ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.10.2020 18:45

17. Oktober 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SPD beantragt Maßnahmen für Einstieg in autofreie Innenstadt


 schließen


Foto in Originalgröße



Die Ulmer SPD-Fraktion hat als Schlussfolgerung aus dem Innenstadtdialog verschiedene Maßnahmen beantragt. Ziel ist der Einstieg in die autofreie Innenstadt, so die SPD in einer Pressemitteilung.  

Die SPD beantragt folgende Maßnahmen:
- Einstieg in die autofreie Innenstadt - Innenstadt autoärmer machen
- Verkehrsversuch für die Herrenkellergasse auch auf die Herdbruckerstraße und südliche Wengengasse ausweiten.
- Ulm muss familienfreundlicher werden - mit der Ulmer City die Aufenthaltsqualität für Familien steigern. 
- Das Quartier Kohl- und Rabengasse muss aufgewertet werden - Anfang muss ein neuer Straßenbelag sein - Aufnahme der Maßnahme in die IVS bis 2025.
- Sanierung des Pflasters in der Fischergasse mit einer Furt für
Rollstühle, Fahrräder etc.
- Übernahme der Kosten für die Weihnachtsbeleuchtung durch die Stadt-
- dauerhafte Beibehaltung des ticketfreien Samstags.
- Etablierung eines qualitätsvollen Antik- bzw. Flohmarkt auf dem südlichen Münsterplatz oder auf dem Marktplatz.
- Falschparker müssen konsequenter verwarnt und schneller abgeschleppt werden - "Wiederholungstäter" müssen Konsequenzen spüren. 
- Straßenmusik in den Einkaufsstraßen muss konsequenter kontrolliert und aggressives Betteln unterbunden werden - auch hier müssen "Wiederholungstäter" die Konsequenzen spüren.
- Die Zufahrt zur neuen Tiefgarage der Sedelhöfe muss bereits auf der Neutorstraße deutlich ausgeschildert und an der Keltergasse hervorgehoben werden - Parkplatzsuchverkehr aus der Wengen- und Walfischgasse heraushalten. 



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 17

Neue Corona-Regeln für den Landkreis Neu-Ulm gelten ab sofort - Erweiterte Maskenpflicht und Beschränkung beim Alkohol
Ministerpräsident Söder und der Freistaat machen Druck: Seit Samstag gelten nun bayernweit einheitliche...weiterlesen


Okt 18

Neue Corona-Regeln: Land ändert Strategie und überstimmt Stadt Ulm und Alb-Donau-Kreis
Die Landesregierung hat kurzfristig verschärfte Einschränkungen beschlossen und ihre Corona-Verordnung...weiterlesen


Okt 17

Coronavirus: Aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Neu-Ulm noch bis Montag gültig
Die aktuelle Allgemeinverfügung, die der Landkreis Neu- Ulm Anfang der Woche nach dem Überschreiten des...weiterlesen


Okt 26

23 Leute feiern Kindergeburtstag ohne Abstand und Mundschutz
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz im Zusammenhand mit der Corona-Pandemie  wurden am...weiterlesen


Okt 24

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß - Auto überschlägt sich
Insgesamt fünf Verletzte, darunter drei Schwerverletzte, forderte ein Frontalzusammenstoß am...weiterlesen


Okt 29

Warnstufe Dunkelrot im Landkreis Neu-Ulm - Freitag bis Sonntag gilt Sperrzeit um 21 Uhr
Weil der Landkreis Neu-Ulm die 7-Tage-Inzidenz von 100 Fällen pro 100.000 Einwohnern überschritten hat,...weiterlesen


Okt 24

Sperrzeit überschritten
 Nicht an die neue Corona-Regelung gehalten hat sich ein Gastwirt am Freitagabend in der Ulmer...weiterlesen


Okt 23

AFD-Stadtrat Markus Mössle verteilt Flugblätter gegen Mundschutz und Masken an Kinder und Jugendliche
Der Ulmer AfD-Stadtrat Markus Mössle hat an Schulen in Ulm, beispielsweise am Schubart-Gymnaisum,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben