ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 21.06.2020 17:59

21. Juni 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Remis im ersten Halbfinalspiel: ratiopharm ulm und MHP Riesen Ludwigsburg trennen sich mit 71:71 Punkten


ratiopharm ulm und MHP Riesen Ludwigsburg haben sich am Sonntag im ersten Halbfinal-Spiel mit 71:71 Punkten getrennt. Die Ulmer hatten im Schlussviertel schon mit 9 Punkten geführt. Doch Ludwigsburg kämpfte sich im nicht hochklassigen, aber hoch spannenden und körperbetonten Schwaben-Derby noch einmal zurück. Nun fällt die Entscheidung im zweiten Halbfinalspiel am Dienstag um 20.15 Uhr. Der Sieger zieht ins Finale um die Deutsche Meisterschaft ein. Nach dem Remis ist ratiopharm ulm im Meistchaftsturnier weiterhin ungeschlagen. Beste Ulmer Spieler waren Derek Willis mit 19 Punkten und 14 Rebounds sowie Patrick Heckmann mit 16 Punkten und 8 Rebounds. 

Den besseren Start im Schwaben-Derby erwischten im ersten Halbfinalspiel die Ludwigsburger, die das erste Viertel mit 21:14 für sich entschieden. ratiopharm ulm kam jetzt besser in die Partie, schlug zurück und gewann das zweite Viertel mit 15:20 Punkten. Die Barockstädter gingen mit einer knappen 36:34-Führung in die Halbzeitpause, aus der das Team von ratiopharm ulm etwas wacher kam. Die Ulmer spielten und kombinierten jetzt cleverer und verteidigten gut. Sie spielten sich so nach und nach eine kleine Führung heraus. Das dritte Viertel ging mit 16:22 an die Ulmer, die auch im Schlussviertel das Spiel gut im Griff hatten und zeitweise mit 9 Punkten führten. Eine Führung, die für das zweite Finalspiel wichtig gewesen wäre. Doch die Ludwigsburger steckten nicht auf und kämpften sich zurück - mit Unterstützung der Ulmer. So provozierte Archie Goldwin in den Schlussminuten ein unnötiges Offensivfoul und vergab anschließend zwei Freiwürfe. Die Ulmer Korbjäger waren etwas aus dem Rhythmus. Sie bekamen auch Marcos Knight und Jonas Wolfarth-Bottermann nicht richtig in Griff. Zum Sieg hätte es dennoch gereicht, wenn die Ulmer die Freiwürfe besser getroffen hätten. Sie machten von der Freiwurflinie nur 16 von 23 möglichen Punkten. Auch die Distanzwürfe (6 von 27 Würfen/22 Prozent) fielen nicht so, wie im bisherigen Verlauf des Turniers. Positiv war aber erneut der Kampf- und Teamgeist. Die Ulmer angelten sich 23 Offensivrebounds und 19 Rebounds am defensiven Brett und leisteten sich nur 10 Ballverluste.
ratiopharm ulm hätte die Chance gehabt, mit einem Sieg und einigen Punkten Vorsprung ins zweite und entscheidende Halbfinalspiel zu gehen. Doch so endete das Spiel Unentschieden mit 71:71 Punkten. 
Bester Werfer für Ludwigsburg war Marcos Knight mit 24 Punkten, bei den weiter ungeschlagenen Ulmern erzielte Derek Willis 19 Zähler.
Im Basketball gibt es normalerweise kein Unentschieden. Doch in der Corona bedingten Meisterschaftsrunde werden die Ergebnisse der beiden Halbfinalspiele zusammengezählt. Das zweite Spiel findet am Dienstagabend (20.15 Uhr/Magentasport) statt. Es ist dann ein so genanntes Do or Die-Spiel, der Sieger zieht ins Finale der Deutschen Meisterschaft. Spannend wird wie die Ludwigsburger die Belastung wegstecken. Die Leistungsträger Knight (37 Minuten), Weiler-Babb (33 Minuten), Smith (28 Minuten) und Wolfarth-Bottermann (22 Minuten) absolvierten deutlich mehr Minuten auf dem Parkett als die Spieler von ratiopharm ulm, die öfters rotieren und so auf der Bank  etwas Luft holen konnten. 



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 29

Zehn Coronavirus-Infektionen: In Neu-Ulm, Senden und Vöhringen 98 Kinder und Erwachsene in Quarantäne
Im Landkreis Neu-Ulm gibt es aktuell zehn bestätigte Fälle für eine Coronavirus-Infektion. Unter den...weiterlesen


Jun 22

Drei bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Im Landkreis Neu-Ulm sind seit Freitag drei bestätigte Neuinfektionen - bis Stand Montag - gemeldet worden. weiterlesen


Jun 29

31-Jähriger stirbt nach Messerstichen - 21-Jähriger Mann in Untersuchungshaft
 Nachdem am Freitagnachmittag ein 31-Jähriger im Verlauf eines Streits mit einem Messer getötet worden...weiterlesen


Jul 01

Keine Neuinfektion mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Keine bestätigte Neuinfektion im Vergleich zum Vortag gibt es im Landkreis Neu-Ulm. Aktuell sind zehn...weiterlesen


Jun 24

"Herr Naidoo ist in unserer weltoffenen, demokratischen und solidarischen Stadt nicht erwünscht"
Der Ulmer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch nicht über die vorgeschlagene Resolution der...weiterlesen


Jun 19

Herabwürdigend und rassistisch: Ulmer SPD beantragt Umbenennung der Mohrengasse
Die Ulmer SPD hat die Umbenennung der Mohrengasse in der Innenstadt beantragt. Die Genossen halten den...weiterlesen


Jun 30

Polizei und Angehörige suchen Dr. Felipe Caycedo-Soler aus Ulm
Seit vergangenen Dienstag wird ein 39 Jahre alte Felipe Caycedo Soler aus Ulm  vermisst. Der Mann...weiterlesen


Jul 02

Junge Männer beleidigen und schlagen drei Frauen
Drei Frauen sind am Donnerstag von drei 17 und 18-Jährigen angegriffen worden. Dabei erlitten die Frauen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben