ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.06.2020 23:44

16. Juni 2020 von roberto benjamini
0 Kommentare

Theater Neu-Ulm öffnet als erste Bühne


"Corona-Zwischen-Saison" nennen die Neu-Ulmer Theatermacher Claudia Riese und Heinz Koch ("Riese & Ko") die vier Wochenenden Ende Juni/Anfang Juli. mit denen das Theater Neu-Ulm nach der dreimonatigen Zwangspause ihre "Kleine Komödie am Petrusplatz" wieder aus dem Lockdown befreien. Auf dem Programm steht zum einen "Macho Man", welches - hätte Corona nicht dazwischen gefunkt" - im Mai auf dem Spielplan gestanden hätte; und zum anderen gibt es vier Voraufführungen von "Bis dass Dein Tod uns scheidet", eine Kriminal-Komödie, welche regulär am 18. September die neue Spielzeit 2020 / 21 eröffnen soll.

Am 14. März hatten die Neu-Ulmer ohne "Befehl von oben", aus Eigenverantwortung vorsichtshalber den Spielbetrieb eingestellt. Nach drei Monaten geht es jetzt am Donnerstag, 18. Juni wieder los! Premiere von "Macho Man". Es gibt noch eine Handvoll Karten. Zu erhalten nur über Bestell-Mail! Zugang hier
 
Die Neu-Ulmer Theatermacher freuen, wenn das Publikum die Chance der Wiedereröffnung nach der Corona-Pause ergreifen und die Premiere (oder eine der anderen Vorstellungen) besuchen wollte. Diese Shows sind ja für alle Seiten speziell.
 
Die "Kleine Komödie am Petrusplatz" wird indoor maximal 34 BesucherInnen (outdoor bis zu 100) zulassen dürfen. Diese Zahl völlig auszuschöpfen, wird schwierig sein - vor allem, wenn viele Einzelpersonen kommen. Aber: "Diesen Pilotversuch müssen wir starten aus den verschiedensten Gründen (so wie erst mal 11.000 Deutsche nach Mallorca düefen, bevor dort Miillionen Urlaub machen dürfen)", erläutert Theaterchefin Claudia Riese.  
Masken-Mitbringen ist obligatorisch.
Zu den outdoor-Shows sollen (Garten- / Klapp-) Stühle mitgebracht werden. Wer da die Location nicht kennt, hier ist der Lageplan.
"Riese & Ko" hoffen, das alles ist für Interessent*innen kein Problem und versichern: "Wir wollen - trotz aller ungewöhnlichen Konditionen - ein vergnügliches Theatererlebnis bieten."

„Macho Man“ mit Ivan Dentler

Wie überlebt ein Frauenversteher in einer Welt voller Machos? Diese Komödie könnte auch in Neu-Ulm Kultstatus beim Publikum erlangen. Der schüchterne Daniel ist gerade von seiner Freundin verlassen worden und verliebt sich im Urlaub Hals über Kopf in die schöne Aylin. Er schwebt im 7. Himmel. Als beide zurück in D sind, lernt er Aylins türkische Großfamilie kennen.

Von seinen Eltern ganz im Geiste der 68er erzogen, lebte Daniel dreißig Jahre als Weichei. Und nun? Soll er nach dem Essen bei den Schwiegereltern in spe Spülen helfen? Über Griechen-Witze lachen? Und was tun, als er vom zukünftigen Schwager in die türkische Disco eingeladen wird? Als Daniel dann auch noch glaubt, für seine Freundin ein "richtiger Mann" werden zu müssen, überspannt er den Bogen. "Macho Man" ist eine interkulturelle Liebeskomödie voller Witz und Tempo.

.

 
-


Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Nov 26

SPD: Untragbaren Händler von Ulmer Weihnachtsmarkt verweisen
Es sei nicht hinnehmbar, dass sich einer der Händler auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt in der Öffentlichkeit...weiterlesen


Nov 16

Massive Verletzungen: 16-Jährige tot aufgefunden - Zwei Tatverdächtige in Haft
 Am Montagvormmittag teilten die Eltern einer 16-jährigen Jugendlichen bei der Polizeiinspektion...weiterlesen


Nov 29

Pkw schleudert gegen Linienbus: 19-jährige Autofahrerin kommt bei Unfall ums Leben
Zu einem Zusammenstoß zwischen einen Auto und einem Linienbus ist es am Montagmorgen gekommen. Bei dem...weiterlesen


Nov 18

Gefälschter PCR-Testnachweis fliegt auf
Am Mittwoch wollte ein Mann mit einem falschen PCR-Test an Vereinsaktivitäten teilnehmen. Das...weiterlesen


Nov 18

Männer sprechen Kinder an
Zwei Kinder sind am Mittwoch in Ulm und in Riedlingen von unbekannten Männern angesprochen worden. Die...weiterlesen


Nov 28

Auto überschlägt sich auf Autobahn: Unfallbeteiligte Corona-positiv
Zwei kaputte Autos, eine Leichtverletzte und eine erhöhte Infektionsgefahr waren die Folgen eines...weiterlesen


Nov 16

Messerstiche im Gesicht und Oberkörper: 16-Jährige stirbt an massiver äußerer Gewalteinwirkung
Im Zusammenhang mit dem schrecklichen, brutalen Tod einer 16-Jährigen in Memmingen sind die beiden...weiterlesen


Nov 18

Mehr Platz und Service: Impf-Teams ziehen in freies Ladenlokal im Blautal-Center in Ulm
Um die große Nachfrage nach Impfungen im Ulmer Blautal-Center besser befriedigen zu können, ist das...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben