ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.04.2021 14:00

6. April 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Produkte online verkaufen


 Betriebe und Geschäfte sind dazu angehalten ihren Vertrieb ins Internet zu verlagern. Online Shops wie Amazon haben sich schon seit Jahren für dieses Geschäftsmodell entschieden. Dadurch verbuchen sie einen enormen Erfolg.

 Man könnte meinen, dass die Betreiber von Amazon die aktuelle Entwicklung vorausgesehen haben. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Corona Krise zu einem Umdenken in der Gesellschaft führen wird. In der nahen Zukunft werden die Menschen ihre Produkte zunehmend online kaufen. Die Lieferung erfolgt durch Drohnen. Dieses Zukunftsbild ist nicht mehr so weit weg. Durch die Corona Pandemie befinden sich weniger Menschen auf den Straßen. Gleichzeitig verlagern viele Betriebe ihre Verkäufe ins Internet.

Zielgruppen im Internet - Betrieb umstrukturieren

Immer mehr Betriebe merken, dass die Zielgruppen überwiegend im Internet präsent sind. Die Geschäfte sind dazu gezwungen ihre betrieblichen Strukturen anzupassen. Dies kann beispielsweise so aussehen, dass Restaurants, Elektrofachgeschäfte, spezifische Geschäfte für Kamlok Kupplung oder ähnliche Produkte einen Online Shop aufbauen und ihre Produkte zukünftig online verkaufen.
Einen professionellen Online Shop aufzubauen ist nicht so einfach. Die Möglichkeit besteht eigenständig eine Online Präsenz aufzubauen. Auf der anderen Seite ist diese Vorgehensweise nicht zu empfehlen. Schließlich besteht das Ziel darin Produkte online zu verkaufen. Verbraucher werden nur von einem professionellen Online Shop kaufen.

Online Vermarktung

Ist der Online Shop fertig gebaut, geht es im nächsten Schritt darum die Produkte zu vermarkten. Dies geschieht durch Internet Marketing. Es gibt zahlreiche Agenturen, die sich auf die Vermarktung für Online Shops spezialisiert haben. Unter keinen Umständen sollte man die Vermarktung eigenständig machen.
Es ist für den Online Shop Betreiber wichtiger sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren während die Digitalagentur die Vermarktung übernimmt. Nur dadurch können die besten Resultate erzielt werden. Die Inanspruchnahme einer professionellen Digitalagentur ist mit einer gewissen Investition verbunden. Allerdings ist dies die einzige Möglichkeit um professionell voranzukommen. Somit übernimmt die Online Marketing Agentur sämtliche Aufgaben, die im engen Zusammenhang mit einer erfolgreichen Vermarktung der Produkte steht. Der Geschäftsinhaber hat den Vorteil, dass er sich weiterhin auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann und neue Produkte hereinstellt oder sie optimiert.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Apr 12

Zu viele Infektionen: Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
7-Tage-Inzidenzwert in Ulm übersteigt seit Tagen 150 je 100 000 Einwohner. Am Sonntag lag der Wert laut...weiterlesen


Apr 04

Trotz Kontaktverbot: Autofahrer ohne Abstand und Masken in Blaubeurer Straße
Trotz Kontaktverbots haben sich in den vergangenen Nächten offenbar viele junge Autofahrer auf den...weiterlesen


Apr 09

Ulmer Gastronom in U-Haft: Zoll ermittelt wegen Schwarzarbeit, Kurzarbeitergeld- und Subventionsbetrugs
Ein Ulmer Gastronom ist am Donnerstag festgenommen worden. Ihm werden unter anderem Subventionsbetrug,...weiterlesen


Apr 11

Ausgangsbeschränkung im Landkreis Neu-Ulm ab Montag
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Sonntag, 11. April, den dritten Tag infolge den Inzidenzwert von 100...weiterlesen


Apr 05

Siebenjähriger Bub kommt bei Unfall ums Leben
Am Sonntagabend ereignete sich gegen 20:05 Uhr in der Ulmer Straße in Vöhringen ein Verkehrsunfall mit...weiterlesen


Apr 12

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß
Tödlich verletzt hat sich ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend. weiterlesen


Apr 12

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
Jetzt ist es offiziell: Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat am Montag wegen anhaltend...weiterlesen


Apr 06

Corona-Inzidenzwerte in Ulm und den Landkreisen Alb-Donau und Neu-Ulm wieder unter 100
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm ist aktuell bei 85,6. Daher gelten die Regelungen für eine...weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben