ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.10.2021 17:05

13. Oktober 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Der perfekte Messe-Stand: Folgendes ist zu beachten


Die Zeit der Messen steht wieder in den Startlöchern und zahlreiche Unternehmen und Aussteller möchten die Chance nutzen und die Sichtbarkeit für ihre Produkte und Angebote erhöhen.

Dabei kommt es auch darauf an, wie der Messestand gestaltet ist. Mit den folgenden Tipps lässt sich das Interesse der Besucher wecken.

Offenes Design: Jeder ist willkommen

Um die Kundschaft oder Interessenten an den Messestand zu bekommen, sollte geschaut werden, dass der Stand möglichst offen ist und einladend auf die Besucher wirkt. Das ist nicht der Fall, wenn es bereits schwierig ist zu erkennen, um was es thematisch geht und wie der Stand eigentlich erreicht werden kann. Statt enger Wege und einem verbauten Stand, sollte es lieber ein offenes Design sein.
Ein guter Messestand ist auf allen drei Seiten offen und hat lediglich eine Rückwand. Die Besucher haben so das Gefühl, dass sie sich in Ruhe umsehen können und willkommen sind.

Aufgeräumt und übersichtlich

Alles sollte auf den ersten Blick zu erkennen sein. Hier ist es gut sich zu überlegen, was einen selbst ansprechen würde. Von Vorteil ist es, wenn die wichtigsten Informationen direkt in einem Flyer oder Prospekt stehen und über einen DIN A5 Prospektständer entnommen werden können. Wer möchte, der kann sich so erst einmal zwanglos informieren und dann entscheiden, ob er weitere Details erfahren möchte. Es macht einen sehr guten Eindruck, wenn der Messe-Stand aufgeräumt ist.
Natürlich ist auf einer Messe oft viel los und den Besuchern werden verschiedene Dinge gezeigt. Da kann es sein, dass Produkte oder Hefte herumliegen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich dies jedoch aufräumen und der Stand ist auch für Neuankömmlinge schön anzusehen.

Mit der Beleuchtung arbeiten

Auf einer Messe gibt es eine umfangreiche Auswahl an Ständen und daher ist es wichtig, sich mit seinem Angebot aus der Masse hervorzuheben. Das funktioniert unter anderem sehr gut mit der richtigen Beleuchtung. Durch Spot-Lights können einzelne Bereiche deutlich ausgeleuchtet werden. Auch das Spiel mit anderen Farben sowie mit dem Effekt von Schatten kann für das gewünschte Ziel sorgen. Zudem lassen sich einzelne Produkte deutlich in das Zentrum der Aufmerksamkeit rücken, wenn sie mit Licht angestrahlt werden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 23

Mit Bagger nachts großen Schaden angerichtet
In der Nacht auf Samstag, gegen Mitternacht, gingen mehrere Mitteilungen bei der Polizei ein, dass auf der...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 24

Zwölf Kilometer Stau wegen Unachtsamkeit
Drei Verletzte und eine rund zweistündige Vollsperrung der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart waren...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben