ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.07.2020 11:46

3. Juli 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Frontal gegen Lkw geschleudert - Junge Frau schwer verletzt


Eine Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag bei Blaubeuren. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann

Gegen halb fünf Uhr nachmittags überholte eine 19-jährige Frau in einer Rechtskurve einen Pkw und übersah einen entgegenkommenden Lastwagen. Die Fahranfängerin war auf der Bundesstraße 28 von Blaubeuren in Richtung Ulm unterwegs. Nach der Bahnunterführung Altental scherte die junge VW-Fahrerin nach Polizeiangaben noch in der Rechtskurve nach links zum Überholen aus. Unmittelbar nach Ende der Kurve bemerkte sie den entgegenkommenden Sattelzug und versuchte eine Vollbremsung. Dadurch geriet ihr VW Golf ins Schlingern und prallte mit der Fahrzeugfront in die ordnungsgemäß entgegenkommende Sattelzugmaschine. Auch die Vollbremsung des 43-jährigen Lkw-Fahrers konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.
Anschließend wurde der Golf nach rechts von der Fahrbahn geschleudert und blieb hinter einer Baumgruppe an einer Böschungskante hängen. Dahinter befindet sich der Bahndamm der Bahnlinie Ulm-Ehingen, dort wurde der Zugverkehr sicherheitshalber kurzzeitig eingestellt. Feuerwehr und Rettungsdienst kamen mit einem Großaufgebot an die Einsatzstelle, da die Gefahr bestand, dass neben der 19-jährigen Unfallverursacherin auch ihre 20-jährige Beifahrern im VW Golf eingeklemmt sind. Auch begann der Motorraum zu rauchen, die Unfallzeugen standen aber schon mit einem Feuerlöscher bereit. Die Unfallzeugen und Ersthelfer reagierten vorbildlich und versorgten die Verletzen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Auch ein ehrenamtlicher Rettungssanitäter kam wenige Sekunden nach dem Unfall auf dem Heimweg von der Arbeit zufällig an der Unfallstelle vorbei und unterstütze die Hilfe tatkräftig.
Neben der Feuerwehr Blaubeuren war der Rettungsdienst im Einsatz. Die Besatzungen von drei Rettungswagen, der Blaubeurer Notarzt und der Notarzt des Ulmer Rettungshubschraubers „Christoph 22“ versorgten die Verletzen vor Ort. Die Beifahrerin im Golf wurde schwer verletzt, die Fahrerin wurde genauso wie der Lkw-Fahrer leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Da der Sattelzugmaschine das linke Vorderrad herausgerissen wurde, war sie genauso wenig mehr fahrfähig wie der zerstörte VW Golf. Die Sachschäden gibt die Polizei mit rund 75 000 Euro an. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Bundesstraße über drei Stunden voll gesperrt werden. 



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 23

Elefantenrennen auf A 7: Bußgeld für Lkw-Fahrer - Länger als 30 Sekunden fürs Überholen benötigt
Beamte der Autobahnpolizei beanstanden regelmäßig auch Lkw-Fahrer, die mit nur gering höherer...weiterlesen


Jul 27

Versuchter Mord: Pkw-Fahrer provoziert Unfall auf A 8 - 29-Jähriger flüchtet aus BKH Günzburg
Der 29-jährige Patrick Mößle hat am Sonntagabend auf der A 8 bei Leipheim einen Verkehrsunfall...weiterlesen


Aug 02

43-jähriger Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben
Am Samstag gegen 16.15 Uhr befuhr ein 43-jähriger Motorradfahrer die Landstraße von der...weiterlesen


Aug 04

Schläge und Tritte: Wütende Mutter verletzt ihr vierjähriges Kind
Am Montag gegen 08.30 Uhr hielt sich eine 31-Jährige mit ihren drei Kindern am Bahnhofsvorplatz in...weiterlesen


Jul 30

Reiserückkehrer aus Risikogebieten: Umgehend in Quarantäne und beim Landratsamt melden
Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich aufgrund der Coron-Pandemie umgehend in Quarantäne...weiterlesen


Aug 02

Gegen Ampel gefahren und umgekippt
Spektakulär und trotzdem glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Samstagabend in der Ulmer Oststadt, bei...weiterlesen


Jul 30

Streit beim Baden: 33 Jahre alter Mann tritt 14-Jährigen ins Gesicht
Am Mittwoch kam es kurz vor 18 Uhr am Pfuhler Badesee zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen...weiterlesen


Jul 23

"Die Pandemie ist noch nicht überstanden" - Universitätsklinik Ulm zieht Zwischenfazit in Corona-Krise
Die Coronavirus-Pandemie hat das Universitätsklinikum Ulm und die gesamte Region vor nie dagewesene...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben