ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 18.09.2020 11:17

18. September 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Universitätsfrauenklinik am Welttag für Patientensicherheit orange beleuchtet


Zum zweiten Mal fand am Donnerstag, 17. September, der Welttag für 
Patientensicherheit statt, der von der WHO im vergangenen Jahr ins Leben 
gerufen wurde. Auch die Universitätsfrauenklinik Ulm beteiligte sich daran.  

Der internationale Aktionstag soll das Engagement für
Patientensicherheit in der Öffentlichkeit sichtbar machen. Weltweit werden an
diesem Tag öffentliche Gebäude in der Farbe des Aktionstags orange
illuminiert. Das Universitätsklinikum Ulm beteiligte sich auch in diesem Jahr und beleuchtete die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der Prittwitzstraße in der Nacht auf Freitag. 
„Die Sicherheit unserer Patientinnen vor, während und nach einer Behandlung
steht in unserer Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Mittelpunkt“,
erklärt Professor Dr. Wolfgang Janni, Ärztlicher Direktor der Klinik. „Damit sich unsere Patientinnen nicht nur sicher, sondern auch verstanden fühlen, haben wir dazu wichtige Forschungsprojekte und Trainingseinheiten ins Leben gerufen.“
Das Projekt „Team Baby“, das die Universitätsfrauenklinik in Zusammenarbeit mit dem Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) durchführt, untersucht die
Kommunikation zwischen Schwangeren und ihren Partnern sowie dem
Klinikpersonal. „Denn Fehler und Missverständnisse können durch
verständlichen, zugewandten und respektvollen Austausch zwischen Ärztinnen
und Ärzten, Hebammen, Pflegekräften und Schwangeren vermieden werden“,
ergänzt Professor Dr. Reister, Leiter der geburtshilflichen Abteilung. Ergänzend
dazu sorgen Maßnahmen wie Identifikationsarmbänder für die Patientinnen oder interdisziplinäre Konferenzen zum Behandlungsende für Sicherheit von
Aufnahme bis zur Entlassung und darüber hinaus.
Am gesamten Universitätsklinikum ist die Qualität der Versorgung der jährlich
rund 50.000 stationären Patient*innen und 300.000 ambulanten Quartalsfälle ein zentrales Anliegen. „Durch stetige Qualitätsmessungen, ein breites und
innovatives Schulungsangebot für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Rückmeldungen von Beschwerden, Anregungen und Lob über unser
Zentrales Meinungsmanagement, möchten wir in allen Bereichen des
Universitätsklinikums Verbesserungspotenziale aufdecken und gemeinsam noch besser werden“, sagt Dr. Oliver Mayer, Leiter der Stabsstelle Qualitäts- und Risikomanagement.



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Apr 12

Zu viele Infektionen: Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
7-Tage-Inzidenzwert in Ulm übersteigt seit Tagen 150 je 100 000 Einwohner. Am Sonntag lag der Wert laut...weiterlesen


Apr 04

Trotz Kontaktverbot: Autofahrer ohne Abstand und Masken in Blaubeurer Straße
Trotz Kontaktverbots haben sich in den vergangenen Nächten offenbar viele junge Autofahrer auf den...weiterlesen


Apr 09

Ulmer Gastronom in U-Haft: Zoll ermittelt wegen Schwarzarbeit, Kurzarbeitergeld- und Subventionsbetrugs
Ein Ulmer Gastronom ist am Donnerstag festgenommen worden. Ihm werden unter anderem Subventionsbetrug,...weiterlesen


Apr 11

Ausgangsbeschränkung im Landkreis Neu-Ulm ab Montag
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Sonntag, 11. April, den dritten Tag infolge den Inzidenzwert von 100...weiterlesen


Apr 05

Siebenjähriger Bub kommt bei Unfall ums Leben
Am Sonntagabend ereignete sich gegen 20:05 Uhr in der Ulmer Straße in Vöhringen ein Verkehrsunfall mit...weiterlesen


Apr 12

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß
Tödlich verletzt hat sich ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend. weiterlesen


Apr 12

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Ulm ab Mittwoch
Jetzt ist es offiziell: Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat am Montag wegen anhaltend...weiterlesen


Apr 06

Corona-Inzidenzwerte in Ulm und den Landkreisen Alb-Donau und Neu-Ulm wieder unter 100
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm ist aktuell bei 85,6. Daher gelten die Regelungen für eine...weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben