ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.10.2022 16:04

2. Oktober 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Holz aus Hütte und Verkehrszeichen gestohlen


Mit mehreren kleineren Diebstählen musste sich die Polizei am Wochenende in Illertissen und Vöhringen beschäftigen.  

Von Freitag, 12 Uhr, bis  Samstag, 12 Uhr, ereignete sich ein Diebstahl an einem Kraftfahrzeug auf einem Pendlerparklatz an der Kreisstraße NU 9 bei Vöhringen. Ein unbekannter Täter entwendete beide Kennzeichen des geparkten Pkw eines 24-jährigen Geschädigten. Der Beuteschaden beträgt ca. 40,00 Euro. 
In Illertissen entwendete eine unbekannter Täter am Samstag aus einem Schuppen im Ziegelweg etwa zehn Holz. Das Holz muss aufgrund der Menge mittels eines größeren Fahrzeugs oder Anhängers von einem unbekannten Täter abtransportiert worden sein. Der Beuteschaden für den 60-jährigen Geschädigten beläuft sich auf ca. 400 Euro. 
IAm Sonntag gegen 1:50 Uhr, konnte ein 54-jähriger Anwohner beobachten, wie sich zwei junge Männer an der Ecke Fasanenweg/Heinrich-Mack-Straße in Illertissen an einem Verkehrszeichen zu schaffen machten, dieses abmontierten und mitnahmen. Er verständigte daraufhin die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten dann die beiden 18- und 20-jährigen Männer in der Nähe mit dem Verkehrszeichen (Z 286 eingeschränktes Halteverbot) antreffen. Dieses sollte angeblich als Geburtstagsgeschenk für eine anstehende Feier dienen. Die beiden jungen Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Dez 05

Messerangriff auf Schulweg: 14-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen
Eine 14-Jährige, die am Montagmorgen in Illerkirchberg von einem Mann unvermittelt und brutal angegriffen...weiterlesen


Dez 05

Tödliche Messerattacke in Oberkirchberg: Polizei nimmt 27-jährigen Mann fest
Nach einem Messerangriff auf zwei Schülerinnen am Montag im Illerkirchberger Ortsteil Oberkirchberg ist...weiterlesen


Dez 05

Nach Messerangriff in Oberkirchberg: Stadt Ulm sagt Beratungen in Ortsteilen über Unterbringung Geflüchteter ab
Nach der tödlichen Messerattacke auf zwei Mädchen am Montagmorgen in Oberkirchberg sagt die Stadt die...weiterlesen


Nov 26

Wieder schwerer Alkoholunfall in der Nacht
Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden...weiterlesen


Dez 05

Brutaler Angriff: Mann verletzt Mädchen auf Schulweg schwer - SEK vor Ort
Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind am Montagmorgen von einem Mann im Illerkirchberger...weiterlesen


Dez 06

Verdächtiger schweigt nach Bluttat - Innenminister Strobl und türkischer Botschafter am Tatort in Oberkirchberg
Nach der schrecklichen Bluttat in Oberkircbberg befindet sich der mutmaßliche Täter in einer Klinik. Der...weiterlesen


Dez 06

Innenminister Strobl sieht keinen religiösen oder politischen Hintergrund nach tödlichem Messerangriff
Am Dienstagmittag hat der baden-württembergische Innenminister Thomas Strob l mit dem türkischen...weiterlesen


Nov 29

Frau pinkelt an Synagoge in Ulm
Am Montag pinkelte eine Frau in den Eingangsbereich der Ulmer Synagoge. Und das am helllichten Tag. weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben