und Patienten mit chronischen, immunvermittelten Erkrankungen etwas ganz Neues starten, um die Versorgung dieser Menschen, die ja von ihrer Erkrankung jahre-, oft jahrzentelang betroffen sind, nachhaltig zu verbessern“, erklärt PD Dr. Jochen Klaus. Das ZPM bietet für Patient*innen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, Psoriasis oder Psoriasisarthitis/Spondyloarthritis eine interdisziplinäre Beratungsmöglichkeit an. Durch die Bündelung von Kompetenz und Erfahrung unterschiedlicher Fachexpert*innen soll die bestmögliche bedarfsorientierte Therapieoption gefunden werden, mit der die belastenden Beschwerden erfolgreich und langfristig kontrolliert werden können. In Baden-Württemberg haben sich die vier Zentren für Personalisierte Medizin an den Universitätskliniken Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm zusammengeschlossen, um die Personalisierte Medizin in der Versorgung von Patient*innen zum Alltag zu machen. Gemeinsame Standards und abgestimmte Diagnostikmethoden sind die Basis für eine optimierte Therapieentscheidung für alle Patient*innen der ZPM. Der Informationstag am 18. März richtet sich an Patient*innen, Angehörige und Interessierte. Thematisiert werden unter anderem neue Diagnostik- und Behandlungskonzepte sowie moderne Therapien. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im Hörsaal Innere Medizin des Universitätsklinikums Ulm am Oberen Eselsberg, Albert-Einstein-Allee 23 statt. Im Universitätsklinikum Ulm werden jährlich rund 50.000 Patient*innen stationär behandelt. Hinzu kommen knapp 300.000 ambulante Quartalsfälle. Rund 6.000 Mitarbeiter*innen leisten an den Standorten des Klinikums universitäre Spitzenmedizin. Mit 29 Kliniken und 16 Instituten bietet das Universitätsklinikum den Patient*innen eine stationäre und ambulante Krankenversorgung auf höchstem Niveau. Das Universitätsklinikum Ulm verfügt über 1.200 Betten und ist das größte Klinikum zwischen Ost-Württemberg, Schwäbischer Alb, Bodensee und Allgäu. An der Ulmer Universität absolvieren rund 3.350 Studierende ein Studium an der Medizinischen Fakultät. Das Universitätsklinikum Ulm ist eines von vier Universitätsklinika in Baden-Württemberg.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 27

Lehrer in Wiblingen niedergeschlagen - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes
Am Montag, gegen 16 Uhr, wurde ein Mann von einem bislang unbekannten Täter im Benediktinerweg im Ulmer...weiterlesen


Feb 28

Richtfest für Erweiterungsbau des Anna-Essinger-Schulzentrums am Ulmer Kuhberg
Der Rohbau steht: Am Dienstag, 27. Februar,  konnte am Kuhberg Richtfest für den Erweiterungsbau der...weiterlesen


Feb 26

Stopp für Elterntaxis am Ulmer Schulzentrum St. Hildegard
Seit Montag ist die Kleine Zinglerstraße in Ulm direkt vor dem Schulzentrum St. Hildegard während der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben