ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.01.2021 16:05

9. Januar 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Verstöße gegen Infektionsschutz: Hausparty und Umtrunk im Freien


Mehrere Verstöße gegen die Ausgangssperre und das Kontaktverbot musste die Polizei in Neu-Ulm, Illertissen und Vöhringen ahnden. 

Am Freitag, gegen 16:15 Uhr, wurde in Neu-Ulm ein 19-jähriger Fahrzeugführer wegen der rechtswidrigen Benutzung eines Mobiltelefons einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen dieser Kontrolle konnten im Fahrzeug zwei weitere Heranwachsende aus unterschiedlichen Haushalten angetroffen werden. Insgesamt befanden sich somit drei Personen aus drei unterschiedlichen Haushalten im Fahrzeug. Die drei Fahrzeuginsassen erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz, da aufgrund der aktuell gültigen bayerischen Infektionsschutzverordnung lediglich eine Zusammenkunft von zwei Haushalten zulässig ist.
Gegen 01:15 Uhr wurde ein 36-Jähriger Neu-Ulmer bei einem versuchten Ladendiebstahl in einer Tankstelle beobachtet. Der italienische Staatsangehörige versuchte mehrere Getränkedosen vor der Kassiererin zu verstecken. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde zudem bekannt, dass er seine Wohnung lediglich zum Getränkekauf verlassen hat, was gemäß der Infektionsschutzverordnung keinen triftigen Grund darstellt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls, sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Bei mehreren Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Neu-Ulm konnten des Weiteren drei Verstöße gegen die Ausgangssperre festgestellt werden. Alle Beteiligten erwartet eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz, sowie ein erhebliches Bußgeld.
Am Freitagabend wurde der Polizeiinspektion Illertissen ein Zusammentreffen mehrerer Jugendlicher im Bereich der Bahnüberführung in der Eichenstraße in Vöhringen gemeldet. Die Polizei konnte dabei diverse Alkoholika, Müll und Unrat auf der Bahnüberführung feststellen. Im weiteren Verlauf wurden zwei 18-Jährige im Nahbereich angetroffen. Nachdem beide Personen gegen die Ausgangssperre verstießen, müssen diese nun ebenfalls mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.
In der Nacht von Freitag wurde eine private Party im Bereich der Memminger Straße in Illertissen mitgeteilt. Beim Eintreffen der eingesetzten Beamten konnte bereits im Außenbereich eine lautstarke Feier aus einer Wohnung im oberen Bereich des Hauses festgestellt werden. Im weiteren Verlauf der Kontrolle konnten dann insgesamt fünf Personen im Alter zwischen 21 Jahren und 26 Jahren festgestellt werden, die ausgiebig feierten. Nachdem die anwesenden Gäste den unterschiedlichsten Hausständen angehörten, musste die entsprechende Party durch die Beamten der Polizeiinspektion Illertissen aufgelöst werden. Des Weiteren müssen die vor Ort anwesenden Personen nun mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Jan 21

Freundin trotz Ausgangssperre besucht
Beamte des Einsatzzuges der Operative Ergänzungsdienste Neu-Ulm kontrollierten in der Nacht von 20. auf...weiterlesen


Jan 23

„Sichereres Versteck“ für eine Geburtstagsfeier
Am Freitagabend erhielt die Polizeiinspektion Illertissen einen Anruf aus Vöhringen. Der Anrufer teilte...weiterlesen


Jan 24

13 Personen feiern Party - Zwei Verletzte
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizeiinspektion Weißenhorn eine Ruhestörung durch...weiterlesen


Jan 17

80-jährige Frau durch rodelndes Kind schwer verletzt
Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich bereits am vergangenen Freitagnachmittag ein...weiterlesen


Jan 12

Corona-Ausbrüche und Todesfälle in weiteren Pflegeheimen
In den letzten Tagen erhielt das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis weitere Meldungen von...weiterlesen


Jan 21

Polizei löst Geburtstagsparty auf
 Gegen die Corona-Vorschriften verstießen am Mittwoch mehrere Feiernde in Ulm. weiterlesen


Jan 12

Acht Personen in einer Wohnung - Neun Personen in der Nacht unterwegs
Am Montagabend wurde der Polizei eine Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in der Auer Straße in...weiterlesen


Jan 19

Frau zeigt Zunge und Mittelfinger
Ein 59-Jähriger befuhr am vergangenen Freitag gegen 14.30 Uhr mit seinem Pkw die Ringstraße, als er...weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben