ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.01.2022 16:03

7. Januar 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

LIQUI MOLY gründet Tochtergesellschaft in Dornbirn in Österreich


 schließen


Beschreibung: Zum Jahresbeginn wird die neue Tochtergesellschaft LIQUI MOLY Austria GmbH ihre Arbeit mit Günter Hiermaier (li.) als Geschäftsführer aufnehmen. Da er im Februar auch als alleiniger Geschäftsführer der LIQUI MOLY GmbH fungieren wi

Fotograf: LIQUI MOLY

Foto in Originalgröße



 Zum Jahresbeginn wird die LIQUI MOLY Austria GmbH ihre Arbeit aufnehmen. Österreich ist LIQUI MOLYs ältester Markt neben dem Heimatmarkt Deutschland. Über Jahrzehnte hinweg hat sich die Marke dort etabliert und ist kontinuierlich gewachsen. Das gab das Ulmer Unternehmen jetzt bekannt. 

Tochtergesellschaften stellen bei LIQUI MOLY eher eine Ausnahme dar. „Wir wollen die Beziehung mit unseren Kunden im wichtigen Markt Österreich weiter verbessern“, sagt Geschäftsführer Günter Hiermaier. Traditionell arbeitet LIQUI MOLY beim Vertrieb in den meisten Ländern mit unabhängigen Importeuren zusammen. Seit jeher nimmt Österreich eine Sonderstellung ein. Denn das Nachbarland ist nicht dem Export zugeordnet, sondern Teil des deutschen Vertriebs, allerdings mit eigener Außendienstmannschaft. „Dieser Status hat sich über Jahre entwickelt und bewährt. Der Außendienst bleibt auch mit der Tochtergesellschaft erhalten, die den Draht zu unseren Kunden noch kürzer machen wird“, erläutert Günter Hiermaier. Sitz der neuen Gesellschaft wird Dornbirn in Voralberg sein.
Neben einer effizienteren und ökologischeren Warenversorgung, bringt die Gründung einer Tochtergesellschaft auch Optimierungen in den Prozessen mit sich. Der LIQUI MOLY-Geschäftsführer betont: „Worauf wir nach wie vor größten Wert legen, ist die zuverlässige Betreuung unserer Kunden durch den ihnen bekannten Gebietsleiter direkt vor Ort – getreu dem Motto: never change a winning team.“
Günter Hiermaier und der kaufmännische Leiter von LIQUI MOLY, Dr. Uli Weller, bilden die Geschäftsführung der neuen Tochtergesellschaft. Als künftiger alleiniger Geschäftsführer der LIQUI MOLY GmbH – Ernst Prost geht zum 22.02.2022 in den Ruhestand – wird der bislang zweite Geschäftsführer Günter Hiermaier Teile seiner bisherigen Aufgaben übertragen. Dazu gehört die Verantwortung für den Vertrieb in Deutschland und Österreich. Die Gesamtvertriebsleitung für diese beiden Länder wird künftig Günther Wengert wahrnehmen. Als ehemals nationaler Verkaufsleiter für die Großflächenkunden mit zwei Jahrzehnten Betriebszugehörigkeit hat er die DNA des Unternehmens verinnerlicht. Thomas Paukert wird in seiner Funktion als Verkaufsleiter Österreich an Günther Wengert berichten.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 08

Platzverweis für Ex-Stadtrat bei erneutem "Spaziergang" von Demonstranten durch Ulmer Innenstadt
Etwas mehr als 200 angeblich spontan spazierende Demonstranten sind auch an diesem Freitag - begleitet von...weiterlesen


Mai 14

"Ich fühle mich bedroht!" - "Spaziergänger" brüllen Parolen vor Haus von Ulmer Ex-Stadtrat Peter Langer
Am Freitagabend hat - wie seit fünf Monaten - eine nicht angemeldete Demonstration von Kritikern der...weiterlesen


Mai 13

Mutter schlägt zweijährigen Sohn
Dank aufmerksamer Zeugen ist eine 40-jährige Frau am Donnerstag in Ulm ermittelt worden. Die 40-Jährige...weiterlesen


Mai 09

Schlägerei mit 40 Beteiligten am Hauptbahnhof Ulm
Am vergangenen Samstag ist es am Ulmer Hauptbahnhof zu einer Schlägerei zwischen circa 40 Personen...weiterlesen


Mai 03

Wie landet ein Neu-Ulmer Wirt als Stuntman beim Film?
Im Kinofilm „Wolke unterm Dach“, der gerade in den Kinos angelaufen ist, spielt der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Organisierter Drogenring gesprengt: Acht Tatverdächtige in Haft, 44 Durchsuchungen, 37 Kilo Rauschgift beschlagnahmt
Seit November 2021 führt die Staatsanwaltschaft Kempten in enger Zusammenarbeit mit der KPI Kempten ein...weiterlesen


Mai 09

Heimwerker bohrt Gasleitung an
Gasgeruch ließ am Montagvormittag die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Mai 13

Ulmer Polizeipräsident hält Platzverweis für Ex-Stadtrat bei Querdenker-Demo für gerechtfertigt
"Es bestand kein Anlass, Platzverweise gegen Versammlungsteilnehmende auszusprechen". Das teilte der Ulmer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben