ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 27.01.2023 09:48

27. Januar 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Liebesbetrug: Polizei nimmt 27-jährige Frau in Neu-Ulm fest


Über mehrere Wochen führte ein 28-Jähriger aus Neu-Ulm eine Internet-Beziehung zu seiner vermeintlichen Freundin. Bei Facebook hatten sich die Beiden kennengelernt. Das wurde teuer. 

 Heute ist klar: Die Bekanntschaft war zu keinem Zeitpunkt an einer Partnerschaft interessiert. Sie nutzte die Gefühle des gutgläubigen Geschädigten vielmehr aus, um Geldbeträge zu erlangen. Eine mittlere vierstellige Summe hatte dieser in wenigen Wochen übergeben. Am Montagmorgen kam es erneut zu einer hohen Geldforderung. Nachdem sich der Geschädigte an die Kriminalpolizei Neu-Ulm gewandt hatte, konnte eine Tatverdächtige wenige Stunden später festgenommen werden. Am Montagmittag wandte sich ein 28-Jähriger mit einem Sachverhalt an die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, der durch die Ermittlungsbeamten schnell als Betrug identifiziert werden konnte. Im Dezember letzten Jahres schrieb er die ihm zum damaligen Zeitpunkt unbekannte weibliche Tatverdächtige über Facebook an, die offensichtlich schnell ihre Chance erkannte. Nachdem es zu einem regen Nachrichtenaustausch zwischen beiden Parteien kam und sich in den Augen des Geschädigten eine aufrichtige Partnerschaft entwickelte, nutzte die Täterin diese Gutgläubigkeit schamlos aus. Sie täuschte gegenüber dem Geschädigten mehrfach Notsituation wie etwa Geldnöte oder Autounfälle vor, um ihn zu Geldzahlungen zu bewegen. Mehrere Tausend Euro hatte dieser in einem Zeitraum von wenigen Wochen ausgehändigt. Zu Treffen zwischen den Beiden kam es ausschließlich im Rahmen der Geldübergaben.

Polizei nimmt 27-Jährige fest

Am Montagmorgen gipfelte der Betrug in Neu-Ulm: Dem Geschädigten wurde eine Nachricht zugespielt, der zu entnehmen war, dass seine Freundin durch unbekannte Täter entführt worden sei. Es wurde Lösegeld im mittleren vierstelligen Bereich gefordert, das im Stadtgebiet von Ulm übergeben werden sollte. Auf Basis dieses Sachverhalts suchte der Geschädigte schlussendlich die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm auf, zunächst um die in seinen Augen tatsächlich stattfindende Entführung zur Anzeige zu bringen. Erst nach intensiven Gesprächen mit den Beamten konnte er davon überzeugt werden, dass diese vorgetäuscht ist.
Unter Anleitung der ermittelnden Beamten und in enger Abstimmung mit der sachleitenden Staatsanwaltschaft Memmingen wurde der Geschädigte instruiert, die Täterschaft im Glauben zu lassen, er wolle das geforderte Lösegeld tatsächlich bezahlen. Schlussendlich konnte im Rahmen einer fingierten Geldübergabe eine 27-Jährige festgenommen werden, die laut ihren Angaben von den Entführern selbst zum Übergabeort geschickt worden sei. Erste Ermittlungen bestätigten schnell, dass die Entführung vorgetäuscht war und die Tatverdächtige alleine handelte.
Die 27-Jährige wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Sie muss sich nun wegen Betrugs und versuchter Erpressung verantworten. 



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Apr 13

Frontal gegen Baum: 21-jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Samstagmorgen bei einem Unfall bei Amstetten ums Leben gekommen....weiterlesen


Apr 12

Ripple (XRP) Prognose 2024
Ripple (XRP) ist eine Kryptowährung, die 2012 entstand. Die von dem Unternehmen Ripple Labs eingeführte...weiterlesen


Apr 15

Frau lässt Mann nackt und ohne Wertsachen zurück
 Ein Mann stand am Samstag in Göppingen  ziemlich blank und ohne Wertsachen da. Der Grund war eine...weiterlesen


Apr 15

Zeitungsausträger findet Kleinkind auf Straße
Ein 29-jähriger Zeitungsausträger staunte am frühen Samstagmorgen nicht schlecht, als er gegen 03.50...weiterlesen


Apr 20

Mit Pkw frontal gegen Lkw: 28-Jähriger stirbt nach Unfall auf B 30
 Tödliche Verletzungen hat sich ein 28-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Samstag auf der B 30...weiterlesen


Apr 09

Autobahn fünf Stunden gesperrt: Zwei Unfälle mit sechs Autos und vier Verletzten
Rund fünf Stunden musste in der Nacht zu Dienstag die Autobahn 8 zwischen Merklingen und Ulm-West nach...weiterlesen


Apr 09

Mit Handschuhen und Zangen ins Gebüsch: Uni-Mitglieder säubern Wald und finden Kurioses
Bei einer gemeinsamen Waldputzaktion von Universität Ulm und ForstBW haben rund 60 Freiwillige im...weiterlesen


Apr 15

Motorradfahrer Vorfahrt genommen und schwer verletzt
Schwer verletzt wurde eine 23-jährige Sozia bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag bei Neuhausen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben