ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 22.01.2022 22:43

22. Januar 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ratiopharm ulm bezwingt NINERS Chemnitz mit 77:68 und festigt dritten Tabellenplatz


ratiopharm ulm hat in der easyCredit BBL gegen die NINERS Chemnitz mit 77:68 (40:27) gewonnen und verteidigt damit den dritten Platz in der Tabelle.

Mit dem gewonnenen Liga-Kracher gegen Chemnitz erspielten sich die Ulmer den vierten BBL-Sieg in Folge. Am 18. Spieltag agierte Ulm unter der Führung von Assistant Coach Tyron McCoy – personell auffällig war auch der starke Karim Jallow (15 Pkt, 5 Reb). Das Team in Orange beißt sich mit dem Erfolg am Samstagabend weiter ganz oben in der Tabelle fest. Wie auch schon im EuroCup-Duell gegen Podgorica, erspielten die Ulmer die ersten Punkte der Partie. Mit schnellen Händen verteidigte das Team in Orange die Vorstöße der Gäste – beide Clubs hielten sich beim Scoring aber noch zurück (3:4, 3. Spielminute). Der Spielverlauf wurde einem Top-Spiel nach und nach gerecht, die Mannschaften punkteten abwechselnd und verteidigten auf engem Raum. Mit Karim Jallow, der sich immer wieder durch die Abwehr der Sachsen tankte, übernahm ratiopharm ulm die Führung (14:12, 7.). Die Truppe von Tyron McCoy bewies Cleverness, in dem sie Chemnitz zu etlichen Teamfouls zwang - Dreierwürfe landeten vor allem für die NINERS im Korb. Diese reichten aber nicht aus, um Ulm nach den ersten zehn Minuten einen Drei-Punkte-Vorsprung zu entziehen (23:20). Auch im zweiten Viertel traten die Ulmer diszipliniert auf: Mit drei wichtigen Dreiern von Thornwell und Christon und effizientem Abschluss konnte sich das Team mit einem 14:0-Lauf absetzen (34:20, 15.). In der Verteidigung ließ ratiopharm ulm weiterhin nicht viel zu, das führte auf Seiten der NINERS zu Ballverlusten. Ulm zog das Tempo in der Offensive an und machte die Sache auch in der eigenen Zone gut, bis zur Halbzeitpause schaffte es Chemnitz nicht mehr aufzuschließen (40:27). Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischten die Sachsen: Ulm erlaubte sich zu viele verlorene Bälle, Chemnitz nutzte die Fastbreaks zum Punktgewinn (42:37, 23.). Durch die Aufholjagd der Gäste entwickelte sich das Spiel zwischenzeitlich wieder enger. Selten setzten die Teams zum Distanzwurf an, öfter wurde der Cut in Zone gesucht. Mit dem 50:50 egalisierten die NINERS erst den Vorsprung der Ulmer – Karim Jallow gab mit einem Dreier aber die Antwort. ratiopharm ulm nahm die knappe Führung mit ins Schlussviertel (55:50). Der Mannschaft von McCoy war jetzt das einheitliche Aufbäumen anzumerken: Viel Präsenz und das konsequente Abschließen am Korb führten nach 33 Minuten zum 65:53. Die Mannschaft von Headcoach Rodrigo Pastore biss sich zwar nochmal in die Crunchtime, aber der Rückstand war einfach zu groß – das Team in Orange behielt die Ruhe und brachte den 77:68-Sieg über die Uhr. Die Formkurve zeigt damit klar nach oben: Die Ulmer gewannen acht der letzten neun Spiele in der easyCreditBBL.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 08

Platzverweis für Ex-Stadtrat bei erneutem "Spaziergang" von Demonstranten durch Ulmer Innenstadt
Etwas mehr als 200 angeblich spontan spazierende Demonstranten sind auch an diesem Freitag - begleitet von...weiterlesen


Mai 14

"Ich fühle mich bedroht!" - "Spaziergänger" brüllen Parolen vor Haus von Ulmer Ex-Stadtrat Peter Langer
Am Freitagabend hat - wie seit fünf Monaten - eine nicht angemeldete Demonstration von Kritikern der...weiterlesen


Mai 13

Mutter schlägt zweijährigen Sohn
Dank aufmerksamer Zeugen ist eine 40-jährige Frau am Donnerstag in Ulm ermittelt worden. Die 40-Jährige...weiterlesen


Mai 19

Heiratsantrag unterm Eiffelturm in Ulm
Auch das geht in Ulm: Statt in Paris gab es einen Hochzeitsantrag unterm Eiffelturm in der Münsterstadt  weiterlesen


Mai 09

Schlägerei mit 40 Beteiligten am Hauptbahnhof Ulm
Am vergangenen Samstag ist es am Ulmer Hauptbahnhof zu einer Schlägerei zwischen circa 40 Personen...weiterlesen


Mai 06

Organisierter Drogenring gesprengt: Acht Tatverdächtige in Haft, 44 Durchsuchungen, 37 Kilo Rauschgift beschlagnahmt
Seit November 2021 führt die Staatsanwaltschaft Kempten in enger Zusammenarbeit mit der KPI Kempten ein...weiterlesen


Mai 09

Heimwerker bohrt Gasleitung an
Gasgeruch ließ am Montagvormittag die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Mai 13

Ulmer Polizeipräsident hält Platzverweis für Ex-Stadtrat bei Querdenker-Demo für gerechtfertigt
"Es bestand kein Anlass, Platzverweise gegen Versammlungsteilnehmende auszusprechen". Das teilte der Ulmer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben