ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.01.2022 23:04

12. Januar 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ratiopharm ulm verliert gegen Valencia Basket mit 70:76 Punkten


ratiopharm ulm hat am Mittwochabend im 7DAYS EuroCup nach einer dominanten ersten Halbzeit gegen das Top-Team Valencia Basket mit 70:76 (42:27) verloren.

Am 9. Spieltag des 7DAYS EuroCup mussten sich die Ulmer trotz starkem Teamplay und konzentrierter Verteidigung in der ersten Hälfte am Ende gegen Valencia geschlagen geben. In einem Spiel aus zwei unterschiedlichen Halbzeiten brauchten die Gäste überraschende 27 Minuten für den ersten getroffenen Dreier. In den ersten Spielzügen wurde genau das auffällig was Headcoach Jaka Lakovic noch vor der Partie angesprochen hatte: Die Ulmer standen defensiv stabil und gewannen die Luftduelle am eigenen Brett (2:2, 3. Spielminute). Beide Teams tasteten sich vorsichtig und mit ineffizientem Abschluss ins Spiel. Valencia fehlte der Rhythmus und vergab vor allem von der Dreierlinie – das Team in Orange legte dagegen mit 11:8 vor (7.). Für Spektakel sorgten Semaj Christon und Cristiano Felicio: Der Guard brachte seinen Big-Man gleich zwei Mal für den Alley-Oop Dunk in Szene. Ein 10:0-Lauf und konzentriertes Verteidigen sorgte für eine Neun-Punkte-Führung (19:10) nach den ersten zehn Minuten. Die Gäste kamen zu Beginn des zweiten Viertels besser ins Laufen, schlossen vor allem in der Zone ab und verkürzten zwischenzeitlich. Ulm hatte aber die Antwort parat: Kapitän Günther und Herkenhoff netzten von „Downtown“ ein (27:16, 14.). Valencia suchte die offensiven Schnittstellen, war aber zu diesem Zeitpunkt von der Dreierlinie maximal unglücklich (0/15). Nach einem starken Gesamtauftritt von ratiopharm ulm ging es mit 42:27 in die Halbzeitpause. Die Spanier starteten besser in die zweite Hälfte der Partie, offensiv tat sich die Mannschaft von Jaka Lakovic beim Abschluss schwer. Vor allem unter dem Korb bewiesen sich die Gäste bissiger – die Führung schrumpfte auf nur noch sechs Punkte 46:40 (26.). Center Mike Tobey ließ sein Team mit einem getroffenen Distanzwurf plötzlich auf nur noch zwei Zähler rankommen, Fedor Zugic beendete das Viertel mit einem sehenswerten Fastbreak-Dunk zum 55:52. Auch im Schlussviertel hörte Valencia nicht auf zu punkten, immer wieder landeten die Würfe aus der Mittedistanz im Korb (57:60, 33.). Obwohl die Spanier das Spiel auch mit Hilfe von offensiven Rebounds drehten, blieb ratiopharm ulm dran (63:67, 37.). Viele strittige Schiedsrichter-Entscheidungen durchzogen die letzten Momente des Spiels, nach starker erster Halbzeit verlor Ulm am Ende mit 70:76. Headcoach Jaka Lakovic sagte nach dem Spiel: „Zunächst will ich Valencia und Coach Penarroya zum Sieg gratulieren. Ich glaube es war ein verdienter Sieg für sie, vor allem wenn man das starke Spiel und die starke Verteidigung ihrer zweiten Hälfte betrachtet. Wir sind gut ins Spiel gekommen, wir hatten eine gute erste Halbzeit, aber Valencia ist eben ein starkes und erfahrenes Team mit viel Qualität. Sie wussten wie sie zurückkommen und sie wussten auch, wie sie noch gewinnen können. Sie haben uns vor allem in der Zone geschlagen – die 18 offensiven Rebounds waren der Grund für unsere Niederlage heute Abend.“



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 14

Verkehrschaos in Ulm wegen Spurwechsel
Stundenlanger Stau in Ulm war am Freitagnachmittag die Folge eines missglückten Spurwechsels auf der...weiterlesen


Jan 11

Brutaler Angriff am Ulmer Hauptbahnhof: Drei Männer verletzten junge Frau durch Tritte
Mehrere Tatverdächtige haben am Montagabend eine 20-Jährige am Ulmer Hauptbahnhof angegriffen und durch...weiterlesen


Jan 14

"Spaziergänger" legen Verkehr in Ulm und Neu-Ulm lahm - 800 Impfbefürworter auf dem Münsterplatz
Erneut haben am Freitagabend mehrere hundert Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen in Ulm und...weiterlesen


Jan 11

Tod eines Kindes im Schwimmbad: Ermittlungen gegen Notärztin und Aufsichtsperson
Mitte Dezember 2021 verstarb ein 5-jähriger Junge, der an einem Wasserorientierungskurs im Hallenbad von...weiterlesen


Jan 07

Flammen schlagen plötzlich aus der Fahrbahn
 Ein dumpfes Grollen und ein bisschen Rauch steigt am Freitagvormittag aus der Fahrbahn der Tomerdinger...weiterlesen


Jan 06

"Das Niveau wird immer abgründiger" - Dekan Gohl erhält nach Impfaktion im Ulmer Münster anonyme Schreiben
Der Ulmer Dekan Ernst-Wilhelm Gohl erhält nach einer erfolgreichen Impfaktion kürzlich im Ulmer...weiterlesen


Jan 08

SPD kritisiert Stadt Ulm: Nicht nachvollziehbar, dass Verhalten bei "Spaziergängen" toleriert wird
Erneut haben rund 2500 Menschen gegen Impfen, Impfpflicht und Corona-Maßnahmen sowie "für Freiheit" und...weiterlesen


Jan 09

An der Zapfsäule eingeschlafen
 Einem Tankstellenmitarbeiter fiel am Samstag, gegen 5 Uhr, ein Auto auf, der längere Zeit an einer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben