ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.06.2021 23:57

25. Juni 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Aggressiver Schwarzfahrer schlägt Zugbegleiter ins Gesicht


Ein 21-Jähriger Mann hat am Freitagmorgen gegen 7 Uhr einen Zugbegleiter der Deutschen Bahn in einem ICE von Augsburg nach Ulm angegriffen und verletzt. Mitreisende beschützten den Zugbegleiter. 

Durch das engagierte Eingreifen mehrerer Reisender konnten weitere Angriffe jedoch verhindert werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte sich der 21-jährige libanesische Staatsangehörige wohl seit der Abfahrt des Zuges am Münchener Hauptbahnhof in einer Toilette des ICE eingeschlossen. Nachdem der 23-jährige Zugbegleiter ihn mehrfach aufgefordert haben soll, herauszukommen und sein Ticket vorzuzeigen, soll der Tatverdächtige die Toilette kurz nach der Ausfahrt des Zuges aus dem Augsburger Hauptbahnhof verlassen und den Mitarbeiter der Deutschen Bahn dabei gegen die Innenwand des Fernzuges gestoßen haben. Da sich der in Leipzig wohnhafte Mann anscheinend nicht ausweisen wollte und weiterhin kein gültiges Ticket vorzeigen konnte, informierte der 23-Jährige telefonisch seinen Vorgesetzten. Während des Telefonats soll der 21-Jährige den Zugbegleiter dann unvermittelt mehrfach mit der Faust gegen den Kopf geschlagen haben. Mehrere Reisende, die den Vorfall beobachtet hatten, stellten sich daraufhin offenbar neben den Geschädigten und unterstützten diesen. Der aggressive junge Mann soll seinen Angriff infolgedessen eingestellt und sich auf einen freien Sitzplatz im Zug gesetzt haben. Eine Streife der Bundespolizei nahm den 21-Jährigen am Ulmer Hauptbahnhof schließlich vorläufig fest. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachts der Körperverletzung. Der Geschädigte wurde durch den Angriff an den Händen und am Kopf verletzt und musste seinen Dienst abbrechen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Nov 17

Querdenker und Verschwörungsideologen feiern im "Winterzauber" in Neu-Ulm
Im "Winterzauber" im "Pauls Biergarten" in Neu-Ulm hat am Sonntag eine Party mit mehreren hundert...weiterlesen


Nov 26

Wieder schwerer Alkoholunfall in der Nacht
Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden...weiterlesen


Nov 29

Frau pinkelt an Synagoge in Ulm
Am Montag pinkelte eine Frau in den Eingangsbereich der Ulmer Synagoge. Und das am helllichten Tag. weiterlesen


Nov 19

Hausmeister verprügelt und beleidigt
Grundlos wurde am Freitagnachmittag ein Hausmeister von zwei Jugendlichen in Ulm-Wiblingen angegriffen und...weiterlesen


Nov 19

Rekordkulisse im Donaustadion: SSV Ulm 1846 Fußball spielt 2:2 gegen TSV Steinbach
Vor 4754 Zuschauern im Donaustadion trennten sich der SSV Ulm 1846 Fußball und der TSV Steinbach Haiger...weiterlesen


Nov 28

Autolenkerin nach rücksichtsloser Fahrt auf A 7 gestoppt
Am frühen Sonntagnachmittag meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer auf der A 7 im Bereich Illertissen einen...weiterlesen


Nov 23

Mann und Frau streiten und schlagen sich vor Supermarkt
Am Dienstagnachmittag fuhr eine 31-Jährige mit ihrem Pkw trotz Verbot durch die eigentliche Ausfahrt auf...weiterlesen


Nov 21


Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben