ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.01.2023 21:52

23. Januar 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

„Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“: Fördergelder für Neu-Ulmer Projekte


Die „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ unterstützt Neu-Ulmer Projekte mit insgesamt 26.125 Euro. Das Geld wurde am Montag an insgesamt 13 Vereine, Organisationen und Gruppen für ihr Engagement im sozialen, kulturellen und integrativen Bereich im Jahr 2022 übergeben.

Mit dem höchsten Betrag in Höhe von 5.000 Euro wird der Verein OPEN e.V. Koordination Ulm unterstützt, der Hilfe bei der Unterstützung von Ukraineflüchtlingen anbietet. 4.000 Euro gehen an Lebenswert e.V.  für das Flüchtlingscafé Café Clara (Traumatherapie). Jeweils 3.500 Euro erhalten der Malteser Hilfsdienst e.V. für das Projekt „Johannes‘ Suppentreff – Vespertüten“ und die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. für die Trauerbegleitung Lacrima für Kinder und Jugendliche. Das Zentrum für ambulant betreutes Wohnen „ZAWO“ erhält 2.500 Euro für den Aufbau eines Foodsharing- und Reparaturkaffees im Vorfeld. Mit 2.000 Euro wird das Chormusical Martin Luther King der Stiftung Creative Kirche unterstützt.

Die Initiative „Gemeinsam genießen“ erhält 1.500 Euro für ihre Unterstützung von Bedürftigen mit Mahlzeiten und Nahrungsmitteln. Jeweils 1.000 Euro erhalten die AIDSHilfe Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau e.V zur Unterstützung von Selbsthilfeangeboten und Lebenswert e.V. für die Schülerhilfe „Die Wache“. Für einen Kinder- und Jugendfilm zum Thema „Tod“ erhält das Theater Luftschloss 850 Euro. 800 Euro gehen an die Koordinierungsstelle Interkulturelles Neu-Ulm zur Anschaffung von Startersets für geflüchtete Schulkinder aus der Ukraine. Die Berufsschule Neu-Ulm erhält 375 Euro zur Anschaffung von Schlafsäcken für eine internationale Campingfreizeit von Jugendlichen und die Emil-Schmid-Schule 100 Euro für das kostengünstige Schülerfrühstück. 

OB Katrin Albsteiger: Stiftung leistet „unverzichtbaren Beitrag"  

Für Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger ist die Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz nicht mehr aus der Stadtgesellschaft wegzudenken. „Dank dieser Stiftung können jedes Jahr aufs Neue viele Projekte in unserer Stadt unterstützt werden. Für alle, die sich einbringen und engagieren, bedeutet die Ausschüttung von Fördergeldern nicht nur Wertschätzung für das Geleistete, sondern auch eine Finanzspritze, um Vorhaben in die Tat umsetzen zu können. Und im Gegenzug profitieren unheimlich viele Männer, Frauen und Kinder in Neu-Ulm von den wertvollen und wichtigen Projekten. So leistet die Stiftung einen unverzichtbaren Beitrag für das soziale und kulturelle Leben in der Stadt“, so Albsteiger.  

Wer entscheidet über die Förderung von Projekten?

Seit dem Jahr 2008 hat die „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ bereits mehr als 249.000 Euro an Neu-Ulmer Initiativen, Organisationen, Einrichtungen und Vereine vergeben und damit deren Arbeit und Engagement im Bereich des Gemeinwesens unterstützt. 

Jeweils am Jahresende entscheidet der Stiftungsvorstand – bestehend aus Neu-Ulms Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger, NUWOG-Geschäftsführer Michael Veiga und Professor Gerhard Mayer (Geschäftsführer Wilhelm Mayer GmbH & Co. KG) – an wen und in welcher Höhe die Stiftungsgelder verteilt werden sollen.

Die Vorschläge, welche gemeinnützigen Projekte als besonders förderungswürdig angesehen werden, stammen dabei aus der Neu-Ulmer Bürgerschaft. Denn der Vorstand der Stiftung ist überzeugt: Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer wissen am besten, wo der Schuh finanziell am meisten drückt und bedanken sich herzlich für alle eingereichten Vorschläge und Förderanträge. 

Förderanträge für 2023 können ab sofort wieder eingereicht werden

Auch für das Jahr 2023 schüttet die „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ wieder Fördergelder aus. Ab sofort und bis Ende September können entsprechende Fördervorschläge eingereicht werden. Die Vordrucke sind auf der Homepage der Bürgerstiftung unter www.stiftung-neu-ulm.de abrufbar.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 21

Frontal gegen Baum gekracht
Noch ist unklar, warum am Samstagabend ein Pkw mitten in der Neu-Ulmer Innenstadt frontal auf einen Baum...weiterlesen


Jan 28

Fremde Frau im Bett - Mann ruft Polizei um Hilfe
 Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, meldete sich ein 56-jähriger Mann bei der Polizei. Er hatte eine fremde...weiterlesen


Jan 23

Auto erfasst Fußgänger: 92-Jähriger wird tödlich verletzt
Am Montag erlitt ein 92-Jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Ulm tödliche Verletzungen. weiterlesen


Jan 30

30-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt
Am Montagmorgen kam ein 30-Jähriger bei Blaubeuren mit seinem Auto von der Straße ab und überschlug...weiterlesen


Jan 24

17-jähriger Gliedvorzeiger belästigt 78 Jahre alte Frau in Neu-Ulm
Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen Gliedvorzeiger ein. weiterlesen


Jan 27

Liebesbetrug: Polizei nimmt 27-jährige Frau in Neu-Ulm fest
Über mehrere Wochen führte ein 28-Jähriger aus Neu-Ulm eine Internet-Beziehung zu seiner vermeintlichen...weiterlesen


Jan 20

Dreharbeiten für Pandemie-Thriller "Rich Flu" mit Rosamund Pike, Daniel Brühl und Macaulay Culkin auf Fuerteventura
Aktuell finden Dreharbeiten für den Pandemie-Thriller "Rich Flu" ("Reichenfieber") mit James Bond-Girl ...weiterlesen


Jan 23

Raubüberfall in Neu-Ulm: Polizei nimmt drei junge Frauen fest
Nach dem Raubüberfall auf eine 36-jährige Frau in Neu-Ulm, der mit Gewalt ein Rucksack mit einem...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben