ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.01.2023 13:11

12. Januar 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ratiopharm ulm verliert klar mit 89:69 Punkten in Venedig


ratiopharm ulm hat bei Umana Reyer Venedig das erste EuroCup-Spiel im neuen Jahr klar verloren. Ein Grund für die 89:69-Niederlage in Italien war ein schwaches zweites Viertel der Ulmer Basketballer. "Venedig war heute deutlich physischer. Defensiv waren wir heute nicht auf dem nötigen Level, haben innerhalb der Zone viele einfache Würfe zugelassen. Offensiv haben wir keine Lösungen gefunden, den Ball zu lange in der eigenen Hand gehalten", kommentierte der Ulmer Trainer Anton Gavel die Leistung seines Teams.  

 Im Nordosten Italiens verliert das Team von Anton Gavel in den zweiten zehn Minuten defensiv den Zugriff (28:15) und läuft auch durch schwache Wurfquoten vor allem jenseits der Drei-Punkte-Linie (25,0%) bis zum Ende hinterher. „Venedig hat physischer und zielstrebiger agiert“, so Head Coach Gavel, der bilanzierte: „Das passiert gegen eine Mannschaft wie Venedig, wenn der Gameplan auf dem Feld nicht umgesetzt wird.“ Was in der zweiten Halbzeit dann folgte, war ein souveräner Auftritt der Hausherren (52% FG), die den Sieg ungefährdet über die Zeit brachten. Nachdem die Ulmer mit zwei erfolgreichen Dreiern in die Partie starteten, nutzten die Italiener ihre Größenvorteile unter dem Korb vor allem in Person von Mitchell Watt (4/4)-hatten so zunächst mehr Kontrolle über das Spiel (12:6). Nach dem ersten Gang auf das europäische Parkett setzte Neuzugang Bruno Caboclo defensiv direkt einen Akzent. Mit seiner enormen Athletik am eigenen Korb blockte der Brasilianer einen Wurf der Hausherren, aus dem der zweite erfolgreiche Dreier von Tommy Klepeisz zum Ausgleich resultierte (12:12,5.). Doch die Gäste wurden nachlässiger. Zwei schnell aufeinanderfolgende Turnover wurden direkt bestraft. In der Folge zog Venedig mit einem 11:2-Run davon. Mit ordentlich Tempo starteten beide Mannschaften ins zweite Viertel, eine Offensivaktion jagte die nächste. Mit weiterhin wenig Zugriff in der Defense und ausgelassenen Wurfchancen, folgten auf jeden Ulmer Wurf zwei Korberfolge der Hausherren (41:23,15.). Das Team von Walter De Raffaele hatte nun auch zum Wurf von außen gefunden und die starke Quote aus der Zone (80%) um die jenseits der Dreierlinie ergänzt. Auch vier schnelle Zähler änderten nichts an der Überlegenheit der Venezianer, die sich von nichts aus der Ruhe bringen ließen. Zu viele Ballverluste (10-1.HZ) und das Timing in der Verteidigung spielten Venedig auf dem Weg zur deutlichen 51:32-Pausenführung in die Karten. Hälfte Nummer zwei begann ein wenig vielversprechender. Mit großem Einsatz beim Rebound gelangen viele zweite Wurfchancen und auch einige Stopps. Es mangelte ratiopharm ulm offensiv allerdings an der notwendigen Treffsicherheit- der erste 20-Punkte-Rückstand war die Folge (56:35,23.). Angeführt von den athletischen Mitchell Watt (19 Pkt-9/11 2P) und Ex-Ulmer Derek Willis (17 Pkt-2/3 3P), die scheinbar dauerhaft erfolgreich den Korb attackierten, machten die beiden scheinbar jeden Hoffnungsschimmer zur Nichte. Sobald Ulm kleine Läufe zu starten versuchte, machten sie es sich mit einem Ballverlust oder Foul selbst schwer. Sinnbildlich für die schwache Punkteausbeute an diesem Abend: Ende des dritten Viertels kam die Mannschaft von Anton Gavel auf vier Abschlüsse mehr, aber auf neun Treffer weniger als der Gegenüber. Trotz der eigentlich feststehenden Niederlage blieben die Ulmer im Schlussviertel weiter aggressiv und erarbeiteten sich eigene Gelegenheiten. Nur kurzzeitig ließ Venedig ratiopharm ulm wieder Lunte riechen: ein 5:0-Lauf zum 74:57 (34.) wurde allerdings so schnell unterbunden, wie er begonnen hatte. Auch wenn Neuzugang Bruno Caboclo am eigenen Punktekonto schraubte und bei seinem Debüt als Topscorer 18 Punkte erzielte, kam sein Team nicht weniger als 17 Zähler heran. Endstand 89:69.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 21

Frontal gegen Baum gekracht
Noch ist unklar, warum am Samstagabend ein Pkw mitten in der Neu-Ulmer Innenstadt frontal auf einen Baum...weiterlesen


Jan 28

Fremde Frau im Bett - Mann ruft Polizei um Hilfe
 Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, meldete sich ein 56-jähriger Mann bei der Polizei. Er hatte eine fremde...weiterlesen


Jan 23

Auto erfasst Fußgänger: 92-Jähriger wird tödlich verletzt
Am Montag erlitt ein 92-Jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Ulm tödliche Verletzungen. weiterlesen


Jan 30

30-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt
Am Montagmorgen kam ein 30-Jähriger bei Blaubeuren mit seinem Auto von der Straße ab und überschlug...weiterlesen


Jan 24

17-jähriger Gliedvorzeiger belästigt 78 Jahre alte Frau in Neu-Ulm
Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen Gliedvorzeiger ein. weiterlesen


Jan 27

Liebesbetrug: Polizei nimmt 27-jährige Frau in Neu-Ulm fest
Über mehrere Wochen führte ein 28-Jähriger aus Neu-Ulm eine Internet-Beziehung zu seiner vermeintlichen...weiterlesen


Jan 20

Dreharbeiten für Pandemie-Thriller "Rich Flu" mit Rosamund Pike, Daniel Brühl und Macaulay Culkin auf Fuerteventura
Aktuell finden Dreharbeiten für den Pandemie-Thriller "Rich Flu" ("Reichenfieber") mit James Bond-Girl ...weiterlesen


Jan 23

Raubüberfall in Neu-Ulm: Polizei nimmt drei junge Frauen fest
Nach dem Raubüberfall auf eine 36-jährige Frau in Neu-Ulm, der mit Gewalt ein Rucksack mit einem...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben