ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.10.2021 12:19

14. Oktober 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Schmucktrends 2021 / 2022: Kostbarkeiten für Damen zu Weihnachten


Wenn der Herbst mit großen Schritten die Wintersaison ankündigt, ist das Weihnachtsfest nicht mehr weit. Bereits jetzt beginnt für viele die Suche nach den perfekten Geschenkideen für die Lieben.

Ein Blick auf die winterlichen Schmucktrends sowie die potenziellen Bestseller des kommenden Jahres rückt ausgewählte Schätze für Damen in den Fokus
der Schenkenden. Das Spektrum reicht von goldenen Armbanduhren bis zum funkelnden Choker. 

Schmuck als Symbol der Wertschätzung

Das Verschenken von Schmuckstücken hat Symbolkraft und gilt als Ausdruck der Wertschätzung. Doch die Auswahl der Geschenke gestaltet sich aufgrund der individuellen Stilrichtungen, Materialien und Farben häufig überaus schwierig. Gleichzeitig erschwert das umfangreiche Angebot die Kaufentscheidung. Besonders im Internet, wo die Anzahl an Shops, Marken und Produkten schier grenzenlos scheint, kann die Präsentauswahl eine große Herausforderung sein.
Als praktische Unterstützung dienen Onlineshops von Händlern wie die Esters GmbH aus Böblingen, die Verbrauchern das individuelle Filtern des Sortiments ermöglichen. Die Schmuckstücke von uhrcenter – dem Onlineshop des genannten Unternehmens – lassen sich über ein Filtersystem gezielt nach passenden Produkten durchsuchen. Der Schmucktyp wie Armbänder, Halsketten oder Gravur- Schmuck lässt sich ebenso festlegen wie die bevorzugte Marke, Farbe und das Material. Sogar Themenbereiche wie Blumen oder Buchstaben sind auswählbar, um die Vorauswahl entsprechend zu beeinflussen.

Wintertrends: Welcher Damenschmuck ist empfehlenswert?

Der Wunsch nach Wärme und Geborgenheit, der insbesondere in den kalten Monaten des Jahres verstärkt aufkommt, kurbelt die Nachfrage nach Goldschmuck an. Die metallisch gelbe Optik strahlt gleichzeitig Luxus und Behaglichkeit aus.

Auch der Winter 2021 hält Goldtrends bereit:
- Für Damen eignen sich unter anderem goldene Armbanduhren als besondere Überraschung und Blickfang am Handgelenk.
- Aber auch filigrane Halsketten und Armkettchen sind in vielfacher Ausführung erhältlich und stilvolle Accessoires für winterliche Outfits.
- Nicht zu vergessen: „Bold Rings“, zu Deutsch „mutige“ beziehungsweise „gewagte Ringe“. Gemeint sind vergleichsweise breite Ringe, die durch ihre Größe gewollt auffallen und die Garderobe schillernd krönen.

Neben Gold bleibt Silberschmuck fester Bestandteil der Trendliste. Ob Gliederarmbänder, Ringe, Ohrschmuck oder Ketten – silberfarbene Accessoires zeichnen sich durch zeitlose Eleganz aus und lassen sich einfach kombinieren. Darüber hinaus gehören Halsketten mit Süßwasserperlen zu den saisonalen Verkaufsschlagern.
Einige Hersteller ermöglichen die Auswahl von Buchstaben, die in Wunschfarben mit Perlenketten kombiniert und als Anhänger platziert werden. Zum Ergänzen eignen sich perlenbesetzte Ohrringe und Ohrstecker im Barock-Stil – die sogenannten „Baroque pearls“ sind unregelmäßig geformt und deshalb von einem charmanten Charakter geprägt.

Schmucktrends 2022: Statement-Ohrschmuck, Choker und mehr

Die Schmucktrends 2022 halten viele weitere Inspirationen zum Schenken bereit. Darunter Statement- Ohrschmuck mit diversen Facetten:
- Opulente Ohrringe in überdimensionierter Größe waren auf den Laufstegen zur Präsentation der Frühjahr- und Sommerkollektionen ebenso vertreten wie ausladende Ohranhänger in Schulterlänge oder funkelnde große Strass-Ohrringe.
- Gold und Schwarz sind dabei gleichermaßen vertreten wie silberfarbene und strahlend weiße Schmuckstücke sowie Modelle, die das Color Blocking in Perfektion vertreten.
- Der englische Begriff Color Blocking beschreibt einen gewollten Mix aus kontrastreichen Farben, die nicht aus einer Farbfamilie stammen. Zudem ist die Oberarmspange auf dem Vormarsch. Wie der Name bereits vermuten lässt, wird sie am Oberarm befestigt und als gut sichtbar platziertes Accessoire zum Abrunden der Garderobe verwendet.
Zum Betonen der weiblichen Hände kommen 2022 Siegelringe in diversen Ausführungen zum Einsatz. Ein weiterer Trend ist der Choker – enganliegender Halsschmuck, der den Hals der Frau umschmeichelt und spielerisch in Szene setzt. Wie das Modemagazin  Vogue in einem Trendbericht aufzeigt, präsentieren hierbei renommierte Marken wie Lanvin, Givenchy und Burberry farbenfrohe Schmucksteine, hochglänzendes Gold und Leder als repräsentative Varianten.

Weitere Geschenkmöglichkeiten

Geschenke zum Personalisieren erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Während Fotogeschenke mit persönlichen Schnappschüssen vom exklusiven Fotobuch über bedruckte Tassen bis zum Shampoo mit Portrait reichen, bietet die Schmuckindustrie reichlich Gelegenheiten zur geschmackvollen Individualisierung. Schmuckanhänger mit Gravur sind ein repräsentatives Beispiel. Objekte mit Initialen, kleinen Botschaften oder ausgewählten Symbolen mit persönlicher Bedeutung verwandeln sich durch die gravierten Elemente in einzigartige Weihnachtsgeschenke.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 13

Katze aufgespießt
In der Nacht auf Samstag hatte es ein Tierquäler in Ringschnait auf eine Katze abgesehen. weiterlesen


Feb 13

Tödlicher Arbeitsunfall: 30-Jähriger von umgestürzter Gitterbox am Kopf getroffen
Am Montag kam für einen 30-Jährigen in Neenstetten nach einem schweren Arbeitsunfall jede Hilfe zu spät. weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben