ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.01.2021 23:38

12. Januar 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Unterschiede zwischen Single Origin und Blend Kaffee


Es gibt verschiedenste Wege um Kaffee zu unterscheiden. Zum einen die Zubereitungsart, am Geschmack und dann natürlich anhand der Herkunft. 

 Grundlegend kommt es bei letzterer meistens auf das Anbauland an, denn so manche Territorien lassen entweder nur einen Robusta- oder Arabicaanbau zu. So wird man in niederen Gefilden nur Robustasorten finden und  niemals Arabicasorten und vice versa. Doch kann man hierbei noch weitere Unterscheidungen machen, die relativ ähnlich wie beim Weinanbau sind.  Zum einen gibt es eben Single Origin, was bedeutet, dass die verwendeten Bohnen nur aus einem Gebiet stammen dürfen und dann zum anderen Blends, also Kaffee, der ähnlich wie Cuvee Weine, mehrere verschiedene Sorten, auch aus diversen Anbaugebieten enthalten kann. 

Single Origin Kaffee

Der aus dem Englischen stammende Begriff, heißt so viel wie “Kaffee aus einer Herkunft”. Um diese Bezeichnung erhalten zu können, dürfen ausschließlich Bohnen aus demselben Gebiet verwendet werden und es darf zu keiner Vermengung mit Sorten, die nicht daher stammen, kommen. Sonst verliert er den Status des Single Origin Kaffees. 
Gerade in der letzten Zeit gab es in der Welt des Kaffees einen Aufschwung der Single Origins. Auch lediglich unregelmäßige Kaffeetrinker fragen immer mehr nach, wollen wissen woher der Kaffee stammt, wie es um die Anbaubedingungen steht und wodurch sich gerade diese Sorte besonders auszeichnet.  Dieser Trend rund um Transparenz zieht sich ja bekannterweise durch sämtliche Bereiche rund um Getränke und Essen, also ist es nicht wirklich eine Überraschung, dass auch die Kaffeekultur dazugehört.  Gewünscht wird nachhaltiger und exklusiver Kaffeegenuss. Beides Dinge, die beim Konsum von Single Origin Kaffee geboten werden können.  Doch was macht diese Sorte nun so speziell, abgesehen von der Sache mit der Herkunft? Ausschlaggebend ist vor allem die sehr delikate Röstung. Die Bohnen werden auf sehr sanfte Weise geröstet und der Kaffeeröster lässt sie in dieser Zeit nicht aus den Augen, damit sie nicht zu dunkel geraten. Denn dies würde ihnen sonst den speziellen Geschmack wieder nehmen, welcher zu der breiten Auswahl an unterschiedlichen Aromaspektren führt.
  Weil die Röstung eben auf so milde Weise geschieht, werden selbst die geringsten Nuancen und der fruchtige Geschmack erhalten und betont, die sonst beim Röstvorgang leider verloren gehen.  Zudem kann bei den Single Origin Kaffeesorten auch ein sehr hoher Qualitätsstandard erreicht werden, da es nur die besten Bohnen in die Packung schaffen. Dies kann vor allem darauf zurückgeführt werden, dass diese Sorten in kühlen hoch gelegenen Gebieten angebaut werden, wo durch die geringen Temperaturen das Wachstum der Kaffeebohnen stark verlangsamt wird. Dies erklärt auch den höheren Preis im Vergleich zu anderen Kaffeesorten, was aber durch den speziellen Geschmack wieder ausgeglichen wird. 
Eine noch speziellere Variante des Single Origins ist der Single Estate Kaffee. Diese Bezeichnung verlangt nicht nur die selbe Region, sondern Kaffeebohnen von einer bestimmten Kaffeefarm. Das verleiht dem Produkt natürlich noch mehr Exklusivität und schlägt sich auch im Preis nieder. Gerade Feinspitze können hier so richtig experimentieren und völlig einzigartige Kaffeeerlebnisse erfahren, die selbst die meisten Vieltrinker nicht kennenlernen.

Blends

Im Gegensatz zu den eben beleuchteten Single Origins, werden bei den Blends nicht nur Sorten aus derselben Region verwendet, sondern unterschiedliche vermengt.  Diese sind natürlich nicht wahllos zusammengewürfelt, sonder werden so ausgewählt, dass ein harmonisches Aroma entsteht.  Die meisten Kaffeepackungen, die man im Supermarkt sieht, sind übrigens Blends. Grund dafür ist die günstigere Herstellung.  Dennoch braucht man für Blends Kaffeeröster, die ihr Handwerk perfekt beherrschen, damit man etwaige Unausgewogenheiten der einen Sorte zwar mit den Aromanoten einer anderen ausgleichen kann, allerdings muss man wissen wie und dies ständig überprüfen. Nur so kann gleichbleibende Qualität geboten werden.  Außerdem kann es passieren, dass die Aromen einer Kaffeesorte so stark sind, dass sie die von anderen völlig übertönen, was auch nicht Sinn und Zweck von Blend Kaffee ist und im Fall von zu vielen verschiedenen Bohnen kann es schon passieren, dass sich die Aromen aufheben und es zu einem eher faden Geschmackserlebnis führt, da der Eigengeschmack der einzelnen Kaffeesorten untergeht. 

Welche Sorte soll es sein? Single Origin oder Blend?

Geschmacklich haben die beiden wohl eher wenig gemein. Auch preislich kann es zu deutlichen Unterschieden kommen aus oben angeführten Gründen. Doch nur allein die Bezeichnung Single Origin Kaffee oder Blend, sagt noch nichts über die Qualität aus. Beide können den Gaumen eines Kaffeegenießers gleichermaßen erfreuen. Es kommt also rein auf die persönliche Präferenz an.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Jan 21

Freundin trotz Ausgangssperre besucht
Beamte des Einsatzzuges der Operative Ergänzungsdienste Neu-Ulm kontrollierten in der Nacht von 20. auf...weiterlesen


Jan 23

„Sichereres Versteck“ für eine Geburtstagsfeier
Am Freitagabend erhielt die Polizeiinspektion Illertissen einen Anruf aus Vöhringen. Der Anrufer teilte...weiterlesen


Jan 24

13 Personen feiern Party - Zwei Verletzte
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizeiinspektion Weißenhorn eine Ruhestörung durch...weiterlesen


Jan 17

80-jährige Frau durch rodelndes Kind schwer verletzt
Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich bereits am vergangenen Freitagnachmittag ein...weiterlesen


Jan 12

Corona-Ausbrüche und Todesfälle in weiteren Pflegeheimen
In den letzten Tagen erhielt das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis weitere Meldungen von...weiterlesen


Jan 21

Polizei löst Geburtstagsparty auf
 Gegen die Corona-Vorschriften verstießen am Mittwoch mehrere Feiernde in Ulm. weiterlesen


Jan 12

Acht Personen in einer Wohnung - Neun Personen in der Nacht unterwegs
Am Montagabend wurde der Polizei eine Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in der Auer Straße in...weiterlesen


Jan 19

Frau zeigt Zunge und Mittelfinger
Ein 59-Jähriger befuhr am vergangenen Freitag gegen 14.30 Uhr mit seinem Pkw die Ringstraße, als er...weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben