ulm-news.de

Tentschert quer
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.06.2020 23:08

23. Juni 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Aus im Halbfinale: ratiopharm ulm verliert mit 85:94 Punkten gegen MHP Riesen Ludwigsburg


 schließen


Foto in Originalgröße



Aus im Halbfinale: ratiopharm ulm hat am Dienstagbend im Münchner Audi Dome das zweite Halbfinalspiel gegen die MHP Riesen Ludwigsburg mit 85:94 Punkten verloren. Beste Ulmer Spieler waren Archie Goodwin mit 19 Punkten sowie 6 Rebounds und 5 Assists und Thomas Klepeisz mit 17 Punkten. Das Ludwigsburger Team zieht nun ins Finale um die Deutsche Meisterschaft ein. Gegner ist voraussichtlich ALBA Berlin. 

ratiopharm ulm stand zuletzt 2016 im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Der erneute Einzug ins Endspiel in dieser Saison war zum Greifen nah. Nach einer durchwachsenen Saison drehten die Ulmer Basketballer im Corona bedingten Meisterschaftsturnier in München richtig auf. Sie besiegten in der Gruppenphase unter anderem die Topteams von Bayern München und Oldenburg, schlugen Frankfurt klar im Viertelfinale und trennten sich im ersten umkämpften  Halbfinalspiel gegen die MHP Riesen Ludwigsburg mit 71:71 Punkten. Die Ulmer blieben im gesamten Turnier  und in sechs Spielen ungeschlagen 
Im entscheidendenen zweiten Halbfinalspiel lief es nur im ersten Viertel richtig gut für die Ulmer, die die ersten zehn Minuten mit 24:16 Punkten dominierten. Auch im zweiten Viertel des Schwaben-Derbys spielten die Ulmer ihre Punkte gut heraus, doch schafften sie es nicht, sich von den Ludwigsburgern abzusetzen. Die hielten mit großem Team- und Kampfgeist dagegen, machten gegen Ende des Viertels wichtige Punkte und konnten dieses mit 22:26 Punkten für sich entscheiden. ratiopharm ulm ging dennoch mit einer kleinen Führung von 46:42 in die Pause. Da auf Ludwigsburger Seite Jonas Wohlfahrt-Bottermann verletzt auf der Bank bleiben musste und Topscorer Marcos Knight  angeschlagen war, schienen die Vorteile auf Ulmer Seite zu liegen.
Doch die Barockstädter gaben nicht auf und starteten nach der Pause wieder konzentrierter und körperbetonter als die Ulmer. Das dritte Viertel gewannen die Ludwigsburger mit 23:29 Punkten. Dennoch war für ratiopharm ulm noch alles möglich. Doch die dezimierten Ludwigsburger hatten nun physisisch wie psychisch die Oberhand - und sie trafen auch die unmöglichsten Würfe, während bei den Ulmern der Spielfluss weg war und die Treffsicherheit aus der Distanz. Wie schon in der ersten Begegnung brachten die Ulmer erneut Marcos Knight nicht unter Kontrolle. Dieser machte 26 Punkte und holte 13 Rebounds. Stark spielten - vor allem in der zweiten Hälfte - Nick Weiler-Babb, der 20 Punkte erzielte sowie Thomas Wimbush mit 22 Punkten und 12 Rebounds.  
Da auch in der Schlussphase wichtige Ulmer Würfe nicht durch den Ring gingen und die Ludwigsburger sich auch die Abpraller - insgesamt 31:42 Rebounds - unter den Körben angelten, war die Ulmer Niederlage besiegelt.  
Beste Ulmer Spieler waren Archie Goodwin mit 19 Punkten sowie 6 Rebounds und 5 Assists und Thomas Klepeisz mit 17 Punkten. Das Ludwigsburger Team zieht nun ins Finale um die Deutsche Meisterschaft ein. Gegner ist voraussichtlich ALBA Berlin. 
ratiopharm ulm  verabschiedet sich mit einer geschlossenen Teamleistung, schönem Basketball und nur einer Niederlage aus dem Meisterschaftsturnier. 



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Tentschert quer
Jan 21

Freundin trotz Ausgangssperre besucht
Beamte des Einsatzzuges der Operative Ergänzungsdienste Neu-Ulm kontrollierten in der Nacht von 20. auf...weiterlesen


Jan 23

„Sichereres Versteck“ für eine Geburtstagsfeier
Am Freitagabend erhielt die Polizeiinspektion Illertissen einen Anruf aus Vöhringen. Der Anrufer teilte...weiterlesen


Jan 24

13 Personen feiern Party - Zwei Verletzte
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizeiinspektion Weißenhorn eine Ruhestörung durch...weiterlesen


Jan 17

80-jährige Frau durch rodelndes Kind schwer verletzt
Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich bereits am vergangenen Freitagnachmittag ein...weiterlesen


Jan 12

Corona-Ausbrüche und Todesfälle in weiteren Pflegeheimen
In den letzten Tagen erhielt das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis weitere Meldungen von...weiterlesen


Jan 21

Polizei löst Geburtstagsparty auf
 Gegen die Corona-Vorschriften verstießen am Mittwoch mehrere Feiernde in Ulm. weiterlesen


Jan 12

Acht Personen in einer Wohnung - Neun Personen in der Nacht unterwegs
Am Montagabend wurde der Polizei eine Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in der Auer Straße in...weiterlesen


Jan 19

Frau zeigt Zunge und Mittelfinger
Ein 59-Jähriger befuhr am vergangenen Freitag gegen 14.30 Uhr mit seinem Pkw die Ringstraße, als er...weiterlesen



Tentschert quer

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben