ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.08.2022 23:37

1. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Schwer verletzt durch verbotenes Wendemanöver


 Schwere Verletzungen erlitt am Montagvormittag eine 55-jährige Frau bei einem durch sie selbst verursachten Verkehrsunfall am Ulmer Eselsberg. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann 

Kurz nach neun Uhr war die Opel-Fahrerin auf der Albert-Einstein-Allee aus Richtung B10 kommend unterwegs. An der Kreuzung mit der Staudingerstraße entschied sich die Frau dazu, über die Straßenbahngleise hinweg zu wenden, dort verbietet jedoch ein Verkehrszeichen solche Fahrmanöver. Außerdem beachtete die Frau nicht, dass sich von hinten eine Straßenbahn annäherte und wendete. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, bei dem die Straßenbahn das Auto mehrere Meter quer vor sich her schob. Die Fahrerin wurde durch die Wucht des Aufpralls eingeklemmt, nachdem die Straßenbahn einige Meter zurückgesetzt war, musste die Ulmer Feuerwehr die Fahrertür heraustrennen, damit die schwerverletzte Frau schonend gerettet werden kann. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Frau zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer im Opel blieb genauso wie die Fahrgäste in der Straßenbahn körperlich unverletzt, der Straßenbahnfahrer wurde leicht verletzt. Mehrere Notfallseelsorger betreuten Unfallbeteiligte, Zeugen und Angehörige. Für die Rettungsarbeiten musste die Albert-Einstein-Allee vorübergehend stadtauswärts gesperrt werden. An dem Opel entstand ein Totalschaden, die Schäden an der Straßenbahn werden durch die Polizei auf etwa 15 000 Euro geschätzt. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 30

Lastwagen kracht in Gegenverkehr auf A 8
Ein Toter und vier Verletzte sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der...weiterlesen


Sep 19

Tödlicher Unfall am Stauende: Transporter rast auf A 8 in Sattelzug
Tödliche Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Mann am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 24

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B 311
Zwei Personen sind bei einem Unfall am Freitag auf der B 311 zum Teil schwer verletzt worden. weiterlesen


Sep 27

Der Restaurantführer 2023: Nicht nur in den Top 10 hat sich viel bewegt
Es tut sich viel in der Gastro-Szene rund um Ulm und Neu-Ulm: Das macht nicht nur der Blick in die Top 10...weiterlesen


Sep 25

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf Geislinger Steige
 Drei Schwerverletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der Geislinger...weiterlesen


Sep 22

Ab durch die Hecke
Ab durch die Hecke Einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall musste der Polizeiposten Dornstadt am...weiterlesen


Sep 25

Knapp 8000 Läuferinnen und Läufer beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke
Knapp 8000 Läuferinenn und Läufer sind am Sonntag beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke...weiterlesen


Sep 21

Donaubad reduziert Energieverbrauch: Außenbecken und Eisfläche im Freien bleiben geschlossen
Auch im Donaubad Ulm/Neu-Ulm wird der Energie reduziert: So werden ab Oktober im Erlebnisbad das...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben