ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.10.2021 11:34

12. Oktober 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Unaufmerksam auf B 30: Fünf Verletzte und drei beschädigte Autos


Insgesamt fünf Verletzte, drei beschädigte Fahrzeuge und drei Stunden Vollsperrung waren die Folge von zweifacher Unaufmerksamkeit am Montagabend auf der Bundesstraße 30 bei Ulm-Wiblingen. 
Text/Foto: Thomas Heckmann

Gegen 20 Uhr war ein 30-jähriger Transporter-Fahrer auf der B30 in Richtung Norden unterwegs. Am Dreieck Neu-Ulm bremste er sein Fahrzeug ab, um auf die B 28 in Richtung Ulm zu wechseln. Von hinten kam mit höherer Geschwindigkeit ein 37-Jähriger mit seinem Dacia und fuhr wegen Unaufmerksamkeit auf den Mercedes-Transporter auf. Der Mercedes prallte in die rechte Leitplanke, der Dacia des Unfallverursachers stellte sich quer und blieb auf dem linken Fahrstreifen stehen. Eine nachfolgende 18-jährige Seat-Fahrerin bemerkte das zu spät und prallte in die Front des querstehenden Dacia. Alle Fahrer und die beiden Mitfahrer in Mercedes und Seat erlitten Verletzungen.
Notärzte und Rettungswagen aus Ulm und dem Landkreis Biberach kamen an die Unfallstelle, um die Verletzten zu versorgen und in Krankenhäuser zu bringen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallfahrzeuge gegen Brandgefahren und auslaufende Flüssigkeiten ab, außerdem musste sie die Unfallstelle für die Unfallaufnahme der Polizei ausleuchten. Um die Rettungsarbeiten zu schützen und die Spurensicherung des Unfalls zu ermöglichen, sperrte die Polizei die B30 ab der Ausfahrt Wiblingen. Trotzdem musste die Polizei noch zwei Schwertransporte durch die Unfallstelle hindurchleiten, da die Fahrzeuge zu groß und zu schwer waren, um über eine Umleitungsstrecke voranzukommen. Alle drei Unfallfahrzeuge mussten mit Abschleppwagen geborgen werden. Angaben zur Schadenhöhe konnte die Polizei noch nicht machen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 10

Beim Gegenlenken in Gegenverkehr: Wohnmobil überschlägt sich - Zehn Personen verletzt
 Zehn Verletzte, ein zerstörtes Wohnmobil und drei weitere schwer beschädigte Autos sind, wie bereits...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 19

90-jährige Frau von Zug überrollt
Eine 90-jährige Frau ist am Montag am unbeschrankten Bahnübergang im Neu-Ulmer Ortsteil Gerlenhofen von...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben