ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 30.04.2021 12:38

30. April 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neues Spielschiff auf der kleinen Blauinsel "sticht in See"


Das neue Spielschiff auf der kleinen Blauinsel am Lautenberg in Ulm wird bereits seit mehreren Wochen fleißig bespielt, jetzt folgte auch die offizielle "Schiffstaufe": Mitglieder der Spielplatzkommission des Gemeinderats eröffneten den neu gestalteten Spielplatz am Donnerstag. Für die Beschaffung der neuen Spieleinrichtungen hat die Stadt Ulm rund 90.000 Euro investiert.

Der beliebte Spielplatz mit dem Spielschiff auf der kleinen Blauinsel am Lautenberg war deutlich in die Jahre gekommen: Die SpiKo hatte daher entschieden, den fast 30 Jahre alten Platz neu herzurichten und ein neues Schiff anzuschaffen. Auch neue sicherheitstechnische Anforderungen spielten bei der Entscheidung eine Rolle. Seit Ende September 2020 war der Platz gesperrt. Das neue Schiff, gebaut vom Spielgerätehersteller ZimmerObst, wurde im Herbst 2020 geliefert. Für die Beschaffung der neuen Spieleinrichtungen hat die Stadt Ulm ca. 90.000€ investiert.

Spielplätze in Ulm

 Durch den Lockdown ist der Bedarf an Spielplätzen, Freiräumen und Parkanlagen nochmal deutlich angestiegen. Die Stadt Ulm unterhält derzeit 228 öffentliche Spielplätze und Sportanlagen, in unterschiedlichsten Ausbauformen und für unterschiedliche Nutzer- und Altersgruppen. Um die Plätze in einen angemessenen Zustand zu erhalten, müssen die Spielgeräte je nach Abnutzung und Verschleiß alle 10 bis 30 Jahre ausgetauscht oder grundsaniert werden. Die Spielplatzkommission entscheidet über die Reihenfolge der Sanierungen: Ausgehend von einem Sanierungszyklus von 30 Jahren müssen jährlich mindestens sieben Plätze saniert beziehungsweise neugestaltet werden. Aktuell ist ein besonderer Sanierungsbedarf in den Ortschaften festzustellen, den es in den kommenden Jahren abzubauen gilt.

Sicherheit

Jeder städtische öffentliche Spielplatz wird mindestens einmal pro Woche angefahren und auf Sicherheit geprüft. Vierteljährlich findet eine Wartungs- und Verschleißkontrolle statt und jährlich eine Hauptinspektion, bei der zum Beispiel die Standfestigkeit geprüft wird. Diese Kontrollen und Kleinreparaturen werden von städtischen Mitarbeitern des Baubetriebshofes erbracht.

Spielplatz-Kommission

Der Spielplatz-Kommission, kurz SpiKo, gehören Denise Elisa Niggemeier von den GRÜNEN, Helga Malischewski von den Freien Wählern, Dr. Karin Graf von der CDU/UfA und Dorothee Kühne von der SPD an. Die Abteilung Grünflächen ist durch Christian Giers und Karlheinz Lieb vertreten, den Vorsitz hat Jochen Aminde, Referent des Bau- und Umweltbürgermeisters.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Mai 04

Impfzentrum Ulm geht der Impfstoff aus
Schlechte Nachrichten für die Impfwilligen und die Verantwortlichen des Impfzentrums Ulm (IZU): Entgegen...weiterlesen


Apr 28

Tod zweier Kinder: Erstes Ergebnis nach Obduktion
 Nach dem Tod zweier Kinder in Oberstadion gibt es nun erste Ergebnisse der Obduktion.  weiterlesen


Apr 29

Junge Frau aus Ulm vermisst
 Seit Dienstag fehlt die 21-jährige Celine Chantalle Henriot aus Ulm. Zuletzt war die Vermisste am...weiterlesen


Mai 11

27-Jähriger ohne Wohnsitz lädt Handy in Sparkasse auf
Am Sonntag hat ein Mann sein Handy in einer Sparkasse in Senden unerlaubt geladen. Es handelte sich dabei...weiterlesen


Apr 30

Zahl der Neuinfektionen im Landkreis Neu-Ulm weiterhin hoch
Im Landkreis Neu-Ulm ist die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 211,2.  weiterlesen


Mai 05

Inzidenz-Wert im Landkreis Neu-Ulm sinkt
Inzidenz-Wert im Landkreis Neu-Ulm ist am Sinken. Aktuell ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm bei...weiterlesen


Apr 29

Rauch aus dem höchsten Kirchturm der Welt
Auf einer Streifenfahrt bemerkten Mitarbeiter der Ulmer Stadtpolizei am Mittwochabend Rauch am Ulmer...weiterlesen


Mai 07

Jugendlicher wird vermisst
Seit Donnerstagmittag, 6. Mai, wird ein 15-Jähriger aus Kellmünz vermisst.  weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben